Youtube Facebook Twitter

Überwinterung Jungtiere

Dieses Thema im Forum "Koi und Koiteich" wurde erstellt von velos, 28. Aug. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. velos

    velos Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2006
    Beiträge:
    313
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,6m
    Teichvol. (l):
    15000 L
    Guten morgen zusammen,

    nun wird es langsam Zeit mir über die Überwinterung meiner 20 Jungtiere Gedanken zu machen.
    Die Kleinen sind zwischen 5 und 8cm klein und dürfen noch nicht zu den Großen, da Sie noch ins Maul passen. :evil:
    Sollten die Temperaturen in der Außenhälterung richtung 15°C gehen werde ich die Kleinen im Keller überwintern.
    Als Hälterungsbecken dient mir ein 325L Aquarium mit Heizstab und ein 80L Filtermodul.

    was meit ihr, soll ich etwas Sand als Bodengrund einbringen oder nicht. :kopfkraz
     
  2. sigfra

    sigfra gesperrt

    Registriert seit:
    14. Aug. 2004
    Beiträge:
    473
    Galerie Fotos:
    0
    AW: Überwinterung Jungtiere

    Hallo Peter...


    also ich hab feinen Kies als Bodengrund reingegeben, wenn ich mal Jungfische so überwintert habe....

    zwischenzeitlich ( bzw. seit längerem ) habe ich nen 11oo Liter Kübel, in dem Fische überwintern... hat bis jetzt eigentlich geklappt...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden