auch frage wegen folienrand

kleinmolli70

Mitglied
Dabei seit
15. Apr. 2007
Beiträge
107
Ort
22880
Teichtiefe (cm)
1,30
Teichvol. (l)
6000
Besatz
koi
hier neue bilder von mein teichbau .

hätte gerne ein paar meinungen ,zum thema folie am rand wie mach ich das am besten ???100_0899.JPG 

100_0901.JPG 

100_0904.JPG 

100_0906.JPG 
 

Thomas_H

gesperrt
Dabei seit
9. Sep. 2004
Beiträge
656
Ort
52385
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
90000
Besatz
Keine Ahnung, da kein Strom und kein Licht im Kell
AW: auch frage wegen folienrand

Ohjeiei,
die Folie ist zu kurz :schizo

Was wollt ihr denn neben dem Teich machen?

Gehört das Grundstück am Hang auch noch euch?
 

kleinmolli70

Mitglied
Dabei seit
15. Apr. 2007
Beiträge
107
Ort
22880
Teichtiefe (cm)
1,30
Teichvol. (l)
6000
Besatz
koi
AW: auch frage wegen folienrand

wieso zu kurz ???
ja gehöhrt alles zusammen
also was soll ich machen , sie war breiter aber ich hab sie schon etwas abgeschnitten :-( und nun ???
 

Thomas_H

gesperrt
Dabei seit
9. Sep. 2004
Beiträge
656
Ort
52385
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
90000
Besatz
Keine Ahnung, da kein Strom und kein Licht im Kell
AW: auch frage wegen folienrand

Läuft das Wasser immer noch?

Edit:
Mach doch mal ein Foto, wie der Uferbereich an der Mauer- unter der Folie aussieht
 
Zuletzt bearbeitet:

Harald

Mitglied
Dabei seit
15. Aug. 2004
Beiträge
267
Ort
48301
Teichtiefe (cm)
1,30
Teichvol. (l)
13.000
Besatz
3 Kois, ca. 12 Goldfische, ein Stör, ein paar Bitt
AW: auch frage wegen folienrand

hallo,

das Problem, dass hier auftauchen kann ist, dass das Teichwasser in Kontakt mit dem angrenzenden Erdreich kommen kann, das wirkt dann wie ein Löschblatt und saugt das Wasser aus dem Teich.

Dies wird in der Regel durch eine Kapilarsperre verhindert. Nur für diese Sperre ist bei Dir jetzt die Folie zu kurz.

So, wie die Folie im Moment liegt, passiert noch nichts, allerdings wird es Dir schwer fallen, die Folie richtig zu verstecken. Eine Ufermatte scheidet aus, da sie eine Verbindung zum Erdreich bilden würde.

Du kannst wohl nur außen um den Teich Platten legen, die die Folie hochhalten. Innerhalb des Teiches mußt Du dann auf dem kleinen Wall auch irgendetwas (vielleicht auch Steine) legen, damit die Folie nicht in den Teich kippt.

Das ihr Frauen auch immer alles sofort ordentlich haben müßt und alles abschneidet....:rolleyes: :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomas_H

gesperrt
Dabei seit
9. Sep. 2004
Beiträge
656
Ort
52385
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
90000
Besatz
Keine Ahnung, da kein Strom und kein Licht im Kell
AW: auch frage wegen folienrand

Wenn du den Wulst wegmachst und den Rand auf Bodennieveua bringst, dann müßte die Folie für eine Kapilarsperre reichen.

Dafür mußt du aber etwas Wasser abpumpen.

Das Problem an der Mauer dürfte wohl einen Bastelzirkus geben.

Hilft dein Mann denn jetzt mit- oder machst du das immer noch alleine?


Guck mal hier:https://www.hobby-gartenteich.de/xf/threads/2944/?q=Kapillarsperre
 
Zuletzt bearbeitet:

kleinmolli70

Mitglied
Dabei seit
15. Apr. 2007
Beiträge
107
Ort
22880
Teichtiefe (cm)
1,30
Teichvol. (l)
6000
Besatz
koi
AW: auch frage wegen folienrand

och nööö gehts nicht anders wenn ich wieder abpumpen muß dann verlier ich ja an oberfläche , die wulst mußte sein weil der boden durch den abhang und mauer
nicht gerade war .
hatte die wulst gestern noch breiter aber mußte sie kleiner machen weil ich stress bekam mit mein männe ....

ja mach alles alleine , er hat kein sinn und keine zeit dafür , und nörgelt nur rumm ,da er nur nörgelnd dem teich zugestimmt hat , und er das auch nicht mag weil er in seinen augen schon viel zu groß ist , und ich mich nicht ganz an seine
maße gehalten hab ....

also wie jetzt was machen ???

hab mich so auf den bau des teiches gefreut , aber langsam verlier ich den mut ,wegen all dem stress , und nun auch noch zu blöd genug folie drann zu lassen .
meno könnt mich selbst in den ... beißen
so hier bilder von der mauer am abhang.100_0912.JPG 

100_0913.JPG 

100_0914.JPG 

100_0915.JPG 

100_0917.JPG 

ich dachte ich ziehe durch die wulst einen kleinen graben um dort die folie reinzulegen und den rand etwas rausschauen zu lassen , und mit kies und steinen bedecken so gut es geht , was oder wie sollte ich es sonst machen ???
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.380
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
Besatz
Molche, Libellen, Gelbrandkäfer, Rückenschwimmer, vers. Schnecken usw.
AW: auch frage wegen folienrand

Hallo,

wie wäre es z.B. mit der Lösung:
Teichrand_kurz.JPG 
oder dieser:
Teichrand_kurz2.JPG 
(Schwarz Folie, grün Ufermatte, grau Stein)
Version 1 müßte jedes Jahr auf Dochte untersucht werden, die z.B. durch an den Steinen vorbeiwachsendes Gras oder von Ameisen eingeschleppte Erde entstehen können. :evil:
Das graue Viereck soll ein Pflasterstein sein - als Mähkante für den Rasenmäher; sollte aber in Mörtel verlegt werden!

So saugen die Matten sicher nichts leer. ;)
Wie es dann im Teich weiter geht, kommt aufs Profil an. Die Matten gibts in 3 vers. Längen und sogar mit aufgenähten Taschen bei www.naturagart.de .

Edit: Wenn vor der Mauer noch ne Stufe ist, dann stapel da einfach Steine wie ne Art Trockenmauer hoch (Vlies drunter legen nicht vergessen)... fertig. ;)
 

kleinmolli70

Mitglied
Dabei seit
15. Apr. 2007
Beiträge
107
Ort
22880
Teichtiefe (cm)
1,30
Teichvol. (l)
6000
Besatz
koi
AW: auch frage wegen folienrand

mit der version 1 ist gut , und auch mit der zweiten , muß nur mein männe fragen wie er das sieht mit rasenkannte , was für ihn später auf jedenfall besser wäre .
danke annett, mal sehen was es sonst noch für möglichkeiten gibt....
 

Thomas_H

gesperrt
Dabei seit
9. Sep. 2004
Beiträge
656
Ort
52385
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
90000
Besatz
Keine Ahnung, da kein Strom und kein Licht im Kell
AW: auch frage wegen folienrand

Jepp,
ich würde fast sagen, es ist das 2. Lösungsbild von Annett :like::

Um Beton wirst du wohl nicht rumkommen;- deshalb meine Frage nach deinem Mann mit den dickeren Armen.

An der Mauer müßtetst du die Folie mit einer Schiene andübeln.
Das wirst du aber nur von innen schaffen;- daher auch hier wieder die Frage nach dicken Armen.

Die Folie 2x um die Schiene wickeln und ein paar Schlagdübel rein. ;)
(Aber nur mit Acku;- mit 220 Volt kannst du wohl nicht ins Wasser steigen :box: :box:

Also Wasserspiegel um 10-15 cm absenken ist wahrscheinlich angebracht, damut du nicht so viel Gewicht auf der Folie hast.

(Tritt deinem Mann mal in den Hintern :crazy: :zigarre )
 
Oben Unten