alter Betonteich

Sebastian_H_

Mitglied
Dabei seit
21. Mai 2021
Beiträge
5
Rufname
Sebastian
Hallo liebe Teichfreunde.

Mein Name ist Sebastian und ich komme aus Niederbayern.
Ich möchte dieses Sommer unseren 40er Jahre alten Betonteich (ca. 50qm - 40000 Liter) reanimieren und zu einem kleinen Schwimmteich / Saunabecken umbauen.

Der Teich ist über die Jahre leider etwas undicht geworden. Mehrere feine Risse (1-2mm) vom Rand runter. Dies führte zu einem Abfall des Wasserspiegels von ca. 20cm (der tiefste Punkt im Teich ist ca. 2 Meter)
Mein Vater hat immer wieder mal probiert, über die Jahre das ganze zu flicken. Ich weiß jedoch, dass er kein besonders penibler Handwerker ist. Vermutlich haben auch die Wurzel der angrenzenden Bäume etwas reingedrückt - die werden aber jetzt entfernt.

Jetzt meine Frage. Zuerst wollte ich das ganze gleich mit Folie machen. Da ich aber 2 Hunde habe, müsste das Ganze aber auch noch gepanzert werden.
Von den Kosten ist mir das ein bisschen zu hoch - noch dazu ist der Teich nicht besonders gut mit schwereren Maschinen erreichbar.

Es gibt ja auch die Möglichkeit die Risse mit Harz zu verpressen und dann den ganzen Teich mit Dichtschlämmen zu versiegeln. Mir ist klar, dass man da relativ sauber arbeiten muss.
Aber macht das Sinn? Hat jemand von euch Erfahrungen mit sowas gemacht?

Gibt es noch andere Möglichkeiten? GFK? Nochmal drüber betonieren?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Liebe Grüße
Sebastian

Anbei noch ein Photo

IMG_20210517_122736_resized_20210517_125141528.jpg
 

Turbo

Mitglied
Dabei seit
26. Dez. 2007
Beiträge
946
Ort
1234
Rufname
Patrik
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
10000
Salü
Hatte früher ein altes Kinderbassin aus Beton. Das hab ich mit Glasfasermatte auf den Rissen ausgebessert.
Na ja... war einige Jahre dicht. :hehe5

Vor kurzem habe ich den Rolladenbehälter eines grossen Schwimmbades der bis zum Grund ging, mit einer spezial Abdichtungsfarbe streichen lassen. Risse vorgängig mit einem Netz versehen könnte funktionierten.
"Mein" Schwimmbad hatte keine Risse.

Injezieren, also mit Harz und grossem Druck einpressen funktioniert sicher. Setze ich seit 30 Jahren ein.

LG Patrik
 

Sebastian_H_

Mitglied
Dabei seit
21. Mai 2021
Beiträge
5
Rufname
Sebastian
Hallo Patrik,

ich denke ich werde die Risse verpressen und dann das ganze Ding mit Glasfasermatten auskleiden und dann noch mit einer Deckschicht versehen.
Ich denke das wird dann schon eine Zeit lang halten ...

Liebe Grüße
Sebastian
 

bupaech

Mitglied
Dabei seit
6. Mai 2017
Beiträge
110
Teichfläche ()
132
Teichtiefe (cm)
148
Teichvol. (l)
98000
Hallo Patrik,
ich hatte einen 4-Becken Kaskaden-Wasserfall von Profis in GFK an die bestehende NG-Folien-Betonschwimmteich anbauen lassen. Hält und ist die einzige Möglichkeit neben Folien rissfreie Dichtigkeit herzustellen. Deine Entscheidung ist korrekt!
Gruß Burghard
 

siegbert

Mitglied
Dabei seit
6. Juli 2015
Beiträge
68
Teichfläche ()
50
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
80000
Ausbessern kann man eigentlich alles, man sollte aber wirklich sehr gründlich arbeiten. Mit etwas handwerklichen Geschick sollte es schon klappen, im Zweifel aber lieber fachkundige Hilfe holen.
 
Oben