Youtube Facebook Twitter

Algenart

Dieses Thema im Forum "Algen" wurde erstellt von feengarten, 6. Sep. 2020.

Die Seite wird geladen...
  1. feengarten

    feengarten Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2020
    Beiträge:
    31
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Pin AG
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150
    Algenart_608938_A2931C6D-2041-4197-93DC-26038A84C7A2.jpeg_jpeg Algenart_608938_5F3384D5-469F-4980-95F7-61F7EE475C41.jpeg_jpeg Algenart_608938_7FCBB69E-2DC1-406F-B527-A0AFFEAF8D45.jpeg_jpeg Guten Morgen kann mir bitte jemand sagen welche Algen das sind haben sich überall im Teich ausgebreitet sehen nicht aus wie fadenalgen.
    sie haben komplett alle Pflanzen besiedelt denke das die Pflanzen dadurch ersticken wenn ich sie entfernen will lösen sie sich in Tausend Teile auf ich habe das Gefühl es werden dadurch immer mehr.
    Gruß Andrea
     
  2. Paga1

    Paga1 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2020
    Beiträge:
    66
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    130
    Kenn mich nicht wirklich aus jedoch sieht es eher na schimmel aus kann es sein das ne größere menge an verwesenden org. Material reingekommen ist?
     
  3. feengarten

    feengarten Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2020
    Beiträge:
    31
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Pin AG
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150
    Na auf Schimmel wäre ich nie gekommen aber kann mir auch nicht erklären
    Großartig was reinfallen tut nichts in den Teich totes Tier habe ich auch nicht gesehen und auch Pflanzenreste holen wir meistens raus
     
  4. feengarten

    feengarten Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2020
    Beiträge:
    31
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Pin AG
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150
    Hat jemand ein top was ich dagegen tun kann
     
  5. Rhz69

    Rhz69 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2019
    Beiträge:
    140
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Chemiker
    Teichfläche (m²):
    35
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    22000
    Hallo Andrea,
    Ich würde doch eher auf Fadenalgen tippen und zwar welche, die sich grade zerlegen. Bin mir aber nicht sicher. Ich würde sie erst mal rausholen und schauen, ob es damit erledigt ist.
    Wie alt ist denn dein Teich?

    Viele Grüße
    Rüdiger
     
  6. feengarten

    feengarten Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2020
    Beiträge:
    31
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Pin AG
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150
    Hallo Rüdiger
    Entfernen kann ich sie nicht wirklich da sie beim rausholen zerfallen und wenn sie trocknen an der Luft sind sie fast Weiß
    Der Teich ist jetzt zwei Jahre in Betrieb
     
  7. siegbert

    siegbert Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2015
    Beiträge:
    43
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    80000
    Es könnten neben Fadenalgen auch schon teilweise abgestorbene Grünalgen sein ;)
     
    troll20 gefällt das.
  8. Knarf1969

    Knarf1969 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    148
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    160
    Hallo

    ich habe dieses Jahr zum ersten Mal das gleiche Phänomen! Das Zeug lässt sich aber gut absaugen!
    LG
    Frank
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden