Youtube Facebook Twitter

Beim buddeln großen Stein gefunden. Nun brauche ich Verwendungsideen

Dieses Thema im Forum "Mein Teich und ich" wurde erstellt von Ottilie, 6. Nov. 2018.

Die Seite wird geladen...
  1. Ottilie

    Ottilie Mitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2018
    Beiträge:
    10
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo ihr Lieben
    Seit nunmehr 6 Wochen bin ich MiniTeich Besitzerin (1000L Fertigteich) und beim buddeln für eben diesen Teich fanden wir einen "kleinen" Brocken (Betonstein??) von ca 50/50cm.
    Nun liegt besagter Brocken neben dem Teich recht nutzlos rum. Und weil er uns so viel Schweiß gekostet hat würde ich ihn gerne irgendwie integrieren.
    Aber wie?
    Erster Gedanke war ihn als Start Wasserfall des Bachlaufes zu nehmen. Aber leider ist er so unregelmäßig, dass das Wasser beim testen quasi in alle Richtungen läuft.
    Macht es Sinn den Stein Mittig im Teich zu versenken? Oder nehme ich mir dann nur Wasserplatz weg und mache mir Arbeit (Anhaftende Algen?)
    Oder so wie ich auf dem Bild versucht habe als Ufersteg? Beim buddeln großen Stein gefunden. Nun brauche ich Verwendungsideen_584229_20181106_155445.jpg_jpg
    Freue mich auf Ideen!
    Und natürlich auch auf Tipps, wie ich meinen Teich möglichst naturnah gestalten kann. 2-3 Frösche sind bereits eingezogen und wollen hoffentlich auch länger bleiben :)
    Und Vögel kommen auch schon regelmäßig zum Baden im Bachlauf (ca. 3 Meter)
     
  2. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    3.501
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Hallo!
    Echt 50x50 ! ......nicht im Teich, Beton ist kalk- haltig.
    Eventuell kann man ihn anmalen oder ein Teich-Licht daraus machen.
    Beton kann man bohren ne dem entsprechende Stange rein und ihn vielleicht 20- 30 cm über den Erdboden als Deko verwenden.

    Sicher haben andere User noch bessere Lösungen.
     
  3. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.439
    Galerie Fotos:
    97
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Betonbrocken....bisschen kaput kloppen und in die Mülltone dekorieren.
     
    ThorstenC, Ida17, Michael H und 9 anderen gefällt das.
  4. Wetterleuchten

    Wetterleuchten Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2015
    Beiträge:
    599
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    14
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    9000
    Die etwas nachhaltigere Variante wäre, die zerkleinerten Brocken in ein Steingärtchen /Alpinum *) zu integrieren. Haben wir mit den Resten eines Betonsockels gemacht, weil's für die Mülltonne zuviel und die Baustoffdeponie zu wenig war.

    Aber auf jeden Fall weg vom Miniteich. Das bringt dir sonst die Wasserwerte durcheinander.

    *) Damit mein ich schon was bepflanztes, nicht diese nackigen Endmoränen-Geröllhalden, die gerade so schrecklich Mode sind. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Nov. 2018
    Eva-Maria und samorai gefällt das.
  5. Lion

    Lion Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    841
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Betonbrocken am Nachbarn verschenken. :dudu2:dudu
     
  6. Boxerfan

    Boxerfan Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dez. 2009
    Beiträge:
    253
    Galerie Fotos:
    54
    Beruf:
    Rentner
    Teichfläche (m²):
    32
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    19000
    Klein kloppen und als Untergrundlage für einen Weg benutzen
     
  7. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.439
    Galerie Fotos:
    97
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Ich denk mir grade 12 neue Hinweise, was hast jetzt wieder vorbockt,
    12 mal gefällt das.....so richtig sauber ist das HIER AUCH ALLES NICHT :)
     
    Michael H und troll20 gefällt das.
  8. Wetterleuchten

    Wetterleuchten Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2015
    Beiträge:
    599
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    14
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    9000
    Nicht ganz, es gefällt nur elf Leuten, der 12. Hinweis war, weil ich dich zitierte ;) Sorgen müsstest du dir erst machen wenn ein 13. Hinweis von einer Fee käme :rofl
     
    DbSam und troll20 gefällt das.
  9. jolantha

    jolantha Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    3.794
    Galerie Fotos:
    11
    Beruf:
    Hobbyist
    Teichfläche (m²):
    96
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    70000
    Kathrinvdm und samorai gefällt das.
  10. DbSam

    DbSam Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    2.307
    Galerie Fotos:
    28
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    13500
    Herrlich, der Tag ist gerettet. :lol:lol:lol

    Interessante Ideen sind in Deinem Link zu finden. :like:like:like
    Wobei ich unbedingt noch sagen muss, dass ich manche Dinge zu den Bildern in Deinem Link etwas anders sehe.
    Zum Beispiel würde ich anzweifeln, dass man diese Fetthenne anpflanzen kann. Außerdem finde ich die Bezeichnung völlig falsch und übertrieben.


    Gruß Carsten
    :D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden