Aquatubus von Arcade Germany

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,

ich habe heute auf einer Messe den Aquatubus gesehen, nun hätte ich gerne mehr informationen dazu, vielleicht kennt ja jemand das teil, oder hat einen Link zum Hersteller. google hat nicht so den gewünschten erfolg gebracht.

Noch eine beschreibung, vielleicht ist es ja unter einem anderen Namen im Handel, es handelt sich um ein Plexirohr, welches auf 90° auf gehrung geschnitten ist, es dient dazu, das die teichfische über die wasseroberfläche hinaus aufsteigen können.

sah ganz nett aus, mich würde die technik interessieren.

vielleicht kennt es ja jemand.

gruß holly
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
klingt für mich wie ein Party-Gag, schaut aber sicher super aus...
leider habe ich auch nichts gefunden, nur den Pressetext von der Mesesr :-(

meld mich sollte mir was unterkommen

Doogie
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
gut, viel zum Lesen gab's ja nicht gerade ;-)

Kannst Du mir das Prinzip erklären, nachdem das funktioniert? Es widerspricht irgendwie meinem Wissen über die Schwerkraft :)
Irgendwas ist da wider der Natur, oder?


Was ich mir überhauptnicht vorstellen kann ist, daß die Fische da FREIWILLIG reinschwimmen... ist ja nicht gerade so, als wären unsere glitschigen Freunde die mutigsten aller Lebewesen, oder?


Hinzu kommt, daß es zwar sehr.... "interessant"... aussieht, allerdings jegliches optische Gleichgewicht in einem Teich zerstören würde, meiner Ansicht nach... klar würde ich meine Fische gerne EIN MAL duch so etwas beobachten können... aber nur EIN MAL, rein aus Interesse, und das nicht in meinem Teich, weil es absolut nicht reinpassen würde :)

Ich überleg grad, zu welchem Teich so etwas passen würde, mir fällt aber nichts ein... ob das ein Verkaufsschlager werden wird? Bin gespannt

Bin aber für jede weitere Information drüber dankbar, interessant zu lesen ist es auf alle Fälle :)

lG
Doogie
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
upps .....

die welt wird immer verrückter :D

als ich das sah hab ich natürtlich gleich meine frau an den pc gerufen ....
KOMMENTAR : zumindest den fischreiher kann man damit richtig in rage bringen - der kriegt einen herzanfall :razz:

gruß jürgen

*** doogie - denke die technik ist einfach - wenn das teil gefüllt ist und die enden ins wasser kommen ohne das luft einströmen kann bleibt das wasser darin stehen ?
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
denkst du?
ich wäre enttäuscht wenn es so einfach wäre... sie schreiben auch, daß sich das wasser in der röhre nicht sonderlich erhitzt... wie sollte das dann gehen?
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo doogie,

einfach die röhre im schatten plazieren :lol

... keine ahnung - hab auf der seite nur die bilder angeschaut :oops: - vielleicht pumpen sie ab und an einwenig frischwasser rein damit sich ja kein luftpolster ansetzt ?????????

nimm einfach mal eine volle bierflasche - stülpe sie 180 ° und setze den hals ins wasser - du wirst sehen nix läuft aus der bierflasche raus - so etwa stelle ich zumindest mir das vor.

gruß jürgen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Doogie, nimm den Link wieder raus, der ist lebensgefährlich.


Ich habe mich gerade wieder ein wenig erholt, dach dem eine Lachattacke einen Erstickungsanfall nach sich zog.

Meint ihr, das Rohrsystem ist ausbaufähig?
Ich hätte gerne ein paar Leitungen als Sockelleistenersatz im Wohnzimmer und eine weitere vorbei am Kellerbecken, damit die Teich-WG schon mal einen Neuzugang durch die Röhre begrüßen können.

Allerdings geht dann mit der Reinigungsbürste bei längeren Leitungen nichts mehr. Aber das könnten abwechselnd die Fische übernehmen. So eine Bürste durchschieben ist ja dann auch keine Kunst mehr für die intelligenten Tiere. :D

Muß mal anfragen, ob die Rohre für Koi-Liebhaber auch in größeren Durchmessern zu haben sind. :cry:


Geniale Erfindung.



schönen Sonntag noch,

Rainer
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
re

Hallo
@Rainer
Stimmt das ist wirklich ausbaufähig !
vielleicht könnte man sogar auf den Teich verzichten.....
und in einer weiteren Ausbaustufe könnte man seine Abwasserrohre
durchsichtig gestalten und ganz neue Einblicke gewinnen.
:lol ;)
ein Bekannter von mir hat so ein Teil
die Fische sind wirklich ganz verrückt drauf :?
o.k. sein Teich ist auch nicht der Hit ,vielleicht liegt´s daran ;)
die Innenfläche des Zylinders veralgt nach ein paar Tagen ...
ihr könnt Euch vorstellen wie das dann aussieht :razz:
Reinigen geht nur wenn man es ganz demontiert
und ..
die Oberfläche zerkratzt fast schon beim Anschauen.....

egal wie man seinen Garten und Teich angelegt hat
ES PASST NIE !

es sei denn ,
man hat Bambi oder dieses Eselchen mit den
zwei Pflanzkörben auf dem Rücken
oder einen ins Wasser pinkelnden Zwerg

dann JA !!


:eek:

schönen Sonntag
karsten.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hi,

ob es in den teich passt ist halt die andere sache, ich finde die idde halt nicht schlecht. ich habs im orginal gesehen, muß sagen der effekt stimmt, es ist ein eyecatcher. und ich weiß nicht ob ich es mir in den tech stellen würde, zudem meine dicken garnicht um die kurve kommen würden. aber war nett anzusehen, wie die fische an der einen seite hochgeschwommen sind, und auf der anderen seite wieder runter.

gruß holly
 
Oben