Bau eines Bachlaufs

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,

wir haben uns jetzt einen Filter für unseren Teich gekauft, da er grün vor Algen ist.

Wir wollen das gefilterte Wasser über einen Bachlauf in den Teich lassen.

Hat jemand vielleicht Infos und Tipps zum Bau von einem Bachlauf oder eventuel, noch Links`?
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
was soll den ein filter machen ??? das grün kann er meist nicht wegzaubern bez. beseitigen. ein filter, filtert nitrit und amonium in nitrat um! nitrat ist dünger und dünger wenn er nicht verbraucht wird ist heiß geliebt von algen. also planzenmasse überprüfen. das alles setzt eigentlich voraus das du einen fischbestand hast. ein reiner pflanzenteich sollte in der lage sein sich selbst zu regulieren.

mit einem bachlauf muss du vorsichtig sein. zum einen treibst du so sauerstoff aus deinem teich und zum andern erwärmst du dein teichwasser unnötig. auch faktoren die die algenbildung beinflussen können. und bitte kein UVC auch das wird dir langfristig keinen erfolg bescheren.
das erste hat du schon richtig gemacht. und bist hier gelandet :razz:
nimm dir zeit die fachbeitäge zu lesen und benutze die suchfunktion zu deinem thema. "bachlauf" "algen" etc.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Bachlauf

Lars schrieb: "mit einem bachlauf muss du vorsichtig sein. zum einen treibst du so sauerstoff aus deinem teich und zum andern erwärmst du dein teichwasser unnötig. auch faktoren die die algenbildung beinflussen können. und bitte kein UVC auch das wird dir langfristig keinen erfolg bescheren. "

Frei nach dem Motto: Warnung vor dem "Bachlauf".
Habe noch nie gehört, daß bewegtes Wasser schaden nimmt !!
Ein vernünftig angelegter Bachlauf mit Kaskaden, Pflanzen und Granulat ( Lava, kleine Steine oder Flußkies ) möglichst teilweise im Schatten, bereichert die Filteranlage enorm.
Wenn das Wasser nicht gerade dem Teichgrund entnommen wird, kann zum Teil sogar eine Abkühlung des Wassers im Schattenbereich erfolgen.
Über die Kaskaden wird dem bewegten Wasser Sauerstoff zugeführt !!
Eine Selbstreinigung des Teiches mittels Bachlauf ( sogar ohne Filter ) hat sich bei mehrjähriger Erfahrung bei verschiedenen Teichen gezeigt.

Wenn ich mich pers. entscheiden müßte zwischen Filter und Bachlauf,
würde ich den natürlichen Filter sogar vorziehen.
( Ideal ist allerdings, die geplante Kombination )

Gruß
TJ
 
Oben