Überlauf bauen - wie?

Bessy333

Mitglied
Dabei seit
17. Apr. 2007
Beiträge
36
Ort
93***
Teichvol. (l)
in Bau
Besatz
keine
Mein neuer Teich ist nicht so ganz eben geworden. Nun ist an einer Stelle der Wasserspiegel ein wenig knapper unterm Ufer.
Hab jetzt Bedenken wenn es stark regnet daß der Teich überlaufen könnte.
Denn außenrum am Teich ist noch reiner Erdboden vom Graben, also noch kein Gras gewachsen. Da könnte das Wasser zu sehr verschmutzen.
Wie könnte ich denn nun einen Überlauf an dieser niedrigen Stelle bauen? Das Dumme daran ist, daß sich an dieser niedrigeren Stelle des Teichs eine betonierte Gartenmauer befindet, die höher als der Teich ist.
 

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
Besatz
Carassius auratus auratus,Rutilus rutilus,Astacus astacus,Gasterosteus aculeatus
AW: Überlauf bauen - wie?

Hallo Bessy 333


mein Name ist Karsten.

üblicherweise gestaltet man einen Überlauf so ,dass man das "überflüssige" ;)
Wasser gezielt vom Teich wegleitet . Das heißt in einen Kanal , Graben ,Sickerschacht oder Sickerfläche . Der Sinn ist den Rand zu schützen
und die Folie vor Unterspülung zu schützen . Deine Bausituation erschließt sich mir noch nicht :oops: vielleicht machst Du ein Foto .


die einfachste Variante ist ein Sickerschacht ,
das ist ein Loch etwa 1/2 m ø
und knapp einen Meter Tief komplett mit Kies gefüllt .....


mfG

https://www.hobby-gartenteich.de/xf/threads/4706/?q=%FCberlauf
 
Zuletzt bearbeitet:

Users who are viewing this thread

Oben Unten