Youtube Facebook Twitter

Algen oder was?

Dieses Thema im Forum "Algen" wurde erstellt von Jürgen E, 14. Aug. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Jürgen E

    Jürgen E Mitglied

    Registriert seit:
    6. Aug. 2007
    Beiträge:
    107
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    7000
    Hallo, ich habe seit letztem Jahr merkwürdige Gebilde in meinem Teich. Sie sind durchsichtig, galertartig und füllen sich schleimig an. Wenn ich sie nicht mechanisch entferne, bedecken sie bald den ganzen Teich. Sie wachsen eigentlich überall, werden nach einiger Zeit dunkel und setzen sich an der Oberfläche ab. An Strömungsstellen (Bachlauf, Filterauslauf) ist das Zeug nicht anzutreffen. Vielleicht kann mir jemand, auch mit Hilfe der Bilder , sagen , um was es sich handelt und was ich dagegen tun kann. Das Wasser ist übrigens glasklar.
    Gruß Jürgen
     

    Anhänge:

  2. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Algen oder was?

    Hallo Jürgen,

    zunächst: Willkommen bei uns im Forum. :cool:

    Ich würde sagen, das sind ganz ordinäre Algen.
    Welche genaue Art spielt eigentlich keine Rolle.
    Fisch sie ab und entferne abgestorbene Pflanzenteile, wie z.B. den Rohrkolbenstrunk von Bild 1. ;)
    Alles was tot ist, sollte raus, sonst ist es Futter... wenn nicht für die Pflanzen, dann auf jeden Fall für die Algen.

    Wie alt ist denn der Teich?
     
  3. Jürgen E

    Jürgen E Mitglied

    Registriert seit:
    6. Aug. 2007
    Beiträge:
    107
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Algen oder was?

    Hallo Annett, der Teich ist etwa 5 Jahre alt. Ich war mit einer Probe dieser Algen? beim Fachhändler. Die kannten diese Sorte nicht. auch nicht der Algenvernichtungsmensch. Sind es eventuell Bakterien, auf denen sich Algen ansiedeln? Gruß Jürgen
     
  4. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Algen oder was?

    Hallo Jürgen,

    Bakterien befinden sich überall im Teich, sicher auch in den Algen.
    Wer da nun an wem hängt - keine Ahnung. ;)

    Bitte kipp nichts in den Teich - das bringt nur kurzfristig etwas. Die Ursache der Algen wirst Du so nicht in den Griff bekommen. Zu 99% sind das einfach zuviele Nährstoffe. Daher weiter oben der Hinweis auf Abfischen und entfernen der pflanzlichen Masse (auch Algen sind Pflanzen).

    Hast Du evtl. Schlamm/Mulm am Boden oder habt Ihr sonst etwas am Teich verändert?
     
  5. Jürgen E

    Jürgen E Mitglied

    Registriert seit:
    6. Aug. 2007
    Beiträge:
    107
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Algen oder was?

    Hallo Annett, ich habe seit letztem Jahr den UV-Filter nicht mehr benutzt, weil der alles, auch nützliches ,abtötet. Früher hatte ich Fadenalgen, in der letzten Zeit aber nicht mehr. Gruß Jürgen
     
  6. Sternthaler13

    Sternthaler13 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    236
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    0,80
    Teichvol. (l):
    16.000
    AW: Algen oder was?

    Hi Jürgen...ich habe diese Algen auch im Teich. Wie bei dir vor allem rund um die Pflanzen. Ich bin immer hin und hergerissen, ob ich sie entfernen soll, oder nicht. Aber meine Frösche lieben das Zeug. Da können sie sich immer so schön verstecken, wenn ich komme :cool:

    Wenn es sich bei mir zu sehr ausbreitet - im Wasser - dann hole ich es mit dem Käscher raus und werfe es in die Hecke oder Blumenbeete, als Dünger quasi. Und Du sagst ja selber, dass dein Wasser glasklar ist. Ich denke, es ist nur ein ästhetisches Problem...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden