Bau eines Naturteiches mit kleiner Brücke

Andi74

Mitglied
Dabei seit
24. Feb. 2017
Beiträge
19
Rufname
Andy
Teichfläche ()
40
Hallo liebe Forumsmitglieder,

erstmal großes Lob an Euch für dieses tolle Forum. Ich bin echt begeistert und habe schon viel bei Euch gestöbert:). Mir rauchte in den letzten Tagen schon gewaltig der Kopf vom vielen Lesen:nolike. Nun zu mir ich bin Andy 46 Jahre alt und komme aus der Nähe von Baden Baden. Ich möchte nun dieses Jahr mein Teichprojekt starten und hänge noch etwas in der Planung. Vielleicht habt ihr noch ein paar Ideen bzw. könnt mir dabei helfen. Irgendwie muss man auf so vieles achten Teichzonen, Folie, Technik puuh.

Geplant ist ein Naturteich ohne Fische mit Bachlauf der an die Holzterrasse angeschlossen werden soll. Der Teich soll möglichst ein natürliches Aussehen haben und Heimat für Tiere werden. Den Bachlauf möchte ich bei der Öffnung der Trockenmauer durchleiten. Da wo die Brücke in der Skizze eingeplant ist, befindet sich unterhalb ein 250 er Kanalrohr ca. 30 cm unter der Erde, deswegen dachte ich mache dort eine Brücke darüber um den Problembereich besser kaschieren zu können. Es würde auch komisch Aussehen wenn da die Folie über das Rohr verläuft. Bei der Sitzbank habe ich einen Pumpenschacht ca. 50 cm unterhalb des Wasserspiegels eingebaut um dort später die Pumpe für den Bachlauf trocken zu platzieren. Die Zonen habe ich mal so geplant wie auf der Skizze. Vor der Terrasse habe ich die 50er Zone ausgespart um besser in die Tiefzone von 1,2 m schauen zu können. Rechts oben ist ggf. ein Stück Uferwall bzw. Ufergraben geplant, ist aber noch nicht fix. Gestaltung dachte ich an einen Mix aus Pflanzen und Steinen. Substrat Sand-Lehmgemisch wie von euch schon oft erwähnt.



Meine Fragen wären:

Was denkt ihr über die Zonen passt das so oder würdet ihr da umgestalten (Schnittverlauf)?

Was mir noch im Kopf herumschwirrt ist das ich die 1,2m Zone als Abkühlbecken (also nicht zum Schwimmen) zum reinsitzen verwenden könnte. Würde das funktionieren ohne weiter Technik? Oder was bräuchte man mindestens dafür? Sedimentfalle, Filter, Skimmer…? Wenn der Aufwand bzw. Platzbedarf zu groß ist wäre es aber auch kein Problem bei einem reinen Naturteich zu bleiben.

So jetzt aber erst noch ein paar Bilder damit ihr euch das besser vorstellen könnt.

Sicht aus dem Fenster
Grundstück_Sicht_Fenster.jpg 

Grundstück_Sicht_eingezeichnet.jpg 
Mal grob eingezeichnet
Grundstück_Sicht_Terrasse.jpg 
Blick von der Terrasse

Teichplan_ohne_Teich.jpg 
Skizze ohne Teich
Teichplan_komplett.jpg 
Teichplan_Schnitt.jpg 
Zonenbeispiel (blaueLinie)

So nun bin ich mal gespannt was ihr davon haltet:wunder.
 

Turbo

Mitglied
Dabei seit
26. Dez. 2007
Beiträge
949
Ort
1234
Rufname
Patrik
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
10000
Salü Andy

Ein hübsches Projekt.
Anfangs wirst du von allem zuwenig haben.
Ökologie im Teich, Pflanzen und Erfahrung.
In den ersten Jahren und auch später haben viele Probleme mit Algen.
Ich bin sehr gut gefahren mit absolut überdimensionierter Technik. Habe nach einigen Jahren meinen Teich 2-3 Jahre ohne Filter laufen lassen. Wenn der Teich eingefahren ist funktioniert es.
Wenn du eine Sorglos Lösung willst, spare nicht an der Technik.
Ausschalten kannst du immer noch. Hinzufügen ist immer schwieriger. Bei mir läuft die ganze Technik wieder. Auch wenn es eigentlich Luxus ist. Dafür habe ich keine Probleme und Sicht bis zum Grund.
Das einfach Mal als Idee.
Viel Erfolg beim planen.
Liebe Grüsse
Patrik
 

Andi74

Mitglied
Dabei seit
24. Feb. 2017
Beiträge
19
Rufname
Andy
Teichfläche ()
40
Hallo Patrik,

einen super schönen Teich hast du da gebaut. Echt hammer gut geworden. Ich habe bei deinem Teich gesehen das du in der
Mitte eine starke Tiefzone hast. Nutzt du die zum Abkühlen :nicedayoder hat die eine andere Bedeutung?
Was mich noch brennend interessieren würde hast du einen Bodenablauf oder liegt die Pumpe im Teich? Nimmst du einen Druckfilter oder wie hast du
deine Filterung gestaltet.

Viele Grüße in die Schweiz

Andy
 

Turbo

Mitglied
Dabei seit
26. Dez. 2007
Beiträge
949
Ort
1234
Rufname
Patrik
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
10000
Salü Andy
Bei meinem Teich habe ich darauf geachtet, das ich ihn mit einem Gitter einige Zentimeter unter Wasser Enkelsicher machen kann. Einen Zaun um den Teich wollte ich nie. Das er für Tiere nicht zur Todesfalle wird. Diese selber rausklettern können.
Einen Tiefbereich wollte ich, damit die Tiere überwintern können und eine natürliche Schichtung des Wassers im Winter stattfindet.
Ach ja... das Bier schmeckt auch im Tiefbereich. :hehe5
Für ein natürlicheres abfallen in den Tiefbereich fehlte mir der Platz.
Als Filter habe ich einen 20 000er Druckfilter von Oase. Die Pumpen liegen im Teich.
Den Holzrost am Teich kann ich dir nur empfehlen. Beine ins Wasser hängen und den Feierabend geniessen. :hehe5

Jetzt würde ich einen Bodenablauf einsetzen.
Habe ich nicht.
Pumpen habe ich einige und einen Oase 40 Skimmer.
Beim Teich habe ich viele Fehler gemacht. Diese aber mit einigen Big Bac voller Steine und später mit Erde kaschiert.

Den Ufergraben kann ich nur empfehlen. Kostet Wasserfläche. Aber ermöglicht ein natürlich aussehendes Ufer. Die Teichfolie ist teilweise erst einen Meter nach Wasserende fertig.
Viel Spass beim planen.

https://www.hobby-gartenteich.de/xf/threads/ufergraben-und-uferwall.1014/
Den habe ich nur mit viel Fliess in den Dreck gelegt. Nichts betoniert.

Liebe Grüsse
Patrik
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi74

Mitglied
Dabei seit
24. Feb. 2017
Beiträge
19
Rufname
Andy
Teichfläche ()
40
Hallo Patrick,

das glaube ich das dein Bier im Tiefbereich schmeckt;). Wie bist du mit dem Druckfilter zufrieden? Du betreibst den Teich ja schon einige Jahre. Könntest du bitte ein aktuelles Foto einstellen.:flehandas wäre super:cool1. Dein Teich hat ja ungefähr die geplante Größe von meinem. Was mich auch noch interessieren würde, ist viel Mulm in der Tiefzone oder am Rand? Fragen über Fragen.

Liebe Grüße

Andy
 

Turbo

Mitglied
Dabei seit
26. Dez. 2007
Beiträge
949
Ort
1234
Rufname
Patrik
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
10000
Salü Andy

Screenshot_20210413-213706_myCloud.jpg 
Aktueller geht nicht. Ist halt Nacht. ;)
Fotos findest relativ aktuelle in meinem Album.
Nach ca. 10 Jahren haben wir eine Grundreinigung im Teich gemacht.
Jetzt ist er wieder wirklich richtig sauber.
Suche Mal nach Kreisströmung. Erleichtert den Unterhalt ungemein.
Oase finde ich super. Bin damit sehr zufrieden.
Lieber überdimensionieren. Dafür keine Arbeit damit.
Liebe Grüsse
Patrik
 

Andi74

Mitglied
Dabei seit
24. Feb. 2017
Beiträge
19
Rufname
Andy
Teichfläche ()
40
Hallo Patrick,

Sieht echt toll aus. Eine richtige Wohlfühloase. Hoffentlich schaffe ich das auch :unsure

LG

Andy
 

Turbo

Mitglied
Dabei seit
26. Dez. 2007
Beiträge
949
Ort
1234
Rufname
Patrik
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
10000
Salü Andy
Schaffst du bestimmt.
Immer im Hinterkopf behalten, das es Zeit braucht.
Die Jahre in denen der Uferbereich verlandet kannst du verkürzen.
Aber nicht ganz aufheben.
Ein Teich braucht Zeit um sich zu entwickeln.
Viel Erfolg.
LG Patrik
 

Andi74

Mitglied
Dabei seit
24. Feb. 2017
Beiträge
19
Rufname
Andy
Teichfläche ()
40
Kann mir noch bittr jemand was zum geplanten Teichprofil was schreiben. Ist das so in Ordnung?
würdet ihr das so lassen?

Grüße
Andi
 
Oben