Youtube Facebook Twitter

Begrüßung und Frage

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von roncubanito, 1. Mai 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. roncubanito

    roncubanito Mitglied

    Registriert seit:
    22. Apr. 2007
    Beiträge:
    3
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    8000 Liter
    Hallo Teichfreunde. Erst einmal möchte ich mich mal ganz artig vorstellen bevor ich euch mit Fragen löchere.

    Ich habe vor etwa 6 Wochen ein Haus gekauft, in dessen Garten ein Teich vor sich hindümpelt.Der Vorbsitzer hat wohl den Überblick verloren. Ganz fertig ist der Teich wohl auch noch nicht - überall schaut die Folie raus.
    Das Wasser ist trübe - aus dem Filter läuft - auch bei regelmäßiger Reinigung - grünlichbraunes Wasser. Im Filter sind schleimige Anhaftungen beim Saubermachen. Der Filter ist hinten rechts zu sehen. Mit UVC Lampe - ob die funktioniert- keine Ahnung.
    Tiefe des Teiches wohl um die 2-2,50 Meter an der tiefsten Stelle.Links ist eine Sumpflandschaft angelegt- oben nur grobe Kieselsteine

    Pflanzen sind auch ein paar drin und der Vorbesitzer meinet, es wären auch Goldorfe in unbekannter Zahl drin.
    Das Wasser ist serh unschön anzuschauen - ich möchte aber nicht den Teich ablassen sondern euch um Rat fragen, wie eine "Erste Hilfe" aussehen könnte

    Für ein paar Tipss an einen Neuteichling wäre ich dankbar. Werde natürlich weiterhin hier eure schönen Teiche ansehen und aus euren Antwortenlernen.

    Zur Verdeutlichung habe ich mal ein paar Bilder angefügt.

    Grüße

    Roncubanito
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2007
  2. Heiko H.

    Heiko H. Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    392
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2 m
    Teichvol. (l):
    35m³
    AW: Begrüßung und Frage

    Hallo,

    herzlich willkommen im Forum.

    Beschreibe doch mal was du für einen Filter hast und wie die UV ausschaut.
    Wieviel Watt hat die UV ist die Lampe regelmäßig getauscht worden?
    Wie viel Liter Leistung hat die Pumpe?

    Weiterhin solltest du dir noch wesentlich mehr Pflanzen zulegen, was auf dem Bild zu sehen ist sind es auf jedenfall zu wenig.

    Gruß Heiko
     
  3. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: Begrüßung und Frage

    Hi,

    herzlich Willkommen bei uns.

    Du solltest den Filter einmal richtig reinigen.(macht man zwar nicht-aber wer weiß wie lange da schon der Modder drin ist :?)
    Weißt Du was das für ein Filter ist, wie/womit ist er bestückt -was für eine UVC/Wattzahl hat die Anlage ?

    Ferner fehlen dir Pflanzen in deinem Teich, die paar "Einzelstücke" bringen dir/dem Teich überhaupt nichts.

    An deiner Stelle würde ich auch mal einen Teilwasserwechsel durchführen, soll heißen, ca. 30% Wasser ablassen und neu befüllen.

    Also, den Filter reinigen - Pflanzen kaufen - Teilwasserwechsel durchführen, das wären die ersten Maßnahmen die Du einleiten solltest.;)



    P.S.
    Versuche mal einen kleinen Überblick zu bekommen, wieviel Besatz im Teich ist.
     
  4. roncubanito

    roncubanito Mitglied

    Registriert seit:
    22. Apr. 2007
    Beiträge:
    3
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    8000 Liter
    AW: Begrüßung und Frage

    Tja, der Filter ist so ein Filter mit 2 Abteilungen- sorry - ich bin absolut neu - Kieselsteine sind da auch in einem Säckchen drin.
    Leistung kann ich nicht sagen - wie gesagt - alles übernommen.
    Aus dem Abflussrohr kommt ein naja sagen wir mal 2 Finger breiter Strahl.
    Gereinigt habe ich den schon - überall klebte so brauner "Matsch" - auch and en Pflanzen.

    Werde den Tipp mit den Pflanzen beherzigen - Fische - sollte noch welche leben in der Brühe habe ich keine gesehen und auch nichts gefüttert.
    Soll ich mal angeln ?? :))

    Erst einmal aber danke für die ersten Tipps - werde mich gleich dranmachen.
    Wie befestigt man denn am besten die Folie - siehe Bild unten. Auch da nehme ich Tipps an.

    Danke

    Euer Ron
     
  5. katja

    katja Mitglied

    Registriert seit:
    25. Apr. 2006
    Beiträge:
    1.678
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    0,65
    Teichvol. (l):
    1020
    AW: Begrüßung und Frage

    hi ron,

    hallo und willkommen im forum.
    nach dem bild und deiner beschreibung handelt es sich um ein "baumarkt-filter-komplettset" der billigsten sorte. um eine neuanschaffung wirst du m. e. nicht herum kommen.
    die teichfolie würde ich schnellsten "verschwinden lassen" bevor die uv-strahlung dies übernimmt..... :D
    kappilarsperre nicht vergessen.........:jaja

    lg
    katja
     
  6. Frank

    Frank Mitglied

    Registriert seit:
    30. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.344
    Galerie Fotos:
    40
    Beruf:
    Technischer Produktdesigner
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    12000
    AW: Begrüßung und Frage

    Hi Ron,

    auch von mir nochmal herzlich willkommen hier.

    Zuerst möchte ich dir sagen, das ich stark bezweifel, das der Teich an der tiefsten Stelle 2 - 2,5 m tief ist.
    Wenn ich mir ansehe, wo die Pflanzen und die Fontäne auf dem ersten Foto stehen, würde ich eher von 1 - 1,5 m ausgehen. :roll: ;)

    Wie lange existiert denn der Teich schon. Ich meine von wegen der Folie und wie lange die Sonne schon auf diese einwirken konnte.
    Versuch erstmal an einer "ungefährlichen" Stelle, ob man die Folie überhaupt noch bewegen kann, ohne diese zu zerstören.
    Falls sie sofort bricht, wird wohl oder übel wohl mehr arbeit auf dich/euch zukommen. :shock:
    Wenn sie sich aber noch schön "Gummiartig" anfühlt hast du Glück. Kratz mal die Erde an einer Stelle weg und mess nach, wie weit die Folie noch aus dem Wasser ragt.
    Das Messergebnis stell hier mal ein, und wir geben dir gerne weiter Tips, was du am besten machen kannst.
    Vllt. hast du ja aber auch schon eine eigene Vorstellung, wie du deinen Teichrand am liebsten gestalten möchtest.

    Aber ich will jetzt auch nicht sofort alle Pferde scheu machen, du hast schon einige wertvolle Tips von den anderen erhalten, die du erstmal "abarbeiten" solltest.

    Viel Spaß noch mit deinem Teich und natürlich hier bei uns. :oki
     
  7. roncubanito

    roncubanito Mitglied

    Registriert seit:
    22. Apr. 2007
    Beiträge:
    3
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    8000 Liter
    AW: Begrüßung und Frage

    Danke für die neuen Tipps. Die Folie, die rausguckt ist noch --schön gummiartig und weich.
    Der Teich wurde in drei Stufen angelegt, wie mir gesagt wurde.
    Erste Zone flach, dann tiefere Zone und die dritte Zone ganz tief. Die Tiefe habe ich nachgemessen. - es sind 2,65 m.
    Die erste flache Zone ist 30 - 50 cm tief, da stehen die Pflanzen und die Fontäne, die zweite Zone ist dann bis 1,20 tief hier wurde der Ansaugschlauch des Filters abgelegt, die dritte Zone im Zentrum des Teiches 2,65 m.
    Pflanzen verschiedener Art habe ich jetzt mal eingesetzt.Insgesamt sind jetzt 8 Pflanzen im Wasser -alle auf der ersten Zone.
    Die überstehende Folie reicht noch etwa 10-15 cm aus dem Wasser raus.

    So, jetzt warte ich mal ab, was das Wasser macht .

    Danke nochmals und Grüße

    Roncubanito
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden