Youtube Facebook Twitter

Bezugsquelle Filter ... Internetshop?

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Teichforum.info, 5. Aug. 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo zusammen,
    langsam wird es ernst denn der bagger ist seit 2 tagen schon voll im einsatz!
    durch diverse angebote im internet (ebay , etc) bin ich ziemlich irritiert und verwirrt einen passenden Filter für 30 - 40.000 Ltr. ( koiteich) zu finden. gibt es manchmal irgendwo bessere angebote für einen vortex
    3 bis 5 kammerfilter im internet ausser bei ebay?
    bin absoluter neuling und anfänger..gibt es bei filtern spezielle besonderheiten zu beachten? ( ablasshähne, anschlüsse, leichtes reinigen etc?)
    wo kann ich qualitativ einen guten filter zu einen fairen preis beziehen?
    was haltet ihr von vortex? (erfahrungen , besonderheiten?)
    gibt es ähnliche hersteller oder anbieter?
    vielen dank im voraus für jede antwort!
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo alex,

    ich denke vorher sollten 2-3 andere punkte geklärt werden.
    z.b.
    -- soll die anlage gepumpt oder in schwerkraft laufen ?
    -- wieviel wasser soll laufen ?
    -- gibt es einen separaten pflanzenfilter/bereich?
    -- wieviel fische sollen rein?
    grundsätzlich glaube ich, e-bay ist nicht die richtige plattform, um ein vernünftiges filtersystem für deinen teich zu finden - zumindest alles was ich bisher dort gesehen habe ist so spielzeug für golditeiche :cry:

    für einen KOI - teich in deiner dimension sollte schon der fachhandel der richtige ansprechpartner sein.

    gruß jürgen
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo jürgen,
    recht herzlichen dank für die superschnelle antwort!
    die anlage soll gepumpt werden und nicht im schwerkraftsystem laufen.
    es wird einen (so denke ich doch recht ordentlichen) bachlauf geben und auch pflanzen werden soweit es mit kois "zu vereinbaren" ist integriert.
    zu deiner frage wieviele fische letzendlich darin ihren platz finden bin ich noch nicht im klaren, weil ich auch da sehr viele unterschiedliche meinungen in den verschiedensten publikationen gelesen hab.
    (viele fische = futterneid --> zahm ....etc. ???)
    hab grad mal ein paar kleine bilder von den ersten arbeitsschritten des teiches in das fotoalbum eingefügt....

    so long..........
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo alex,

    ich denke da sollte noch einwenig planungsarbeit stattfinden

    -- ein teich dieser größe bringt in schwerkraft mit bodenabläufen sehr viele vorteile !

    -- ein pflanzenfilter würde dir später viele probleme leichter machen

    -- skimmer ist pflicht und, und, und .....

    erzähl doch einfach mal was du deinem momentanen erfahrungsstand nach geplant hast ..... was du jetzt in dieser phase verbockst ist anschließend nicht oder nur sehr scher korrigierbar.

    gruß jürgen
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Alex,

    also bei Ebay sollte man nur einen Filter kaufen, wenn man genau weiß was man haben will.

    Es gibt ja diverse und viele Hersteller... wenn Du dich dann entschieden hast , dann würde ich bei Ebay mal die Preise vergleichen.

    Es ist aber auch darauf zu achten!!...das Du auch Garantie etc. dafür bekommst.

    Also nichts vom "LKW gefallenes" nehmen :lol:

    Vorher würde ich die Eckdaten nochmal überlegen...wie es Jürgen schon gesagt hat...Pf.Filter etc. :wink:
     
  6. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo alex....
    anbei mal ein link wo verschiedene filter und deren technik erklärt sind. vielleicht sind auch für dich ein paar anregungen dabei. mehrer dieser filter habe ich schon aufgebaut, je nach anforderung arbeiten sie hervorragend allerdings nur in verbindung mit der richtigen pumpe und evtl. einer uv-lampe

    http://www.kois.de/Teichfilter/teichfilter.html
     
  7. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    vielen dank für die antworten , tips und die ratschläge welche mich doch noch etwas zum gründlicheren nachdenken und recherchieren anregten.
    momentan bin ich bei einem filter namens biotec angelangt.
    ich denke dieses system hört sich sehr gut und effektiv an?
    bei www.kois.de gibt es sehr interessante komplettangebote über den von mir besagten biotec - filter zusammmen mit einer pond pro pumpe und einem uvc gerät.
    vielleicht zu euren besseren verständnis http://www.kois.de/Teichfilter/Biotec/Biotec_12/biotec_12.html

    also nochmals danke für eure superschnellen und kompetenten antworten!
    bitte lasst mich weiterhin eure meinungen wissen!
    schönen freitagabend und ein angenehmes wochenende euch!
     
  8. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo alex,

    vom biotec 12-18-36 würde ich dir abraten.

    hohe kosten und sehr viele probleme mit dem screenex - da hat oase versucht ein spaltsieb in einen normalen filter zu integrieren - aber wo kein platz ist kann nix funktionieren :cry:

    besser sind einzelkomponenten - auch teilweise als selbstbau.

    gruß jürgen
     
  9. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Alex,

    ich kann Jürgen nur zustimmen... :D

    Hab selber einen Biotec18... der Screenex ist der größte Mist... 2x täglich säubern.. und trotzdem ist er über Nacht richtig zu.... :cry:

    Und was die Wassermenge angeht, die durch den Filter laufen soll... glaub nur die Hälfte... unser Biotec verkraftet nichtmal die Promax 20.000 ... sie läuft jetzt gedrosselt... sonst wird der Filter zu voll.. und läuft wahrscheinlich irgendwann über...


    Ansonsten ist der Filter o.k. .. nur dieser Screenex nervt... wie soll ich denn bitte in den Urlaub fahren, wenn 2x täglich dort zu reinigen ist...??


    Schon mal über eine Eigenbaulösung nachgedacht??


    Ich werd den nächsten Filter, wenn ich ihn brauche wahrscheinlich selbst bauen! :lol:


    LG Annett
     
  10. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Alex!

    Da Du noch am bauen bist, richte alles im Schwerkraftprinzip ein.
    Ich ochse nun schon ein paar Jahre mit einer gepumpten Variante rum und werde im nächsten Jahr alles umreißen, weil es einfach zu viele Nachteile hat.
    Einen Schwerkraftfilter kann man auch prima selber mauern und abdichten. Unterm Strich kann er im Vergleich kostengünstiger sein, als Fertigfilter.
    Von OASE-Screenex kann man glaube ich ruhigen Gewissens abraten.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden