Youtube Facebook Twitter

13.000 Liter teich

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von Stevemeissner, 11. Mai 2019.

Die Seite wird geladen...
  1. Stevemeissner

    Stevemeissner Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2019
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    13000
    Hallo alle zusammen,

    Nach längerer Überlegung ist es nun endlich spruchreif und wird umgesetzt. In ca. 1 Monat geht es los mit dem Projekt Koiteich. Um es gleich vorweg zu nehmen nein ich habe keine Möglichkeit an diesem Standort wo der Teich hin soll ihn größer zu bauen oder dergleichen.

    Nun zum Projekt.

    Es soll ein koiteich mit der Größe 4,5 x 2,5 x 1,5 werden. Angrenzend dahinter die Filterkammer mit der Größe 5 x 1 x 1.

    Der Teich wird ca. 60 - 70 cm über dem Erdboden hinausschauen und mit 17,5 Schalungssteine gebaut und anschließend mit Dichtschlämme verarbeitet.

    Bei der Größe des Teiches dachte ich an 1x BA 110 DN sowie 1x Skimmer 110 DN
    Diese werden per Schwerkraft in die Filterkammer gehen wo sie zuerst in eine Absetzkammer münden. Von dort aus geht es per 1x DN 150 oder 2x DN 110 in einen ca. 2 m langen Bürstenfilter. Anschließend wieder 1x DN 150 oder 2x DN 110 in die Hel-x Kammer zum schluß geht es in die Klarwasserkammer mit Tauch UVC wo da die Pumpe rein kommt die das Wasser zurück in den Teich drückt.

    Gerne würde ich euch mit Bildern daran teilhaben lassen wenn der Start ist.

    Vielleicht gibt es vorab von euch schon Ideen oder Verbesserungsvorschläge die ich gern annehme. Des Weiteren soll in die Front des Teiches eine 1,20 x 0,50 Glasscheibe eingebaut werden.

    Des Weiteren habe ich noch fragen wie stark sollte meine bodenplatte sein? Und ich wollte in die schalungssteine moniereissen horizontal und vertikal machen 8mm die frage ist wieviel? ;)

    Im Anhang noch eine erste grobe Skizze. Die Belüftung fehlt allerdings und ganz final ist es auch noch nicht

    Mit freundlichen Grüßen

    Steve

    13.000 Liter teich_590123_20190506_223133.jpg_jpg
     
    samorai gefällt das.
  2. Wachtlerhof

    Wachtlerhof Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2017
    Beiträge:
    53
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Business Development
    Teichfläche (m²):
    3
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    3200
    Ahnung davon hab ich jetzt nicht so wirklich, aber irgendwie erscheint es mir logischer, den Rücklauf nicht um den halben Teich herum zuleiten, sondern ihn gleich an der schmalen Teichseite neben der Pumpe in den Teich einzuleiten.
     
    meinereiner gefällt das.
  3. Stevemeissner

    Stevemeissner Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2019
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    13000
    Naja um aber eine Strömung in den teich zu bekommen macht es schon sinn
     
  4. Wachtlerhof

    Wachtlerhof Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2017
    Beiträge:
    53
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Business Development
    Teichfläche (m²):
    3
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    3200
    geht SO nicht die Strömung vom Skimmer/Überlauf weg anstatt hin?
     
  5. Stevemeissner

    Stevemeissner Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2019
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    13000
    Es geht um die teich Strömung...
     
  6. Wachtlerhof

    Wachtlerhof Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2017
    Beiträge:
    53
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Business Development
    Teichfläche (m²):
    3
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    3200
    Das hatte ich schon verstanden. Trotzdem geht erstmal der ganze Dreck, der in den Skimmer soll, auf Rundreise durch den Teich und wird gemischt.
     
  7. Stevemeissner

    Stevemeissner Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2019
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    13000
    Der teich soll eine Kreisströmung bekommen und so zum Bodenablauf gelangen, der skimmer ist ja überwiegend für die Oberflächen Verschmutzung zuständig.. alles andere wäre nir neu
     
    troll20 und samorai gefällt das.
  8. teichinteressent

    teichinteressent Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    787
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    18000
    Die Rohre sind doch außerhalb des Teiches, haben also mit der Strömung nichts zu tun. Deine Führung erzeugt aber Rohrwiderstände vom Feinsten.

    Mach alle Rohrverbindungen so kurz wie möglich.
    Skimmer gerade Linie zum Einlauf Filter, den Rücklauf auch direkt! Wenn es 90Grad um die Ecke muß, dann nur mit 3x 30Grad KG.

    Führe alles in KG 110 aus, du wirst dich beim Preis für 160er nämlich wundern, Beispiel Flansch.
    Der 110er kostet ca 7 Euro, der 160 das Zehnfache.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2019
    troll20 und meinereiner gefällt das.
  9. Stevemeissner

    Stevemeissner Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2019
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    13000
    Okay werde ich so machen... würde eh nur mit 110 DN arbeiten Finale Zeichnung kommt. Bzw. Wenn der Start in ca. 3 Wochen ist
     
    troll20 gefällt das.
  10. Zacky

    Zacky Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    12. Nov. 2010
    Beiträge:
    5.218
    Galerie Fotos:
    26
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    175
    Teichvol. (l):
    40000
    Hallo.

    Besteht evtl. die Möglichkeit die Filterstrecke gespiegelt aufzubauen. Also rechts die Sammeleinlaufkammer und links die Pumpenkammer? Der Skimmer ist in Windrichtung ausgelegt? Wird der gesamte Teich mit Dichtschlämme abgedichtet oder ist diese nur als Untergrundbehandlung gedacht? Wenn der Teich mit Dichtschlämme abgedichtet wird, wird dann auch die Filterkammer mit Dichtschlämme gemacht? Die Wege von Bodenablauf und Skimmer sind über die Außenwand geführt. Muss das zwingend so sein oder kannst Du mit dem Bodenablauf ggf. auch direkt schräg durch den Teich und dem Skimmer einfach direkt in die angrenzende Einlauf-/Sammelkammer gehen!?
     
    Mathias2508 und troll20 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden