Youtube Facebook Twitter

Algen Oder Grünes Wasser ....

Dieses Thema im Forum "Algen" wurde erstellt von Teichforum.info, 17. Mai 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Leute !

    Jetzt bin ich ganz fertig is wahrsten Sinnes des Wortes ..Da schaufelt mann und schleppt wie ein wilder setzt wunderbare und und angewachsene Pflanzen vom Werner ein. Hat super klares Wasser bis zum Grund und auf einmal is damit Sense. Nix mehr mit sich bis auf Boden :( Nur mehr so ein Grünes Wasser . Die Wasserwerte würd ich sagen sind ja in Orndung . Hab nen " Streifentest von Esha gemacht .


    Ph : 7,2
    Kh : 6
    Gh: 14 Naja bei unsern Leitungswasser kein Wunder
    No2 : 0
    No 3 : 0

    Nun wäre interessant was die Experten zu diesen Wasser sagen ?
    Weiter befinden sich fast keine Fadenalgen im Teich was mich eigetlich schon wundert. Sichttiefe ist zur zeit unter 50 cm . Hoffe es wird wieder besser wenn es wärmer wird und die Pflanzen voll wachsen . :)

    Mfg Andy
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    re

    laß Deinem Teich ein Jahr Zeit

    und dann ,
    wenn Du alles andere richtig gemacht hast
    und
    nicht die Nerven verloren hast
    dann
    wenn Du nicht der Werbung der "Teichvergifter" erlegen bist
    dann
    stell die Frage nochmal !

    jetzt ist alles im Grünen Breich :D

    :yingyang: :sleepingcow: :schaf: :snoopy:
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo,
    ich stimme karsten voll zu.
    du must erst mal abwarten, bis sich deine neu eingesetzten pflanzen eingelebt haben und nährstoffe ziehen.
    das dauert aber seine zeit und so lange hast eben auch algen - völlig normal!
    geduld geduld ist das zauberwort.
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Andy,

    ist nun einmal so - Teichbauer's Schicksal. Aber Dir zum Troste: Das Grüne Wasser sollte durchaus nicht ein Jahr lang bleiben, sondern sich normalisieren, sobald die Pflanzen "angesprungen" sind. Das dauert nur eben ein Weilchen, weil sich die Pflanzen an das für sie "andere" Wasser oft dadurch anpassen, dass sie sich zurückbilden und einzugehen scheinen, um dann erst richtig loszulegen. Also: Auch ich rate ganz einfach zu Geduld...

    @ Karsten

    Super ! - Das sollte in riesengrossen Buchstaben ganz oben über dem Forum stehen :)

    Beste Grüsse
    Stefan
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Ich lasse dem Teich schon seine Zeit !!!

    Danke für die Antworten @ Silke & StefanS .

    So ungefähr hab ich mir das eh ausgemalt. Das alles im grünen :D Bereich mit meinen Teich ist .

    @ Karsten

    Werde sicherlich keine "Teichvergifter" oder die "super " Uvc Lampe ( werden warscheinlich die Anhänger derselbigen nicht gerne lesen) verwenden. Den Fehler mit den .... - Fadenalgenvernichter macht man eigentlich nur einmal und auch nur wenn man noch nicht genug Ahnung vom Teich und Aufbau des ganzen hat (mich inbegriffen). Also werd ich mich in die " Sonne" legen und den ganzen Teich seinen Lauf lassen ...

    Bei den verrückten Wetter kann ja auch nix wachsen ... Mal sehn wenns endlich warm wird ..


    Lg Andy
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden