Youtube Facebook Twitter

beschattungsnetz als Ufermatte?

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von Alegna, 15. Aug. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Alegna

    Alegna Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    20
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    weiss nich
    Hallo zusammen,

    da die Uferteichmatte ja sehr teuer und Kunstrasen umstritten ist und
    ich am Wochenende so eine Beschattungsnetz gesehen habe, nun die
    Frage:
    Hat jemand Erfahrung mit solchen Netzen als Ufermatte?
    Oder könnt Ihr Euch vorstellen das es klappt?
    Sie besteht aus HDPE, ist eigendlich sehr dünn, aber reisfest.
    Kostet nur 1,50 Euro/qm.
    So sieht sie aus:
    beschattungsnetz als Ufermatte?_71932_f8f3_1.jpg_jpg

    Gruss Angela
     
  2. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.270
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    2
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    8000
    AW: beschattungsnetz als Ufermatte?

    Hallo Angela,

    Zu deinen Beschattungsnetz, damit habe ich leider keinerlei Erfahrung,
    ich hoffe es meldet sich noch jemand dazu.

    Zum Thema Kunstrasen,

    Ich verwende sehr viel Kunstrasen im Teich, der Teich sieht jetzt nach zwei Jahren meiner Meinung nach sehr natürlich aus,
    ich habe bisher keine negativen Erfahrungen (Krankheiten oder schlechte Wasserwerte) erkennen können.

    Hier ein Thema dazu, mit einigen Bildern.

    http://www.hobby-gartenteich.de/forum/showthread.php?t=4801&highlight=Kunstrasen
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Aug. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden