1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ab wann kann man den Filter einschalten??

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von underfrange, 29. Feb. 2012.

Die Seite wird geladen...
  1. Offline
    underfrange

    underfrange Mitglied

    seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    186
    Galerie Fotos:
    22
    Teichtiefe (cm):
    210
    Teichvol. (l):
    45000
    Hallo,

    ab welcher Wassertemperatur kann man denn den Filter wieder einschalten?? Zur Zeit ist der Teich noch ca 1/3 mit Eis (ca30cm dick) bedeckt. Was meint ihr wann ein guter Zeitpunkt ist die Technik wieder in Betrieb zu nehmen. Je eher desto besser, oder??
  2. Offline
    Olli.P

    Olli.P Mod-Team

    seit:
    30. Apr. 2006
    Beiträge:
    3.881
    Galerie Fotos:
    66
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    30500
    AW: Ab wann kann man den Filter einschalten??

    Hallo Uwe,

    unser Teich ist schon einige Tage Eisfrei. :oki

    Am WE war das Wasser um 4° warm? :kopfkratz da habe ich den Filter schon mal auf 50% eingeschaltet. Und Heute hab ich ihn dann bei 8° Wassertemp. komplett hochgefahren.

    Ansonsten sag ich mal:

    Das sollte jeder für sich selbst entscheiden. :smoki
  3. Offline
    Aragorn

    Aragorn Mitglied

    seit:
    15. Mai 2011
    Beiträge:
    145
    Galerie Fotos:
    37
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    12000
    AW: Ab wann kann man den Filter einschalten??

    heute habe ich den Filter und UVC wieder angeschlossen, das Wasser hat knapp 10 Grad und die Fische sind topfit. Ich konnte nicht wiederstehen und habe auch etwas Futter gegeben. Jetzt mal abwarten bis das Wasser wieder klar ist. :smile
  4. Offline
    underfrange

    underfrange Mitglied

    seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    186
    Galerie Fotos:
    22
    Teichtiefe (cm):
    210
    Teichvol. (l):
    45000
    AW: Ab wann kann man den Filter einschalten??

    Danke. Ich habe nur bedenken das ich das Wasser zu stark durchmische und so die wassertemperatur stark absenke. Und ab welcher Temperatur fangen die Bakterien das Arbeiten und vermehren an? Also mein Wasser ist zum Glück noch glasklar. Müsste aber ein paar Fadenalgen und Laub entfernen....
    Zuletzt bearbeitet: 29. Feb. 2012
  5. Offline
    Aragorn

    Aragorn Mitglied

    seit:
    15. Mai 2011
    Beiträge:
    145
    Galerie Fotos:
    37
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    12000
    AW: Ab wann kann man den Filter einschalten??

    ich hoffe direkt, was sollte denn dagegen sprechen?
  6. Offline
    underfrange

    underfrange Mitglied

    seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    186
    Galerie Fotos:
    22
    Teichtiefe (cm):
    210
    Teichvol. (l):
    45000
    AW: Ab wann kann man den Filter einschalten??

    Danke. Dann weiß ich ja schon was ich morgen mache :)
  7. Offline
    Aragorn

    Aragorn Mitglied

    seit:
    15. Mai 2011
    Beiträge:
    145
    Galerie Fotos:
    37
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    12000
    AW: Ab wann kann man den Filter einschalten??

    Ich habe es endloch wieder genossen bei den Fischen zu sein, das Wasser hat gepätschert, die Vögel gezwitschert... Dann wurde es aber dunkel und ich musste rein:heul
  8. Offline
    underfrange

    underfrange Mitglied

    seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    186
    Galerie Fotos:
    22
    Teichtiefe (cm):
    210
    Teichvol. (l):
    45000
    AW: Ab wann kann man den Filter einschalten??

    Glaube ich dir. Es ist immer schön wenn man draußen was machen kann. Und wenn es dann noch für die eigene Ruheoase ist :)
  9. Offline
    jenso

    jenso Mitglied

    seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    112
    Galerie Fotos:
    13
    Teichtiefe (cm):
    1,2
    Teichvol. (l):
    0,4 + 9m³
    AW: Ab wann kann man den Filter einschalten??

    Hi,
    unser Filter wird über einen Bodenablauf bedient und das Wasser von dort über einen Kleinen Teich und einen Bachlauf zurück geleitet. Ich warte mit der Wiederinbetriebnahme bis die Nächte dauerhaft über 4°C haben. Es soll Mitte nächster Woche ja wieder frieren. Jedenfalls hier in Lippe :) Andernfalls befürchte ich ein Auskühlen des Wassers. Ich möchte dazu sagen, dass wir nicht füttern und nur kleine Fische im Teich haben. Der Filter ist vermutlich mehr ein Alibi als eine Notwendigkeit

    .Viele Grüße

    Jens
  10. Offline
    Bebel

    Bebel Mitglied

    seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    511
    Galerie Fotos:
    23
    Teichfläche (m²):
    35
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    20000
    AW: Ab wann kann man den Filter einschalten??

    Hi

    Ich stelle den Filter an wenn die Temperatur, relativ konstant, zumindest über Tag, zweistellig ist.
    Wenn Dein Wasser klar ist, warum dann die Eile?
    Die (nützlichen) Bakterien halten zur Zeit auch noch Winterschlaf.

    LG Bebel