A-Koi, B-Koi, C-Koi?

hergen

Mitglied
Dabei seit
21. Jan. 2008
Beiträge
57
Ort
26532
Teichtiefe (cm)
175
Teichvol. (l)
25000
Besatz
1 stöhr 10 koi 4 spiegelkarpfen 1 grasskarpfen 2go
AW: Albino Graskarpfen

hallo auch ich bin neu hier habe da mal so eine frage wollte mir neue kois kaufen nun stand da geschrieben a koi b koi c koi die verkäufer konnten mir keine antwort geben was das für unterschiede sind wollen eben nur verkaufen
 

Wuzzel

Mitglied
Dabei seit
26. Jan. 2008
Beiträge
2.582
Ort
Bielefeld
Teichtiefe (cm)
50
Teichvol. (l)
600
Besatz
kein Besatz
AW: Albino Graskarpfen

lol .... das is ja lustig...
Da würde ich keinen einzigen Fisch kaufen.
Weiß auch nicht immer alles, aber wenn ein Kunde von mir ne Frage hat, dann beantworte ich die nachdem ich mich schlau gemacht habe.

Wuzzel
 

hergen

Mitglied
Dabei seit
21. Jan. 2008
Beiträge
57
Ort
26532
Teichtiefe (cm)
175
Teichvol. (l)
25000
Besatz
1 stöhr 10 koi 4 spiegelkarpfen 1 grasskarpfen 2go
AW: A-Koi, B-Koi, C-Koi?

das habe ich mir auch gedacht ,werde morgen mal wo anders hin fahren
die auch ein Plan haben will ich hoffen
 

Wuzzel

Mitglied
Dabei seit
26. Jan. 2008
Beiträge
2.582
Ort
Bielefeld
Teichtiefe (cm)
50
Teichvol. (l)
600
Besatz
kein Besatz
AW: A-Koi, B-Koi, C-Koi?

Die Koi willste aber wohl nicht etwa jetzt schon in den Teich setzen !?
 

hergen

Mitglied
Dabei seit
21. Jan. 2008
Beiträge
57
Ort
26532
Teichtiefe (cm)
175
Teichvol. (l)
25000
Besatz
1 stöhr 10 koi 4 spiegelkarpfen 1 grasskarpfen 2go
AW: A-Koi, B-Koi, C-Koi?

wasser ist in ordnung nicht zu kalt 10 grad
aber ich werde sie erstmal in der Garage unterbringen 3000 liter becken,
soll später als pflanzenfilter dienen.
 

Olli.P

Mod-Team
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
4.098
Ort
48268 Deutschland
Teichfläche ()
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
Besatz
24 Koi
AW: A-Koi, B-Koi, C-Koi?

Hi,


bei 10° Wassertemp. setzt man doch keine Fische um.....:box

Ich hab das schon mal bei 15° Teichtemp. versucht und selbst da hat der Koi nach ca. 15Min. auf dem Rücken geschwommen:engel

War eine eigene Nachzucht. Den hab ich dann schnell wieder ins Aq gepackt.

Und nun ist er der größte von der eigenen Nachzucht:oki

Wie hoch ist denn die Wassertemp. in dem Becken/Teich wo die Koi herkommen sollen????
 
Zuletzt bearbeitet:

Wuzzel

Mitglied
Dabei seit
26. Jan. 2008
Beiträge
2.582
Ort
Bielefeld
Teichtiefe (cm)
50
Teichvol. (l)
600
Besatz
kein Besatz
AW: A-Koi, B-Koi, C-Koi?

Auch wenn das Wetter derzeit megawarm ist.... mit dem einsetzen von fischen würde ich noch warten. Du ersparst den fischen unnötig stress und dir ersparst du ausfälle.

Wuzzel
 

hergen

Mitglied
Dabei seit
21. Jan. 2008
Beiträge
57
Ort
26532
Teichtiefe (cm)
175
Teichvol. (l)
25000
Besatz
1 stöhr 10 koi 4 spiegelkarpfen 1 grasskarpfen 2go
AW: A-Koi, B-Koi, C-Koi?

in meiner Garage ist es 15 - 20 grad ist immer fussbodenheizung an prima sache.in diesem becken schwimmen schon 2 kois die ich später in meinen teich schwimmen lassen will .

Muss euch recht geben Wuzzel und Olaf es ist noch zu früh



aber nun weiss ich immer noch nicht was eim A Koi oder B Koi ist :kopfkratz
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.393
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
Besatz
Molche, Libellen, Gelbrandkäfer, Rückenschwimmer, vers. Schnecken usw.
AW: A-Koi, B-Koi, C-Koi?

N'abend.

Ich gehe davon aus, dass es sich um eine Art "Qualitätsbezeichung" handelt.
Schließlich ist A bei gleicher Fisch-Größe immer am teuersten, oder?

Ich persönlich hab das bisher aber eher bei den Thailandkois gesehen und nicht bei den Japanern....

Mal sehen was Rainer sagt, wenn er das Thema liest.
 
Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
24
Ort
27793
Teichtiefe (cm)
2,5
Teichvol. (l)
2000000000
Besatz
alles mögliche
100.000
AW: A-Koi, B-Koi, C-Koi?

A, B, C ist natürlich ein Qualitätsbezeichnung.
Jeder Züchter hat allerdings ne andere Meinung was A oder B ist.
In Japan nennen sie das dann SQ, MQ, HQ, VHQ (Standart-Quality bis Very High Quality) oder Show-Quality
In Israel nennen sie das dann A, B, Better oder Handpick-Quality
Jetzt ist das Kaufverhalten und der Geschmack in den Ländern aber auch unterschiedlich.
Ich habe aus Japan schon SQ Standart-Quality bekommen, die für Deutsche Kunden super waren, da die meisten Deutschen nach dem Aussehen des derzeitigen Fisches kaufen und nicht danach, wie er mal aussehen könnte. Ich habe aber aus Japan auch schon VHQ (sehr hohe Qualität) bekommen, die hier praktisch unverkäuflich waren, wie z.B. blaße Kohaku, die aber vielelicht das Potential haben, mal schöne Kohaku zu werden.
Bei anderen Züchtern kann es aber schon wieder andersrum sein.
Am Besten ist sowieso, sich den Fisch anzusehen und sich den Koi zu kaufen, der einem gefällt. Der Fisch soll ja vor allem dem Kunden gefallen und da ist es egal ob irgendwelche Profis behaupten, der ist toll oder ne Grotte.
 
Oben Unten