1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Junge Goldfische - Farbe?

Dieses Thema im Forum "Fische (allgemein)" wurde erstellt von Libellchen, 28. März 2011.

Die Seite wird geladen...
  1. Libellchen

    Libellchen Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    16
    Galerie Fotos:
    10
    Teichtiefe (cm):
    100
    Teichvol. (l):
    2500
    :kopfkratzIch würde gerne von den erfahrenen Goldfischbesitzern unter euch wissen, wann junge Goldfische ihre eigentliche Farbe bekommen. Meine sind vom letzten Jahr und, mit Ausnahme der Shubunkins, die ja sofort ihre Färbung bekommen, noch alle schwarz.
    Ich möchte sie gerne zum Teil verschenken, sollte dann aber den Leuten sagen können, dass das mit der Farbe noch was wird, denn ich denke, schwarze Goldfische möchte niemand haben. Die Eltern sind übrigens orange, gelb und weiß.

    Vielen Dank schon Mal für eure Hilfe,
    liebe Grüße,
    Karin :kopfkratz
     
  2. Wackenmaniac

    Wackenmaniac Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2009
    Beiträge:
    124
    Galerie Fotos:
    4
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    15000
    AW: Junge Goldfische - Farbe?

    Hi,

    also bei meinen ist das unterschiedlich. Teilweise sind die vom letzten Jahr schon gold und teilweise sind die noch dunkel. Aber bisher hat sich noch jeder umgefärbt :oki
     
  3. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    3.758
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Zerspaner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    AW: Junge Goldfische - Farbe?

    Hi Karin,

    das Umfärben hängt sehr viel von den Wassertemperaturen ab. Vor ein paar Jahren in den Jahrhundertsommern (Wasser 25-30 Grad) wurden die Kleinen bei mir schon mit 4-5cm rot, in kühlen/kalten Jahren (Wasser kaum über 20 Grad) teilweise auch erst mit 15-20cm. Ein Teil bleibt aber womöglich auch wildfarben (bronzefarbig) - es färben sich nämlich normalerweise nie alle komplett um:wehe

    MfG Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2011
  4. Duquesa86

    Duquesa86 Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    182
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angestellte
    Teichfläche (m²):
    7
    Teichtiefe (cm):
    1500
    Teichvol. (l):
    4
    AW: Junge Goldfische - Farbe?

    Hallo,
    habe heute Goldfisch-Nachwuchs entdeckt ca. 2 - 3,5 cm groß und die sind schon bunt. Ist das normal? Dann habe ich auch noch welche entdeckt ca. 4-5 cm groß die schimmerten oben grünlich waren ansonsten grau. War ne echte Überraschung, ansonsten hatten sich immer nur die jungen Moderlieschen gezeigt.
     
  5. Zermalmer

    Zermalmer Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    1.629
    Galerie Fotos:
    190
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    7500
    AW: Junge Goldfische - Farbe?

    Hallo Gabi,
    wie Frank schon geschrieben hat... Temperatur ist ein große Faktor.

    Ansonsten bestimmt das Funtterangebot und Futterversorgung die Größe.
    Habe bei meinem Umbau alle in gut Stecknadelkopfgröße von diesem Jahr umgesetzt...
    nun gibt es von 2cm-8cm alles...
    Im Frühjahr hatte ich 2 'schwarze' noch ins AQ gesetzt (3 und 5cm) damit ich die nochmal suchen muss.
    Im Aquarium haben beide innerhalb weniger Wochen die farbe gewechselt (der Kleine sogar früher wie der Große)

    Auch beobachte ich im Teich, dass einige große (und kleine) Schwarze schon mit den größeren schwimmen... dafür gibts auch Ecken, wo ich weitere Goldies entdecke, die mit dem Schwarm noch gar nix gemeinsam unternehmen.

    Lange Rede kurzer Sinn... Alles entwickelt sich verschieden und man keine Pauschalaussage treffen
     
  6. ONYX

    ONYX gesperrt

    Registriert seit:
    27. Mai 2011
    Beiträge:
    138
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    /
    Teichvol. (l):
    /
    AW: Junge Goldfische - Farbe?

    Da stimme ich meinen Vorpostern ganz zu. Hab selbst die Erfahrung gemacht, dass meine damals noch naturfarbenen Goldis sich nach sehr unterschiedlicher Zeit gefärbe haben. Einer hatte sich sogar erst mit ca. 9cm gefärbt, andere hingegen schon mit ca. 3cm.

    LG :D
     
  7. Duquesa86

    Duquesa86 Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    182
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angestellte
    Teichfläche (m²):
    7
    Teichtiefe (cm):
    1500
    Teichvol. (l):
    4
    AW: Junge Goldfische - Farbe?

    Hallo,

    das ist ja krass, daß es da solche Unterschiede gibt. Bis gestern wusste ich ja noch gar nichts vom Goldi-Nachwuchs. Hab immer nur die kleinen Moderlieschen gesehen, die scheinen ja viel mutiger zu sein :D.
    Puh und jetzt muss ich sagen, daß ich wahrscheinlich nächstes Jahr von allen ein paar abzugeben haben werde. Das sind ja Mengen....wenn alle den Winter überleben.

    Komischerweise sind meine "alten" Goldis im Moment kaum zu sehen, sie halten sich irgendwie immer unter der großen Seerose auf.