Aronstab ?? und etwa doch Schilf ??

Claudia & Ludwig

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2007
Beiträge
758
Ort
55***
Teichtiefe (cm)
130
Teichvol. (l)
9257
Heute bitten wir mal die Pflanzenspezialisten unter Euch um Mithilfe ... wir haben im Garten und im Teich Pflanzen, von denen wir nicht sicher wissen, was es denn ist.

Zunächst die Pflanze im Beet - was ist denn das:

Pflanze02.jpg  Pflanze01.jpg ​

Bis zur Blütenspitze ist die Pflanze (Arum ??) 1,10m hoch, die Blüte allein ist 30cm hoch.



Nun zum Teich ... ist das etwa Schilf ???
Pflanze05.jpg  Pflanze04.jpg  Pflanze03.jpg ​


und wie sieht es hier aus ... ist doch hoffentlich auch kein Schilf, oder ?? Leider kommen wir nicht näher an die Pflanze heran, sie steht mitten im Teich, vielleicht erkennt Ihr ja trotzdem etwas:

Pflanze06.jpg ​
 

Epalzeorhynchos

Mitglied
Dabei seit
25. Juni 2006
Beiträge
711
Ort
01796
Teichfläche ()
6
Teichtiefe (cm)
100
Teichvol. (l)
6000
AW: Aronstab ?? und etwa doch Schilf ??

Hi.

Bei der ersten Pflanze handelt es sich um Drachenwurz (Dracunculus vulgaris). Sehr schöne Pflanze!

Hätte ich auch gern. Wo habt ihr die denn her? Und ist die bei euch Winterhart?
 
Zuletzt bearbeitet:

Claudia & Ludwig

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2007
Beiträge
758
Ort
55***
Teichtiefe (cm)
130
Teichvol. (l)
9257
AW: Aronstab ?? und etwa doch Schilf ??

Hallo Mirko,

zunächst einmal lieben Dank für die Bestimmung unserer Pflanze.

Der Drachenwurz ist bei uns absolut winterhart. Wir haben davon 3 Stück, die schon seit mehreren Jahren im Garten stehen. Gekauft haben wir die, glauben wir jedenfalls, in Holland.
 

waterman

Mitglied
Dabei seit
5. Juni 2007
Beiträge
393
Ort
53619
Teichtiefe (cm)
1 m
Teichvol. (l)
12.000 l
AW: Aronstab ?? und etwa doch Schilf ??

Hallo Caludia und Ludwig,

das zweite ist Zyperngras, winterhart (Cyperus longus). Das hab ich auch, wächst wie wild. Ich habs in Pflanztaschen einigermaßen gebändigt.
Gruß vom Mittelrhein
Wil
 
Oben