Youtube Facebook Twitter

Aqua Forte ATF 1

Dieses Thema im Forum "Mein Teich und ich" wurde erstellt von Kompost, 24. Feb. 2019.

Die Seite wird geladen...
  1. Kompost

    Kompost Mitglied

    Registriert seit:
    24. Feb. 2019
    Beiträge:
    42
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    35
    Hallo zusammen,hat von euch jemand den ATF 1 in Betrieb?
    Gibt es Probleme mit diesem Trommler?
    Kann man diesen Trommler kaufen??
    Vielen Dank vorab


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  2. Sternie

    Sternie Mitglied

    Registriert seit:
    26. Apr. 2010
    Beiträge:
    111
    Galerie Fotos:
    43
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    25000
    Hallo Kompost,

    ich habe den Trommler jetzt seit dem 1.9.2018 bei mir laufen.
    Bis jetzt bin ich sehr zufrieden damit, auch wenn sich nach dem Winter (Trommler war im Winter außser Betrieb) in den ersten Siebelementen schon Risse zeigten. Das ist aber ein bekanntes Problem. Ich habe den Eindruck, daß das Siebgewebe der Filterelemente nur ein bis zwei Millimeter weit in der Gummidichtung drin sitzt und sich durch den Wasserdruck allmählich aus dem Gummi herausarbeitet. Die Risse sind auf jeden Fall alle am Übergang Gummi-Siebgewebe.
    Ich habe mir einfach eine Rolle Siebgewebe gekauft, das ich dann jeweils passend zuschneide.
    Die alten Siebe trenne ich dann aus der Gummidichtung heraus, lege das zugeschnittene (Außenmaß Gummidichtung) Siebgewebe auf die Trommel, darauf dann die Gummidichtung. Dann das ganze mit dem Kunsttoffhalter fixieren.
    Wenn man mal ein Siebelement demontiert und herausgenommen hat, erklärt sich das eigentlich schon von selbst.

    Ansonsten reicht die Filterleistung für unsere Zwecke (25 m³, Schwerkraft, 16000 Rohrpumpe) voll aus.

    Ich weiß ja nicht, wie du filterst, gepumpt oder in Schwerkraft? Der Trommler ist auf jeden Fall für beides geeignet und läßt sich sehr leicht entsprechend umbauen, ist in der Anleitung gut beschrieben.

    Auch die Steuerung bietet viele Einstellmöglichkeiten. Ich habe die Anleitung jetzt leider gerade nicht zur Hand, werde morgen aber mal nachsehen.
    Wir haben die Einstellungen einfach so gelassen, wie sie sind und kommen bestens damit klar.

    Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen.

    Falls du noch Fragen hast, immer her damit, ich werde nach bestem Wissen und Gewissen antworten.



    Ach ja, fast vergessen: wir haben in unserem Teich Goldfische, Shubunkins, Orfen und Moderlieschen. Ob der Filter bei einem Koiteich ausreicht, weiß ich leider nicht.

    Zu Anfang hatte er alle zwei bis drei Minuten gespült, was sich aber nach ein paar Tagen schon deutlich verlängert hatte. Kurz vor der Winterruhe hat der Trommler dann nur noch 3-4 mal in der Stunde gespült. Aber das hängt natürlich immer auch davon ab, wieviel Dreck anfällt und ausgefiltert werden muß. Je mehr Dreck um so häufiger muß gespült werden.
     
    Kompost, samorai und troll20 gefällt das.
  3. Kompost

    Kompost Mitglied

    Registriert seit:
    24. Feb. 2019
    Beiträge:
    42
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    35
    Guten Morgen.
    Ich danke dir für deinen Bericht.
    Werde ihn wenn dann als gepumpt betreiben.
    Ja das mit dem lösen der Gase hab ich schon gelesen.
    Dachte da wurde schonmal nachgebessert.

    Wie viel bekommst du durch in der Stunde.
    Gruß


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  4. Sternie

    Sternie Mitglied

    Registriert seit:
    26. Apr. 2010
    Beiträge:
    111
    Galerie Fotos:
    43
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    25000
    Wieviel pro Stunde bei uns durchläuft, weiß ich leider nicht. Wir haben den Durchsatz nie ausgelitert. Aber da die Rohrpumpe nur wenig Höhe überwinden muß, schätze ich mal, daß bei einer Nennleistung von 16000L/h immer noch zwischen 12000 und 14000 Litern durchgehen werden.

    Da wir klares Wasser haben, reichte uns der Durchsatz so und wir hatten nie die Notwendigkeit gesehen, den Durchsatz auszulitern.
     
  5. Kompost

    Kompost Mitglied

    Registriert seit:
    24. Feb. 2019
    Beiträge:
    42
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    35
    Guten Abend.
    Habe den Trommler jetzt bestellt.
    Laut Verkäufer ist es ein neues Modell das überarbeitete ist.
    Da soll die Gaze nicht mehr ausreißen.
    Bin gespannt.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    ThorstenC gefällt das.
  6. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    2.996
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Hallo Florian!
    Ich fahre meinem ATF mit rund 19000 l/h und auch gepumpt, ist schon grenzwertig.
    Stelle ihn auf 10 Sekunden Spülzeit ein.

    Dann hat die Elektronik zwei Steckdosen, UV und Pumpe.
    Nimm ne Verteilung und stecke UV+ Teich Pumpe da ein.
    Das ist eine Vorsichts-Maßnahme, denn geht der ATF mal auf Störung schaltet er die Teich-Pumpe mit ab und wird nicht über die Spülrinne deinen Teich leer saugen.
     
    Zacky und Michael H gefällt das.
  7. Kompost

    Kompost Mitglied

    Registriert seit:
    24. Feb. 2019
    Beiträge:
    42
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    35
    Danke für den tip.
    Aber warum über die Spülrinne den Teich leer saugen??


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  8. Kompost

    Kompost Mitglied

    Registriert seit:
    24. Feb. 2019
    Beiträge:
    42
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    35
    Steckdose ist doch uv und spülpumpe
     
  9. Kompost

    Kompost Mitglied

    Registriert seit:
    24. Feb. 2019
    Beiträge:
    42
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    35
    Kann mir jemand sagen,
    Ob die Steckdosen an der Steuerung bei einer Störung des Trommler auch abgeschalten werden??

    Frage aus dem Grund weil, sollte der Trommler in Störung sein dann würden ja meine Pumpen im Teich weiter laufen.
    Wenn aber die Steckdosen an der Steuerung auch abgeschaltet werden,könnte ich die teichpumpen dort mit anschließen.
    Gruß


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  10. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    2.996
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Wenn TF nicht spült läuft er über die Spülrinne ab.
    Das Sieb ist zu und lässt kein Wasser weiter.
    Der nächste offene Auslauf ist die Spülrinne , wenn die Pumpe weiter läuft.

    Die Steckdose für UV läuft ständig, die Steckdose für Spülpumpe oder E- Magnet-Ventil ist nur in Verbindung mit dem Impuls der Spülung unter Strom sonst nicht.

    Bei Störung hat keine Steckdose mehr Saft.
     
    ThorstenC gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden