Algenblüte > PH Wert steigt.....

koimen

Mitglied
Dabei seit
14. Sep. 2007
Beiträge
303
Ort
Schweiz + Jona / 8645
Teichfläche ()
14
Teichtiefe (cm)
280
Teichvol. (l)
24000
Hallo Mitglieder

Habe mich auch durch diverse "Thread's" gelesen.....(auch den von Karstenhttps://www.hobby-gartenteich.de/xf/threads/4201/?q=Wert+Stabilisieren, wo sehr gut beschrieben ist).

Das Ganze hat ja sicher mit dem Start der ganzen biologischen Abläufe zu tun......ist mein erster Frühling mit Koiteich. Ist dies ein immer wiederkehrender Ablauf und in demfall als Normal anzusehen.

Pflanzenteich im Mai 08.jpg 

Habe aber trotzdem noch Fragen....

Meine Werte von heute (Messe sie momentan wöchentlich):

WT.; 16°
KH; 10
PH; geht gegen bald 9!!!!!
GH; 10
NO2; 0
NO3; 3-5mg/l
PO4; 1,25mg/l
Fe; 0....bzw meine Testaugen sehen nichts...
Reinigung des Vorfilters 2mal wöchentlich;
1tes mal nur absaugen der Fadenalgen direkt mit Saugschlauch ca.500LiterWW
2tes mal ablassen des Vorfilters und reinigen ca. gegen 3m3 WW.

Der Wasserfall ist am laufen seit bald 3 Wochen schon.

Teichpflanzen 4.5.08.jpg 


Die Faden-Algen vermehren sich........bin aber nur mit Netz und gebastelter Klobürste dagegen am ankämpfen......



Meine Frage 1:

Muss ich den Wasserfall reduziert laufen lassen...oder gar abstellen bis die Algenblüte vorüber ist. Wobei dieser aus dem separatem Pflanzenbecken kommt.

Meine Frage 2:

Der PH-Wert von fast 9, ist der einfach weiter zu beobachten :beeten, er hat sich seit den letzten 3 Wochen einfach langsam erhöht!! Kann da was passieren.......oder einfach nicht die Nerven verlieren und abwarten.


Frösche im mai 08.jpg 

Meinen Koi geht es soweit sehr gut.

Koi im Mai 08.jpg 


Danke fürs Antworten.
 

wp-3d

Mitglied
Dabei seit
16. Juni 2006
Beiträge
1.311
Ort
32699 Deutschland
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
46000
AW: Algenblüte > PH Wert steigt.....

Hallo Kari

Dein Wasserfall treibt das CO2 aus, der Ph Wert steigt und begünstigt das Algenwachstum.
 
Zuletzt bearbeitet:

koimen

Mitglied
Dabei seit
14. Sep. 2007
Beiträge
303
Ort
Schweiz + Jona / 8645
Teichfläche ()
14
Teichtiefe (cm)
280
Teichvol. (l)
24000
AW: Algenblüte > PH Wert steigt.....

Hallo Werner

Habe nun den Wasserfall auf reduzierter Stufe am laufen.....Durchflussmenge ist mit Dimmer stark verändert. Will ja das meine Pflanzen vom oberen Teich als Nahrungskonkurrenten ja trotzdem ihren Beitrag leisten.

Oder soll ich den Wasserfall irgendwie überbrücken, d.h. damit er nicht direkt reinplätschert wegen dem CO2 austreiben........bis die Algenblüte überstanden ist bzw. die Pflanzen die Oberhand gewonnen haben.

Was meinste........bin über jeder Tipp froh, danke.
 

wp-3d

Mitglied
Dabei seit
16. Juni 2006
Beiträge
1.311
Ort
32699 Deutschland
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
46000
AW: Algenblüte > PH Wert steigt.....

Hi Kari

Den oberen Teich würde ich auf jeden Fall mitlaufen lassen.:oki

Wenn du deinen Wasserfall für eine gewisse Zeit beruhigen kannst, ist dieses von Vorteil.

Die Ph Werte ändern sich auch im Laufe des Tages.
Sie müssten am frühen Morgen geringer sein als am Abend.:lala


Im angefügten Link aus der Aquaristik, ist im 1. Abschnitt etwas über CO2 beschrieben.

http://www.sprachenzentrum.hu-berlin.de/personal/KLBAU/Aquarium-neu/pdf/Aquariumseite.pdf


Annett hat gerade auch etwas geschrieben! https://www.hobby-gartenteich.de/forum/showthread.php?p=163129#post163129
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben