Youtube Facebook Twitter

Becken 30 cm Wassertiefe, friert das zu?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Teichforum.info, 29. Okt. 2003.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hi an alle wie Ihr in meinem Album sehen könnt habe ich alle meine Fische in den kleinen Teich gesetzt der ist überirdisch und hat eine Tiefe von 40 cm aber bei 30 cm ist ein Wasserüberlauf.
    Also zu meiner Frage, wie weit wird das Wasser zu frieren und wie kann ich das ohne irgendein Gerät zu kaufen verhindern?
    Heizen ist zu teuer Membranpumpe auch.
    Bringt es was eine Tauchpumpe reinzustellen die Wasser raus spruddelt?
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Christian,

    ich weiss ja nicht, wie kalt die Winter bei Euch sind - aber 30 cm sind für eine Überwinterung von Fischen definitiv zu wenig. Die Fische müssen ins Haus.

    Da hilft auch eine wie auch immer geartete Pumpe oder Luftsprudler nichts: Wir brauchen hier nicht über Dichteanomalie und sonstige Phänomene zu reden: Das so bewegte Wasser kühlt schnell ab und friert durch.

    So, und nun hoffe ich, dass da nicht wieder jemand kommt mit der Bemerkung "mein Kumpel hat aber im letzten Winter bei nur 20 cm Wassertiefe ... keine Verluste !!!". Das wäre sicher der falsche Ratschlag.

    Beste Grüsse
    Stefan
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo christian,

    das funktioniert ohne heizung definitiv nicht !!! .......... und da gibt es kein wenn und aber.

    wenn du den kleinen teich aber nicht ins haus bekommst - kannst du ja ein haus um den teich herum bauen - das wäre noch eine alternative :lol:

    gruß jürgen
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Jürgen,

    geniale Idee :) - bin ich gar nicht drauf gekommen: Ein paar Latten, Blasenfolie und evt. Frostwächter. Müsste klappen. So überwintern einige Leute in Deutschland die (tropischen oder Mittelmeer-)Pflanzen, die keinen Frost ertragen.

    Beste Grüsse
    Stefan
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Frost

    Eure Beteiligung hier ist sehr gut danke erstmal dafür.
    Ja da muß ich mal sehen was ich mache denn reinholen ist nicht aber der Große Teich mus trocken bleiben da er fertig gemacht werden muß sprich Anstrich,Insel,Anpassung an Bachlauf u.v.m. aber alles im Frühjahr da ich erstmal keine Knete mehr habe für dieses Jahr.
     
  6. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
  7. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Frost

    Der Teich ist Nierenförmig und fasst 7500 Liter Wasser.
    In eine Regenwassertonne kann ich sie nicht packen dafür sind es zu viele.
    Dann muß ich woh den großen Teich wieder füllen.Die 30.000 liter wollte ich mir sparen
     
  8. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Christian

    bei solch einer Wassermenge , 7500 liter , und so geringer Tiefe , wird dir ein Abdecken nichts bringen . Die erste Zeit vieleicht etwas , bei längerer Kälte wohl kaum . Bei dieser Grundfläche von 25 m² meter iss das Heizen auch nicht sehr sinnvoll . Was sind schon 30 m³ Wasser , im Vergleich zum Leben der Fische . Die haben doch auch ein Recht zu leben . Alles andere wäre ihr sicherer Tot , bei einem eisigen Winter .
     
  9. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    mal eine ganz blöde (??) Idee zu diesem Thema.

    würde es eigentlich gehen, wenn man den Salzgehalt im Wasser etwas anhebt? Ich weiß ja nicht, wieviel die Fische abhaben können, aber ansonsten könnte man den Teich zumindestens etwas länger eisfrei halten, und wenn dann noch der Winter nicht so kalt wird.....
     
  10. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo harald,

    da wären die nachteile größer als die vorteile - verzögern heißt nicht lösen.
    ich denke daß alle halbherzigkeiten nicht zum erfolg führen - ich sehe das problem eher in einer vorausschauenden planung (wenn man im spätjahr den teich ablässt - sich im NACHHINEIN überlegt was ich jetzt mit den fischen mache und zu dem schluß kommt daß die kohle nicht ausreicht etwas vernünftiges zu tun - dann hat man ganz einfach viel getan und wenig gedacht)

    und da muß man dann einfach durch - auch wenn es hart klingt - so isses nun mal :cry:

    gruß jürgen

    Gott gab dem menschen beine zum laufen - arme zum greifen und einen kopf zum denken -- und wenn der kopf dann läuft und die beine denken ...... dann hat man das problem wie man mit den händen läuft ?? :D :evil: :twisted:

    war ein spontaner einfall der nicht in bezug zu den restlichen postings gesehen werden soll !!!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden