Youtube Facebook Twitter

Billig-Filter !!! Geht auch ....

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Kalle, 4. Juli 2006.

Die Seite wird geladen...
  1. Kalle

    Kalle Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2006
    Beiträge:
    206
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,00
    Teichvol. (l):
    6000
    Hallo,

    habe mir vor einer Woche einen (ich sag mal) "Billig-Filter" für meinen 6000 l Teich über e.... gekauft und auch schon erhalten. Laut Hersteller soll dieser Filter bis zu einer Teichgröße von 35.000 Litern benutzbar sein, was ich aber ehrlich gesagt nicht ganz glaube.

    Der Filter hat die Abmaße von 60x40x50 und ist mit 5 verschiedenen Filtermedien ausgestattet.

    1. Filterbürsten
    2. Blaues grobes Flies
    3. Kokosmatte
    4. Schwarze feines Flies
    5. Biobälle

    Der Filter steht oberhalb von meiner Bachlaufquelle und läuft wie gesagt seit einer Woche.

    Meine Sichtweite in meinem Teich betrug so immer 30-40 Zentimeter.
    Nach einer Woche kann ich jetzt meine Goldorfen auch wenn sie am Grund sind wunderbar sehen.

    Sehr zufrieden !!!!

    Gut und günstig......... Warum muß es dann teuer sein ???

    :D

    Grüße
    morphantro
     
  2. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: Billig-Filter !!! Geht auch ....

    Hi morphantro ,

    es muss nicht immer teuer sein...die Kombination sollte nur stimmen.;)

    Im übrigen würde ich mit dem Jubeln noch warten...mal sehen wie es in einigen Wochen aussieht und wie oft Du den Filter reinigen musst!

    Berichte aber bitte mal weiter..........
     
  3. Kalle

    Kalle Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2006
    Beiträge:
    206
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,00
    Teichvol. (l):
    6000
    AW: Billig-Filter !!! Geht auch ....

    Hallo,

    also mittlerweile ist mein Teich - also das Wasser wirklich glasklar.

    Das dies so schnell ginge, hätte ich niemals gedacht.

    Habe ja auch einen Bachlauf, der am Anfang nur über die Pumpe und nicht mit dem Filter lief. Die Steine und der Zement fingen an gelblich zu werden.
    Seit der Filter jetzt am laufen ist, wird auch dies wieder heller.

    grüße

    morphantro
     
  4. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Billig-Filter !!! Geht auch ....

    Hallo Morphantro,

    bin ja schon gespannt, wie sich die Geschichte weiter entwickelt hat... wie oft hast Du denn bisher reinigen müssen?

    Andere Interessenten sollten aber auch beachten, dass der Verkäufer den Filter bis 35.000l :shock: verkaufen würde. Das wird ganz sicher nicht funktionieren....
    Deine 6000l sind da ja einiges weniger ;)
     
  5. Kalle

    Kalle Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2006
    Beiträge:
    206
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,00
    Teichvol. (l):
    6000
    AW: Billig-Filter !!! Geht auch ....

    Hallo Annett,

    zu meinem Billig-Filter.

    Zufrieden bin ich immernoch. :D Ich habe den Filter bis jetzt 1 mal gereinigt, und das nur aus Neugierde, wieviel "Schmutz" er bis jetzt gefiltert hat.

    Daß mit einem Spaltsieb und einen Qualitätsfilter mehr gefiltert wird, das wird ja jedem hier im Forum klar sein.

    Wollte nur mitteilen, daß wenn die finanziellen Mittel nicht vorhanden sind, man durchaus auf so einen Filter zurückgreifen kann.

    Das Verhältnis für den gezahlten Preis und die Filterleistung (bei mir in meinem Teich) find ich durchaus OK.

    Wollte hier auch keine Werbung oder einen Aufstand gegen Qualitätsmarken(hersteller) machen.
    Habe eine Pumpe von einem sehr bekannten Hersteller und bin auch sehr zufrieden.


    Grüße

    Morphantro
     
  6. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Billig-Filter !!! Geht auch ....

    Hi,

    das war mir doch auch klar... wollte nur mal hören, wie er sich so macht. :cool:
    Bestättigt aber die Annahme, dass man den Filter nicht nach den Herstellerangaben bezüglich Teichgröße kaufen, sondern lieber dem eigenen Verstand folge leisten sollte.

    Schönes WE.
     
  7. Kalle

    Kalle Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2006
    Beiträge:
    206
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,00
    Teichvol. (l):
    6000
    AW: Billig-Filter !!! Geht auch ....

    Hallo Annett,

    Richtig. Den Filter würde ich niemals für 35.000 l nutzen.

    Die Grenze würde bei dem Filter meines erachtens bei höchstens 15.000 l liegen.

    Grüße

    Morphantro
     
  8. bonsai

    bonsai Mitglied

    Registriert seit:
    22. Okt. 2004
    Beiträge:
    263
    Galerie Fotos:
    68
    Teichvol. (l):
    25m³
    AW: Billig-Filter !!! Geht auch ....

    Moin,
    die Angaben der Hersteller taugen nicht einmal als Anhalt etwas. Die folgen doch nur dem Zwang die Filterreihen irgendwie einordnen zu können.
    Bei Teichen ohne Fischbesatz und mit viel Pflanzen, der eigentlich überhaupt keinen Filter benötigt, schafft so ein kleine Filter sicherlich auch 35 Kiloliter.
    Viel schlimmer als die Angaben der Hersteller, finde ich die wenig sachkundigen Antworten des Verkaufspersonals. Spätestens nach einigen Fragen die Fischbesatz, Teichprofil, Pflanzen,Beschattung etc. betreffen, müsste klar sein, das die Angaben nur als Anhalt zu verstehen sind, und der Kunde evtl ganz andere Filter benötigt. Aber selbst bei gut verlaufenden Verkaufsgesprächen, die ich selber mitverfolgen konnte, ist der Kunde nicht immer einsichtig und kauft ungeeignete Filtergrößen.
    Es ist bei den Niedrigpreisen für Kleinstkoi aus Thailand o.Ä. eben billiger, sich jedes zweite Jahr neue Fische zu kaufen, als einmal mehr Geld für einen vernünftigen Filter auszugeben. Fische schreien halt nicht, wenn sie unter schlechten Bedingungen gehalten werden.

    Gruß
    Norbert
     
  9. llmeyerll

    llmeyerll Mitglied

    Registriert seit:
    5. Aug. 2006
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,6m
    Teichvol. (l):
    10.000
    AW: Billig-Filter !!! Geht auch ....

    Bin auf der suche nach einem neuen filter samt pumpe für meinen neuen teich! Daher wäre es nett wenn du vll mir sagen könntest woher du ihn hast und wieviel du dafür gelöhnt hast! Ob ich diese dann am ende verwenden kann bleibt offen da bis jetzt nur die grube steht und ich eventuell an den maßen noch arbeite!

    Gruß
     
  10. sanke10

    sanke10 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    195
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    180c
    Teichvol. (l):
    40000
    AW: Billig-Filter !!! Geht auch ....

    Hallo morphantro!
    So einen Filter kann man vielleicht für ein kleines Quaratänebecken gebrauchen , für ein oder zwei Fische .Aber nicht für einen Teich mit Fischbesatz, die Angaben des Herstellers taugen überhaupt nichts und sind sehr weit überzogen.

    Schaue hier. http://www.lenharts.garten.koi.page.ms

    Billig-Filter !!! Geht auch ...._36780_DSC00776.JPG_JPG

    Meine Filteranlage, Wasserinhalt 5000 Ltr. Wasser


    Lenhart

    Billig-Filter !!! Geht auch ...._36780_DSC00776.JPG_JPG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Sep. 2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden