1200g/m² Vlies

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Ich wollte es euch nur mal sagen.

Ich habe gerade 90m² Vlies von der Qualität 1200g/m² gekauft.

Jetzt kommt es :razz: ,

für einen sagenhaften Preis von 142,00 EUR.

Na, ist das ein mörder Preis :unsure

Ich bin gut. :lol
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
...

Hallo Snert,

hmm, ich dachte, ich wäre schon stolz auf meinen Preis ... allerdings glauben kann ich es noch noch nicht so ganz .... bei dem qm-Preis liegt wohl das Problem bei der Qualität ... nennst du uns die QUelle ???
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo snert,

zwar habe ich jetzt zum ersten mal von 1200g flies gehört aber echt supper - irgendwann können wir die fliese in unsere wohnzimmer als flauschteppich legen - und der größte vorteil wäre dann, daß alle die gegen alte tepiche unterm teich propagieren, plötzlich argumentationslos dastehen würden :D :lol

gruß jürgen

*** ätsch - habe aber auch 1000g im teich - 500g unter der folie und 500g über der folie :)
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Das Vlies habe ich bei E-Bay ersteigert. :razz:

Dort ist ein Paradies für Teichbauer und Zubehörkäufer. ;)
ich kann nur jedem empfehlen dort mal vorbei zusehen.

Wenn ich das Vlies abgeholt habe, werde ich euch über die Qualität berichten.
Bis jetzt habe ich es nur auf dem Foto gesehen.
Das Vlies ist 11mm dick und schneeweiß.

Bis dann
:razz:
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hi Tommi
Wie kann man als "ungeschultes Auge" denn die Qualität des Vlies' feststellen?

Ich kenn nur den Kugelschreiber-Trick von Naturagart
Was gibt's sonst noch für möglichkeiten?

lG
Doogie
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
...

Hallo Doogie,

das ist vollkommen richtig, man erkennt es als Laie wie ich nur schwer. Ein neben dem Kugelschreiber-test gute Methode ist, den Hersteller danach zu fragen, welches Material verwendet wurde .... alles andere kann man nur erahnen .....
 
Oben