Übergang Pflanzenfilter - Teich

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Guten Abend!

Nachdem ich mich schon über einige Wochen stundenlang durch die ganzen Anleitungen wegen Pflanzenfiltern gelesen habe :D
würde ich trotzdem gerne noch ein paar Tips haben, wie man einen Pflanzenfilter ( aus einem Fertigteichbecken ca. 1.20 x 100 x 60 ) am besten und schönsten mit dem bestehenden Teich verbinden kann.

Aus dem Teich fördert eine Aquamax 5000 das Wasser in einen Tonnenfilter, von dort würde ich gerne mit einer Schlauchverbindung ¿ (Ironie) in den Pflanzenfilter gehen ( Wasserzufuhr in den unteren Bereich des Beckens ) und dann mit ......? einen Überlauf? einem Mini-Bachlauf? einer Schlauchverbindung durch eine Amphore ( wie bisher ) ?


Wie habt ihr solche Übergänge gelöst?
Hat irgendwer vielleicht ein paar Fotos für mich?

*irgendwiezublöndbinzumselberfinden* :D



vielen Dank, Manuela
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
wo ist das problem ??

wenn dein fertigbecken höher steht als der teich sollte es kein problem sein.
von der tonne mit einener tankdurchfuehrung mittels schlauch in deinen PF
von da kannst du schauen ob du das becken ausklinkst oder auch mit einener tankdurchfuehrung anschliesst.

schau mal unter www.sprickgmbh.de
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Guten Morgen Manuela

versuche es mal mit einer Durchführung für Polyester , kannst du bei www.koi-discount.de beziehen . Zu finden unter Fittings/PVC Teile .

Bedenke aber , das dein Fertigbecken , in welches du den Zulauf unten vorsiehst , das höher als dein Teich und Filter steht , beim Abschalten der Pumpe , durch den Filter leer läuft . ( man was ein Satz :cry: ) Oder steht dein Tonnenfilter , nehme mal an es ist ein Druckfilter , etwas erhöht ?
Wenn nicht würde ich ein Rückschlagventiel in der Pumpenleitung vorsehen .
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten