Artenvielfahlt

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
So jetzt hab ich nochmal ein neues Thema aufgemacht, weil eigentilch war das andere ja "nur" zur Begrüßung gedacht und letztendlich findet man die einzelnen Themen ja dann nicht mehr wirklich ;-)

Dein Link Georg ist klasse - über den bin ich zwar schon öfters gestolpert - aber der ist ja so vielfältig, da findet man ja mehr, als man lesen kann ;-) http://home.t-online.de/home/ghstanjek/biodiv.htm.

Die Larve hab ich mir angeschaut - sieht irgendwie anders aus wie meine - von der Haltung her .. bin mir da nicht wirklich sicher, ob das das Gleiche ist. Hat jetzt nochmal geschwind den Bachlauf abgestellt und genauer geschaut. Also entweder sind sie alleine oder zu zweit. Eine "Doppelte" hab ich jetzt mal rausgefischt und fotographiert. Man sieht schon etwas mehr.

Trotzdem Larve von einer Eintagesfliege?
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Susanne,

das werden wohl Bachflohkrebse sein.
Sind in meinem Teichen massenhaft, ernähren sich von vermodernden Pflanzenabfällen.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Susanne,

Das sind eindeutig Flohkrebse.Sie sind typische Zeigerorganismen(Güteklasse II),heisst mässig belastet.Eintagsfliegenlarven haben 3Beinpaare, zwischen 5-7 Tracheenkiemen am Hinterleib und 3 lange Borsten als "Schwanz".

MfG Andreas
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,
uuups, dann war das wohl nichts mit der Eintagsfliege :oops:

Na ja, jedenfalls hab ich die dann auch. Ist auch nachvollziegbar, denn meine Kinder haben die Kaulis ja aus einem Bach gefisch. Ich nehme an, die Flohkrebse waren dabei.
Egal, Haubtsache Leben im Teich.

@Susanne
Ja, ja Leben im Teich haben wollen aber bei ein par unangenehmen Tierchen (Stechmückenlarven) gleich losheulen :evil:
Weichei ! ;)
 
Oben