2 Rotschwänze und 4 Eier

zaphod

Mitglied
Dabei seit
3. März 2007
Beiträge
268
Ort
63***
Teichvol. (l)
4000
Besatz
Goldfische, Shubunkin, Goldorfen
Hallo,

es geht hier aber um Vögel... :oops:
Also: in unserem Schuppen hab ich vor einigen Tagen ein Nest entdeckt, davor seh ich öfters 2 kleine Vögel (ich nehme an, Rotschwänze), manchmal seh ich sie auch reinfliegen. Am Boden lag einiges an Nestbau-Material, also bin ich auf ne Leiter und hab nachgeschaut, es lagen 4 Eier drin.
Nun kenn ich mit Vögeln nicht aus, aber ist denn jetzt noch Brutzeit? Und vor allem, ich seh da auch niemanden brüten, wenn ich vorbeilaufe.
Ich nehme an, aus den Eiern wird niemand mehr schlüpfen - oder doch?
Da ich schon öfters hier von "Aufzuchtstationen" gelesen habe, dachte ich, vielleicht weiß das ja jemand.
 

Silke

Mitglied
Dabei seit
27. Sep. 2004
Beiträge
539
Ort
24937
Teichtiefe (cm)
1,3
Teichvol. (l)
1+30 m3
Besatz
alles mögliche
AW: 2 Rotschwänze und 4 Eier

Hallo,


wahrscheinlich brüten sie zum zweiten Mal...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

zaphod

Mitglied
Dabei seit
3. März 2007
Beiträge
268
Ort
63***
Teichvol. (l)
4000
Besatz
Goldfische, Shubunkin, Goldorfen
AW: 2 Rotschwänze und 4 Eier

natur-lexikon.com schrieb:
Erst wenn das Gelege komplett ist und 5-8 Eier umfasst, brütet das Weibchen.

hmmm, versteh ich nicht so ganz. Soll das heissen, dass die 4 Eier jetzt erstmal so rumliegen, bis sich Weibchen entschließt, nochmal ein paar zu legen? :kopfkratz
Müssen die denn nicht (durch permanetes Brüten, was ja scheinbar nicht passiert) warmgehalten werden?

Naja, vielleicht mal abwarten, was sich da noch tut.
 

Conny

Mitglied
Dabei seit
13. Okt. 2006
Beiträge
1.612
Ort
413**
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
3500
Besatz
Goldfische, Edelkrebse, Schnecken
AW: 2 Rotschwänze und 4 Eier

Hallo Klaas,
viele Vögel brüten mehrmals in einer Saison, der Gartenrotschwanz zweimal. Bleib einfach weg! Scheue Vögel verlassen das Nest, wenn diese Zweibeiner in die Nähe kommen.
 
Oben Unten