Youtube Facebook Twitter

Beheizt ihr eueren Teich im Winter?

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Arigato, 14. Okt. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Arigato

    Arigato gesperrt

    Registriert seit:
    2. Okt. 2007
    Beiträge:
    45
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,40
    Teichvol. (l):
    5.000
    AW: Heizkabel !

    Ich hätte da mal eine vielleicht dumme Frage :kopfkraz
    Beheizt Ihr eure Teiche im Winter ? Und wenn ja, warum wird das gemacht?

    Mein Naturtümpel hat keine Heizung und wenn er einfriert ist auch gut, irgendwann taut er halt wieder auf.
    Mich würde wirklich mal interessieren warum man das mit der Heizung macht.

    Gruss
    Arigato
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Okt. 2007
  2. Frank

    Frank Mitglied

    Registriert seit:
    30. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.344
    Galerie Fotos:
    40
    Beruf:
    Technischer Produktdesigner
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    12000
    AW: Beheizt ihr eueren Teich im Winter?

    Hallo Arigato,

    ich hab deiner Frage mal ein neues, eigenes Thema gegönnt.
    Ich denke im anderen wäre es früher oder später untergegangen. ;)

    Zum Thema:
    Ich beheize nicht, überlege aber, ihn dieses Jahr das erste mal mit Styrodurplatten abzudecken, teilweise zumindest. ;)
     
  3. Koiheini

    Koiheini Mitglied

    Registriert seit:
    22. Apr. 2007
    Beiträge:
    76
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    25m³
    AW: Beheizt ihr eueren Teich im Winter?

    Hallo
    Also den Teich zu beheizen kann ich mir nicht leisten - aber in der IH 3m³ hab ich heute ne 600W Begleitheizung installiert
     
  4. Christine

    Christine Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    11.574
    Galerie Fotos:
    189
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    3500
    AW: Beheizt ihr eueren Teich im Winter?

    Hallo Arigato,

    unser Teich wird beheizt - mit einem 100 Watt-Heizstab wird ein Teil der Oberfläche freigehalten, wenn der Sprudler nicht mehr reicht.

    Grund: Es ist ein kleineres Fertigbecken, das, wenn es total einfriert, zur Froschfalle wird. Das hab ich einmal mitgemacht - nicht noch einmal, wenn ich es verhindern kann. Außerdem haben wir ja jetzt auch ein paar Fischis, die ich auch nicht als Fischstäbchen da raus angeln möchte.
     
  5. hochufer

    hochufer Mitglied

    Registriert seit:
    28. Sep. 2005
    Beiträge:
    46
    Galerie Fotos:
    14
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    12000
    AW: Beheizt ihr eueren Teich im Winter?

    Hallo,
    habe meinen Teich nun schon 14 Jahre und noch nie beheizt! Käme nie auf solch eine Idee! Könnte aber verstehen das man es in höheren Lagen macht!
    Bei mir in der Pfalz am Rhein ist es nicht notwendig! d. h. es wird im Winter nie so kalt!
    Gruss hochufer
     
  6. Birkauer

    Birkauer Mitglied

    Registriert seit:
    14. Apr. 2007
    Beiträge:
    78
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    1,80
    Teichvol. (l):
    15+1,5 m3
    AW: Beheizt ihr eueren Teich im Winter?

    Hallo!

    Ich habe, wie Christine, einen Heizstab mit 150 Watt und einen Frostwächter, der den Heizstab erst bei Temperaturen unter 3 Grad anschaltet. Ich will damit auch nur einen Teil der Oberfläche Eisfrei halten damit eventl. Faulgase entweichen können. Ich habe den Heizstab nun schon 2 Winter im Einsatz und er hat im vorletzten Winter selbst bei Temperaturen um -20 Grad einen Teil (Durchmesser ca. 20 cm) Eisfrei gehalten.
     

    Anhänge:

  7. Hawk0210

    Hawk0210 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    76
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,50
    Teichvol. (l):
    5000l
    AW: Beheizt ihr eueren Teich im Winter?

    Hallo Arigato

    Also ich beheize mein Teich nicht habe ihn nur abgedeckt!!!
     
  8. MeneMeiner

    MeneMeiner Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    91
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    2,2 m³
    AW: Beheizt ihr eueren Teich im Winter?

    Hallo Arigato,

    mein Teich wird diesmal seinen dritten Winter erleben und ich heize nicht, da
    • es hier im Ruhrgebiet seit einigen Jahren meist gemäßigt zugeht (das "Ungeziefer" freuts :( )
    • es unter der Teichbrücke erst bei tagelangem Frost zufriert
    • ich einen Eisfreihalter aus Styropor in der Mitte anbinde

    Gruß
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Okt. 2007
  9. GERMAN-LOBO

    GERMAN-LOBO Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    226
    Galerie Fotos:
    12
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    30000
    AW: Beheizt ihr eueren Teich im Winter?

    hallo

    heizen tu ich auch nicht.allerdings abdecken mit styrodur-doppelstegplatten und durch tägliche zugabe von warmen grundwasser geht es nie unter 6 grad.
     
  10. Black1

    Black1 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    118
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,50
    Teichvol. (l):
    ca.20000 +
    AW: Beheizt ihr eueren Teich im Winter?

    Hallo zusammen

    Ich habe jetzt seit 15 Jahren Koi .Der Teich wurde bis jetzt nie geheizt. Ich lasse lediglich eine Filteranlage laufen. Durch die Wasserbewegung wird immer eine Stelle von Eis freigehallten.Bis jetzt bin ich immer gut damit gefahren. Wohne allerdings in NRW.

    Grüße
    Jürgen
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Okt. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden