Youtube Facebook Twitter

Auch Knoblauchkröte vergrößert seinen Teich

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von Knoblauchkröte, 15. Apr. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.715
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    angehender Frührentner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Hallo,

    erst wollte ich ja ein größeres Moorbeet anlegen. Doch nachdem die Sträucher gerodet waren kam mir der Gedanke die für nächstes Jahr geplante Teichsanierung vorzuziehen:D . Dieses Wochenende gings mit der Buddelei los

    Die Länge wird von 9m auf rund 18m und die Breite von 8m auf 12m anwachsen, in der Tiefe gehts auf min. 1,5m (ist momentan nur 1m Tief. Die Tiefwasserzone wird von der Steinumfassung bis zu den Seerosenblättern in der jetzigen Teichmitte reichen Flachwasserzone kommt ins hintere Drittel da wo mal ein Teil des alten Bachlaufes war. Foto 1

    Die Wasserfläche wird später das komplette Foto 3 ausfüllen

    Es fällt dafür zwar das komplette Staudenbeet rund um den Nochteich weg, doch da wachsen eh nur noch Brennnesseln, Giersch, Zaunwinden und Quecken. Auch kann man dabei endlich mal seine Goldfischplage ausrotten:x :x :x Nie wieder kommt so ein Mist in den Teich (höchstens Moderlieschen, Bitterling oder sonstige heimische Kleinfische)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 15. Apr. 2007
  2. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: Auch Knoblauchkröte vergrößert seinen Teich

    Hi Frank,

    wow, das wird ja ein riesen Projekt.:toll:

    Halte uns bloß auf dem laufenden....viel Spaß bei deinem Vorhaben.;)
     
  3. Kalle

    Kalle Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2006
    Beiträge:
    206
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,00
    Teichvol. (l):
    6000
    AW: Auch Knoblauchkröte vergrößert seinen Teich

    Hi,

    ihr seid doch alle verrückt :D :toll:
     
  4. Manuela

    Manuela gesperrt

    Registriert seit:
    18. Feb. 2007
    Beiträge:
    112
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    80.000
    AW: Auch Knoblauchkröte vergrößert seinen Teich

    Hallo,

    alle Achtung da hast Du dir ja was vorgenommen.

    Wir sind auch noch am Umbau .


    Liebe Grüße

    Manuela
     
  5. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.715
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    angehender Frührentner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    AW: Auch Knoblauchkröte vergrößert seinen Teich

    Hi,

    mal einige aktuelle Baufotos. Viel hat sich die letzten 2 Wochen nicht getan, außer das der Teich nun fischleer ist und im Untergrund nur noch Schlamm enthält:kotz . Morgen gehts erst mal wieder daran die verfilzte Uferzone weiter zu kompostieren:D

    Natürlich lassen sich mal wieder nur ein Teil der Fotos hochladen:crazy:

    MfG Frank
     

    Anhänge:

  6. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Auch Knoblauchkröte vergrößert seinen Teich

    Hallo Frank,

    welche Meldung kommt denn beim nicht erfolgten Upload?
    Zu groß? Sonst schick sie mir und ich lad sie Dir hoch bzw. verkleinere sie soweit, dass es geht....

    Schade um die vielen Pflanzen.... aber Du behälst sicher genug für den neuen Teich... ;)
     
  7. Uli

    Uli Mitglied

    Registriert seit:
    19. Sep. 2006
    Beiträge:
    324
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    8 m3
    AW: Auch Knoblauchkröte vergrößert seinen Teich

    hallo frank,
    wie weit bist du denn?
    gruß uli
     
  8. Chrisinger

    Chrisinger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    461
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    35
    Teichtiefe (cm):
    220
    AW: Auch Knoblauchkröte vergrößert seinen Teich

    Hi Frank,

    sag mal liegt das am Wetter,oder sind alle Hessen Beklopt?!

    Naja wünsche dir und mir viel spass beim Buddeln...:lala:

    Liebe grüsse von deinem "fast" Nachbarn aus Stadtallendorf.

    LG Chris
     
  9. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.715
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    angehender Frührentner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    AW: Auch Knoblauchkröte vergrößert seinen Teich

    Hi,

    zur Frage wie weit ich mit dem Teichneubau bin. Morgen werden die Seerosen, ein paar Fische und Krebse eingesetzt; aber in einen Pool im Kartoffelkeller.

    Grund: Aufgrund der für diesen Sommer von den Klimaerwärmungsfachfuzzies vorrausgesagten (und ja auch eingetroffenen:lala: ) Extremdürre :crazy: war den gesamten Mai, Juni, Juli, und erste Augusthälfte nicht eine Std. Arbeit am Teich möglich (die alte Folie ist erst Mitte Juli zur Hälte rausgekommen, da jeden Tag an die 2000l Wasser abgepumpt werden mußten) und seitdem steht das Wasser halt immer auf dem Lehmboden:x . Gestern war es mal wieder weg, aber bis Mann da wieder in die Grube kann muß es erst mal mehrere Tage niederschlagsfrei bleiben - zum Glück ist ja mal wieder Regen für die nächsten Tage angesagt:beeten: . Dazu kommt noch das ich seit Juni Schichtarbeit mache und daher nur noch alle zwei Wochen ein paar Stündchen für die Gartenteicherweiterung Zeit hab. Ich hoffe wenigstens das der Winter trocken bleibt und ich die Teichgrube bis zum Mai ausgeschachtet:kopfkraz habe damit dann die neue Folie rein kann.
    Bei der Teife hab ich ein paar cm Abstriche gemacht - wird nur 1,2m ausgebuddelt - da ich die Erde sonst nicht alle unterbekomme,(die Oberfläche wird auch etwas kleiner als geplant, da ein Teil der Fläche für den Erdaushub herhalten muß) allerdings liegt der Wasserspiegel ca. 20cm höher als dei alte´Teichoberfläche, so das ich doch auf ca. 1,5m Tiefe komme. So kann sich der Erdwall auf der Seite die hochgelegt werden mußte den Winter über wenigstens gescheit setzen und somit stabil werden

    Ich muß doch mal wieder ein paar Bilder von der Teichbrache machen:D :D :D

    Jetzt muß ich aber erst Mal die Seerosen und Viecher im Keller überwintern:D

    MfG Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Okt. 2007
  10. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Auch Knoblauchkröte vergrößert seinen Teich

    Hallo Frank,

    na denn mal toitoitoi für Tiere, Pflanzen und Deine Ausgrabungsarbeiten.

    Wir haben hier am Nachbarort noch ein paar Archäologen sitzen... soll ich die mal schicken? Bei uns wird so nämlich das neue Stück Straße nie fertig.
    Im Sommer fande sie Gebeine aus Vorzeiten. :roll: Jeden einzelnen cm² wühlen die um.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden