Youtube Facebook Twitter

Auch Buratino möchte sich vorstellen !!!

Dieses Thema im Forum "Mein Teich und ich" wurde erstellt von Buratino, 18. Aug. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Buratino

    Buratino Mitglied

    Registriert seit:
    4. Aug. 2007
    Beiträge:
    89
    Galerie Fotos:
    52
    Teichfläche (m²):
    36
    Teichtiefe (cm):
    210cm
    Teichvol. (l):
    72000l
    Hallo alle zusammen,
    bin seid vielen Jahren (s. 1975) leidenschafftlicher Aquariner und über einige
    Umwege vom Koi- Fieber angesteckt worden. Bin 48 Jahre, verheiratet und habe 2 Kinder, lebe in der Nähe von Frankfurt (Oder). Von den Anfängen eines kleinen Goldfischteiches (4000L), über mehrfaches Umbauen :( der langsam wachsenden Koischar, bin ich jetzt bei einem 2007 fertig gewordenen
    Koiteich angelangt. Keine Angst habe an mancher Stelle auch Lehrgeld bezahlt. Jeder macht halt seine eigenen Fehler!? :toll:

    Größe: 72m³ ( 6 x 6 x 2m)
    Filter: 7m³ in 6 Kammern Schwerkraft ( Eigenbau)
    Pflanzenfilter: 1m³
    2x Bodenablauf , 1x Skimmer
    2x Einlauf gepumpt Aquamax 16000L/h und Titan 6000/h
    Besatz: 30 Koi`s und 2 Sterlet

    Nun noch ein paar Bilder im Anhang das ihr euch ein Bild machen könnt.
    Wände sind alle steil nach unten, habe noch 3 Katzen und muß den Koi`s
    schnelle Fluchtmöglichkeiten schaffen.

    So das soll es fürs erste gewesen sein!!!
    MfG Buratino
     

    Anhänge:

  2. Ulumulu

    Ulumulu Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    536
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca.9000 L
    AW: Auch Buratino möchte sich vorstellen !!!

    Hallo Buratino

    Willkommen hier im Forum.:oki

    Einen schönen Koi-Teich hast du da.:toll:
    Da steckt bestimmt viel Arbeit drin.

    Kannst du evtl. auch ein paar Bilder deiner Filteranlage reinstellen?
    Gerade weil es ein Eigenbau ist wäre es interessant das mal zu sehen.
    Natürlich nur wenn du das willst.;)

    Weiterhin viel Spaß hier im Forum:)
     
  3. Buratino

    Buratino Mitglied

    Registriert seit:
    4. Aug. 2007
    Beiträge:
    89
    Galerie Fotos:
    52
    Teichfläche (m²):
    36
    Teichtiefe (cm):
    210cm
    Teichvol. (l):
    72000l
    AW: Auch Buratino möchte sich vorstellen !!!

    Hallo Daniel,
    habe schnell mal einige Fotos von meiner Filteranlage gemacht.
    Sehen natürlich nicht so toll aus, aber der Filter arbeitet bei diesem Wetter
    und den vielen Koi`s auf hochtouren.
    Es handelt sich um einen 6 Kammer Schwerkraftfilter.
    Größe: 4m x 2,5m x 1,25m ( 7m³)
    Kammer 1: Vortex mit 3 Eingängen 100mm (2x Bodenablauf mit Schieber, 1x Skimmer)
    Kammer 2: 5 Reihen a 6 Filterbürsten (15 x 70cm)
    Kammer 3: Filtermaterial aus der Wasseraufbereitung (5000 Stück)
    Kammer 4: 100Kg Lavagestein
    Kammer 5: 4x Japanmatte
    Kammer 6: Pumpenkammer

    Alle Kammern werden mit einer Air Blow50 belüftet. Jede Kammer kann über ein 50mm Standrohr gereinigt werden. Schieber schließen ,Pumpen ausschalten und dann das entsprechende Rohr ziehen. Alle Kammern sind unterhalb der Bodenplatte mit einem in 1,5m liegendem Pumpenschacht verbunden. Der Schlamm wird dann automatisch mittels einen Tauchpumpe
    abgepumt und entsorgt. Ohne großen Aufwand kann so jede Kammer gereingt werden. Allerdings geschieht das nur 2 x pro Jahr und dann gestaffelt um das
    Gleichgewicht im Filter nicht zu sehr zu stören.
    Habe dieses Jahr nach Faden- und Schwebealgenplage das erste mal mit
    EM- Bakterien gearbeitet und gute Resultate erzielt (nicht nur in meinem Teich). Ich glaube für einen Teichfreund ist es nicht sehr erfreulich wenn er seine Lieblinge nicht sehen kann. :(
    Hoffe das ich Dir einen kleinen Einblick in meine Filteranlage geben konnte!?

    Noch ein schönes WE wünscht Buratino
     

    Anhänge:

  4. Ulumulu

    Ulumulu Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    536
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca.9000 L
    AW: Auch Buratino möchte sich vorstellen !!!

    Hallo Buratino

    Danke für die aufklärende Beschreibung deiner Filteranlage.:oki

    Da hab ich direkt eine Frage an dich.:D
    Ich habe nämlich vor meinen Teich zu vergrößern und bin noch voll in der Planung.
    Im Moment plane ich nämlich die Filteranlage für den neuen Teich.
    Da bringen mich deine Bilder wieder auf neue Ideen.
    Ich sehe, dass du deine Filterkammern gemauert hast und dann Versiegelt mit blauer Farbe?
    Was genau ist das für eine Farbe die du da genommen hast?

    Evtl. wäre das mauern der Filterkammern bei mir eine alternative zu Behältern.
    Danke schon mal
     
  5. Buratino

    Buratino Mitglied

    Registriert seit:
    4. Aug. 2007
    Beiträge:
    89
    Galerie Fotos:
    52
    Teichfläche (m²):
    36
    Teichtiefe (cm):
    210cm
    Teichvol. (l):
    72000l
    AW: Auch Buratino möchte sich vorstellen !!!

    Hallo Daniel,
    habe meinen Filter aus 20iger Kalksandsteinen für die Außenwände und mit
    10ner für die Innenwände geklebt. Kannst Du alles prima passend zurecht- sägen. Danach das Ganze 2x mit PCI- Schlämme
    gestrichen (einfach Pulver mit Wasser anrühren und dem Pinsel streichen).
    Nun hast Du schöne gerade Wände und die Poren sind alle verschlossen.
    Jetzt kannst Du die Kammern mit Schwimmbadfarbe (ca.30€) 2x streichen.
    Bekommst Du halbwegs günstig auf jedem Baumarkt. PCI- Schlämme 2Tage
    ablüften lassen, Schwimmbadfarbe einen Woche, danach habe ich noch sicherheitshalber den Filter mit Wasser gefüllt und gründlich gespüllt. :roll:
    Ich hoffe Du kannst einiges für Deine Planung verwenden.

    MfG Buratino :oki
     
  6. Frank

    Frank Mitglied

    Registriert seit:
    30. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.344
    Galerie Fotos:
    40
    Beruf:
    Technischer Produktdesigner
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    12000
    AW: Auch Buratino möchte sich vorstellen !!!

    Hallo Buratino,

    das hört sich so weit alles gut an, aber ...

    ... Kalksandsteine sägen? :kopfkraz Womit kann man die denn sägen?

    Mit Winkelschleifer und Diamantscheibe trennen, kann ich mir ja vorstellen, gibt aber ne riesen Staub entwicklung. :cool:
     
  7. Buratino

    Buratino Mitglied

    Registriert seit:
    4. Aug. 2007
    Beiträge:
    89
    Galerie Fotos:
    52
    Teichfläche (m²):
    36
    Teichtiefe (cm):
    210cm
    Teichvol. (l):
    72000l
    AW: Auch Buratino möchte sich vorstellen !!!

    Hallo Frank,

    habe einen großen Trennschneider mit Diamantscheibe genommen, mit der Staubentwicklung hat es sich in Grenzen gehalten, habe mir eine windge-
    schützte Stelle auf dem Grundstück gesucht. Du kannst aber auch einen
    etwas besseren Elektrofuchsschwanz mit entsprechendem Sägeblatt
    nehmen.

    Gruß Buratino :oki
     
  8. Ulumulu

    Ulumulu Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    536
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca.9000 L
    AW: Auch Buratino möchte sich vorstellen !!!

    Hallo Buratino

    Vielen Dank für deine Beschreibung wie du deinen Filter Gemauert hast.:oki

    Ich denke ist werde es auch so machen.
    Dauert aber noch, denn die Vergrößerung des Teiches ist für 2009 oder 2010 geplant.:roll:
    Besser kann man den Platz in einer Filterkammer nicht ausnutzen als die einzelnen Kammern zu mauern.
    Ist zwar evtl. etwas teurer als wie wenn ich Behälter nehmen würde aber dafür Spare ich dann Flansche und Kleber.
    Auch die Idee mit dem Standrohr zum Schlammablass finde ich gut.

    Zwei Fragen habe ich jetzt aber noch. :D
    Hast du oberhalb der Kammer noch einen Ringanker gegossen?
    Und sind die Wände Verputzt?
     
  9. Buratino

    Buratino Mitglied

    Registriert seit:
    4. Aug. 2007
    Beiträge:
    89
    Galerie Fotos:
    52
    Teichfläche (m²):
    36
    Teichtiefe (cm):
    210cm
    Teichvol. (l):
    72000l
    AW: Auch Buratino möchte sich vorstellen !!!

    Hallo Daniel,

    der Kleber hält bombensicher, habe keinen Ringanker mit eingebaut.
    Von Außen ist zu 90% das Erdreich als Gegendruck ausreichend.
    Die Außenwände habe ich zunächst auch 2x mit PCI- Schlämme gestrichen,
    danach 2x mit Betonfarbe (grün) aus dem Baumarkt. Werde allerdings im
    nächsten Jahr den Filter noch mit Riemchen oder Bruchplatten verkleiden, das
    er besser in das Gesamtbild passt. So ist das halt mit unserem Hobby, es gibt immer was zu werkelt.

    Gruß Buratino :oki
     
  10. Ulumulu

    Ulumulu Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    536
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca.9000 L
    AW: Auch Buratino möchte sich vorstellen !!!

    Hallo Buratino

    Da hast du recht, es gibt immer was zu tun am Teich.:smile
    Alles klar dann kann ich schon mal damit beginnen zu planen wie ich die einzelnen Kammern aufteilen werde und mache davon Zeichnungen.
    Man kann ja nie genug vorher Planen und noch habe ich ja Zeit bis es dann soweit ist.:D
    Da fällt mir aber noch was auf, und zwar sprichst du die ganze Zeit von Kleber.
    Hast du die Steine geklebt? Womit? Oder mit Beton gemauert?:kopfkraz
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden