Belüfter-Ja oder Nein?

owl-andre

Mitglied
Dabei seit
8. März 2005
Beiträge
367
Ort
32791
Teichtiefe (cm)
1,60
Teichvol. (l)
ca 18.000l
Besatz
Sonnenbarsche,Goldies,Bitterlinge,Goldorfen
Hi,bin am überlegen,ob ich mir so einen Teichbelüfter anschaffe?Ist das zu empfehlen/bringt das was?
 

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
Besatz
Carassius auratus auratus,Rutilus rutilus,Astacus astacus,Gasterosteus aculeatus
AW: Belüfter-Ja oder Nein?

Hallo

im Teich ?
für was soll das gut sein ?

welcher Anteil der Luft
willst Du denn im Teich lösen ?
Woran mangelt es denn Deinem Teich und wie hast Du das festgestellt ?

es gibt Profigeräte die können Sauerstoff so verblasen dass das Wasser wie Milch aussieht ,dann ! werden ( bis zur Sättigung ) die Gase gelöst .
die Blasen sind so klein und dabei Oberfläche so groß dass sie nicht mal gleich aufsteigen.

alle Arten von Membranpumpen und anderen "Blubbererzeugnissen" :D :D

sind Spielzeug ihre einzige Wirkung entfalten sie , indem sie das Wasser
etwas bewegen und somit die Teichbiologie möglicherweise etwas beschleunigen.

mit einer kleine Aquarienpumpe und einer guten Venturidüse erzielst viel
größere Wirkung. (für was auch immer) ;) :cool:

mfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.393
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
Besatz
Molche, Libellen, Gelbrandkäfer, Rückenschwimmer, vers. Schnecken usw.
AW: Belüfter-Ja oder Nein?

Hallo Andre,

nimm das Geld und kauf dafür Wasserpest Hornkraut Krauses Laichkraut usw.
Also Unterwasserpflanzen, denn die entziehen Nährstoffe und bringen Sauerstoff in den Teich.

Die Sprudelsteine sind oft kontraproduktiv (ebenso Quellsteine, Fontainen etc. ), da sie durch die Wasserbewegung mehr CO2 austreiben als nachgeliefert wird. Und das gibt wiederrum Probleme beim Wachstum der Unterwasserpflanzen und u.U. auch beim pH-Wert.

Da Du im Profil "Naturteich" stehen hast, denke ich, Du solltest dieses Ziel auch mit der Natur zu erreichen versuchen und nicht dagegen. ;)
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten