Youtube Facebook Twitter

5000 Liter Teich

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Teichforum.info, 12. Aug. 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    He.
    Habe seit circa 1 Monat einen 2.Teich ausgehoben (natürlich mit Hand und Spaten 8) ) und befüllt.
    Nach circa 1Woche wurde das Wasser immer grüner und dreckiger.
    Jetzt möchte ich erstmal Fragen was sind das für Algen?
    Und vorallem mit welchem Filter,Skimmer,usw. bekomme ich das Wasser effektiv auf längere Zeit klarer?
    MFG Jonas Kawa
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Jonas!

    Wenn wir die Algen bestimmen sollen wären Fotos nicht schlecht.
    Ausserdem sind noch andere Informationen notwendig:
    Pflanzen ?
    Sonneneinstrahlung.........

    Jeder Filter und jeder Skimmer wird deine Waserqualität verbessern.

    Benutz mal die Suchmaschine Stichworten: Patronenfilter; Vortex, Pflanzenfilter
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Jonas,

    frisch angelegte Teiche werden nun einmal grün, das ist völlig normal und legt sich nach ein paar Wochen normalerweise auch wieder. Das eingefüllte Wasser ist nährstoffreich, eingesetzte Pflanzen sind noch keine echten Konkurrenten für die Algen, da sie sich zuerst einmal an die neue Umgebung gewöhnen müssen und das dadurch tun, dass sie das Laub zurückbilden und teils abwerfen. Möglicherweise wird das auch in diesem Jahr nichts mehr mit dem klaren Teich, weil es bis zum Winter nicht mehr lange hin ist. Übrigens helfen dann auch Filter und Skimmer nicht.

    Der Teich sollte ausreichend mit Pflanzen besetzt und es sollten noch keine Fische eingesetzt sein: Diese düngen das Wasser durch ihre Ausscheidungen noch mehr und müssen mindestens am Anfang zugefüttert werden, was weitere Nährstoffe einbringt, von denen sich die Algen prächtig entwickeln.

    Also: Ist der Teich ausreichend bepflanzt und hast Du schon Fische eingesetzt ?

    Bei einem vernünftig angelegten Teich halte ich die Frage der Sonneneinstrahlung für absolut nebensächlich. Darüber gibt es einen Thread.

    Filter haben mit Algen ebenfalls wenig zu tun: Sie sorgen dafür (bzw. die sich in ihnen entwickelnden Bakterien), dass fischgiftige Stoffe (Nitrit, Ammoniak) in ungiftige (letzlich Nitrat) umgewandelt werden. Nitrate aber sind wiederum Dünger und dienen den Algen und den höheren Pflanzen als Nährstoffe. Deshalb führt kein Weg um eine ausreichende Bepflanzung (im Teich oder als Pflanzenfilter) herum.

    Stöbere einmal im Forum (Suchfunktion) - da gibt es entsprechende Themen en masse.

    Beste Grüsse
    Stefan
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    oder stöbert mal in den beitragen von jonaskawa, war fast alles so oder ähnlich schon mal da :oops:
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    He.
    Kenne das aber wenn man Antworten bekommt die einem nicht weiterhelfen.
    Nichts gegen euch aber mancher versteht es mancher nicht.
    MFG Moderlie
     
  6. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    ok ....... "jonaskawa" oder "moderlie"

    worauf sollen wir den bitte bei dieser frage ohne weitere infos antworten.
    es könnten schwebealgen sein oder auch schon fadenalgen, etc. schwer zu sagen. kann aba auch daran liegen das der teich keinerlei bewegeung hat und vollstandig in der sonne steht. das thema ist halt sehr komplex.
    es gibt da eine sehr gute webseite von jemanden der sich mit algen im algemeinen beschäftigt hat. sehr informativ, finde aba die seite immo nicht. suche aba ;-) damit ihr es nicht so schwer habt, OK ??
     
  7. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    na ups schon gefunden hier ...

    mit den suchbegriff "algen" und "www"

    http://www.aquamax.de/

    bidddddeeeeee :razz:
     
  8. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    He Lars.
    Mir musste das nicht sagen habe bis jetzt keine Probs.
    Aber schau doch mal drauf Jonas hilft dir bestimmt weiter.
    MFG Moderlie
     
  9. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    hallo zusammen,

    nur zur allgemeinen info - dies hier ist ein teichforum und keine spielwiese.

    hier bekommt auch jeder gerne hilfe, wenn er sich so benimmt daß er hilfe verdient !!!

    das forum bietet die möglichkeit IP-adressen abzuprüfen und diese zu sperren - sollte es eine oder mehrere personen darauf anlegen - manchmal geht es schneller als man denkt :D

    ich hoffe diese botschaft wurde verstanden !!!

    gruß jürgen
     
  10. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    Sich unter einem Fake anzumelden und dummes Zeug zu brabbeln halte ich für eine ganz üble Kiste.

    Ich hätteauch gleich sagen können, Du sollst die Suchfunktion verwenden. Habe mir die Mühe gegeben, altbekanntes Zeugs noch einmal zu wiederholen. Für diejenigen, die etwas langsam oder begrenzt sind. Deine Reaktion ist unverschämt.

    Ende der Diskussion.

    Stefan
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden