Bin der Neue und komme jetzt öfter...

Fatal Error

Mitglied
Dabei seit
29. Apr. 2007
Beiträge
12
Ort
37199, deutschland
Teichtiefe (cm)
2,3m
Teichvol. (l)
100
Hallo zusammen,

ich bin nach langem Suchen auf dieses Klasseforum gestoßen und habe mich prompt angemeldet.

Ich wohne zwischen Göttingen und dem Harz und bin quasi Teichneuling.
Wir sind zum 01.04 in eine neue Wohnung gezogen und haben im gleichen Atemzug den vorhandenen Gartenteich mitübernommen.

Der TEich ist 12 x 6m groß, tiefste Stelle 2,3m und hat ein Volumen von geschätzten 45m³.
Leider hat sich die letzten 5 Jahre niemand um den Teich gekümmert, so daß wir jetzt erstmal ordentlich was tun müssen. Im gesamten TEich war eine! Seerose, sonst nichts außer Pflanzen, die auf dem Ufer wachsen.
Die Sichtweite beträgt 20cm und die Folie ist über und über mit ALgen / Schlamm besetzt. Er liegt den ganzen Tag in der Sonne.

Als erstes haben wir eine 8m lange Pflanzzone angelegt und auch schon mit einigen Pflanzen bestückt...hier müssen aber noch mehr rein.
Danach einen 1000l Teichfilter gebaut der mittlerweile um eine UVC Lampe im Bypass erweitert wurde.
Einige wenige Unterwasserpflanzen habe ich auch schon hinzugefügt, aber wahrscheinlich wurden die sofort wieder aufgefressen.
Vor zwei Tagen haben wir dann ein Sonnensegel über die Flachwasserzone gespannt, um etwas Schatten zu spenden.

Ihr seht, wir versuchen im Moment so ziemlich alles um der Algenplage Herr zu werden, aber es stellt sich keine VEränderung ein?
Woran liegt das? Sind wir ich zu ungeduldig, und der ganze Vorgang dauert einige Zeit. ICh freue mich über jede Antwort/jeden Tipp,

Ach so bevor ich es vergesse....es sind etliche Bewohner im TEich:
3 relativ große Kois
3 Schildkröten
Spiegelkarpfen
Graskarpfen
Rotfedern
etliche kleine undefinierbare Fische
und zwei Forellen, die irgendwie raus sollen, wir kriegen sie bloß nicht

So daß war schon fast ein Aufsatz, aber jetzt wißt Ihr worum es geht.

BEste Grüße
Alex

Bilder folgen noch
 

Holger1969

gesperrt
Dabei seit
13. März 2007
Beiträge
54
Ort
*****
AW: Bin der Neue und komme jetzt öfter...

hallo alex ( fatal error ) :lachboden
herzlich willkommen hier im forum.

wir wollen bilder !!!!!!!! :jaja :jaja :jaja
45m³, 2,3m tief und total veralgt :staun - na da hast du ja zu tun in nächster zeit :D
das grüne wasser wird wohl in nächster zeit dein uvc in den griff bekommen, die algen verschwinden damit aber nicht. das werden mehr und mehr deine pflanzen übernehmen ( sofern du noch unmengen einsetzt ). ich würde an deiner stelle versuchen, möglichst viele ab zu schöpfen, funzt mit einer neuen klobürste oder auch mit dem kescher ganz gut. problematischer wir der schlamm, vor allem in 2,3m tiefe. leider wird sich die sicht im wasser dann erst mal noch mehr verschlechtern, da du ja alles aufwirbelst.
wie viele fische paddeln denn da ca. rum? was hast du für filtermedien? was für eine pumpenleistung?
bin aber sicher, dass sich noch einige groß-teich- spezialisten melden werden..

gruß holger
 

Thorsten

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
AW: Bin der Neue und komme jetzt öfter...

Moin Alex,

herzlich Willkommen bei uns.

Mach bitte erstmal ein paar Pic´s, dann können wir uns ein etwas bessers Bild von deinem Teich und der "Algenplage" machen.

Der Besatz ist soweit OK. - bei den Teichmaßen brauchst Du dir da keine Sorgen machen.

Die Schildkröten und Forellen würde ich allerdings "entfernen" - rausfangen und in geeignte Hände geben.

Was für einen Filter hast Du denn gebaut, wie ist er bestückt?

Der erste, gute Schritt ist getan, Pflanen einsetzen und nochmehr Pflanzen einsetzen....das beste was Du tun kannst.

Du solltest auch über ein Teilwasserwechsel (ca.30%) nachdenken, aber wie gesagt zeige uns erstmal deinen Teich.;)
 

Fatal Error

Mitglied
Dabei seit
29. Apr. 2007
Beiträge
12
Ort
37199, deutschland
Teichtiefe (cm)
2,3m
Teichvol. (l)
100
AW: Bin der Neue und komme jetzt öfter...

Hallo Thorsten, hallo Holger,

komme gerade von draußen ein paar Fotos machen...

Vorab noch ein zwei Dinge...
20 Teichmuscheln sind mittlerweile auch eingesetzt worden.
Forellen haben wir über prof. Angler und mit Netz versucht...wir haben so ziemlich alles gefangen bis auf die Forellen... bin ratlos und ablassen möchte ich ihn dafür nicht unbedingt.

Der Filter ist aus einer Industrie-Gitterbox gebaut, die in 3 Kammern unterteilt wurde.
1. Kammer: 8 x Japanbürsten (15x70cm)
2. Kammer: grobe Filtermatte
3. kammer feine Filtermatte
Vor dem Einlauf sitzt eine Velda 55W UV-LAmpe im Bypass.

Die Pumpe macht im Moment echte 8000l/h (aus Diagramm bei 2,5m Förderhöhe).

Des weiteren gibt es einen Quellstein, der an einem Grundwasserbrunnen hängt. Dieser läuft ja nach Grundwasserstand zwischen 2 und 10 mal am Tag für ca. 10 Minuten.

Ansicht von Osten:
IMGP3205.JPG
man sieht das Sonnensegel, die Schildisonneninsel und dahinter in der Rundung die neue Pflanzzone

Ansicht von Westen:
IMGP3207.JPG
links sieht man den Filter. Der Erdhügel soll demnächst zu einem Wasserlauf werden.

Ansicht Filter:
IMGP3209.JPG

So hoffe auf viele gute Ratschläge und Tipps von euch Profis :D

Eins muß ich noch ergänzen:
Es sind keine Fadenalgen! Sondern grünes Wasser und auf allen Gegenständen (Steine, Pflanzen...)so kleine Algen.

Beste Grüße uns schönen 1. Mai
Alex
 
Zuletzt bearbeitet:

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
AW: Bin der Neue und komme jetzt öfter...

hallo alex, willkommen auch von mir!!

aber das ist kein teich :neinnein das ist ein see!!!! :jaja

zumindest für meinen begriff :smile

ich finde den klasse!! macht bestimmt viel arbeit, bis er so ist, wie du ihn möchtest, aber dann hast du sicher auch jede menge freude dran!! :oki

bei der größe stell ich es mir auch extrem schwer vor, da gezielt fische rauszubekommen :wunder :ka

je nachdem wie die sonne da lang wandert, könntest du da ja noch etwas höhere büsche oder so setzen, die ebenfalls schatten spenden. könnte ich mir gut vorstellen!
oder bambus oder so!

bin auf jeden fall gespannt, wie dein abenteuer weitergeht! halte uns auf dem laufenden, ja? :dance
 

Fatal Error

Mitglied
Dabei seit
29. Apr. 2007
Beiträge
12
Ort
37199, deutschland
Teichtiefe (cm)
2,3m
Teichvol. (l)
100
AW: Bin der Neue und komme jetzt öfter...

Hallo Katja,
Büsche habe ich schon gepflanzt, aber die brauchen noch etwas Zeit, bis man da von Schatten sprechen kann.

Eine Schwimminsel (Idee hier aus dem Forum von sanke10/Lenhardt) ist seit Mittwoch die Heimat einiger Wasserpflanzen und schöner Schattenspender.

Bekomme morgen vorraussichtlich mehrere Maurerkübel mit großen Seerosen und soweiter ...die spenden ja auch einiges an Schatten, so daß zumindest dieses eine Problem etwas besser wird.

Gruss und schönes Wochenende.
Alex
 
Zuletzt bearbeitet:

Fatal Error

Mitglied
Dabei seit
29. Apr. 2007
Beiträge
12
Ort
37199, deutschland
Teichtiefe (cm)
2,3m
Teichvol. (l)
100
AW: Bin der Neue und komme jetzt öfter...

Hallo zusammen,

anbei mal ein Bild unserer Pflanzinsel (copyright by lenhardt) samt dem ersten Bewohner :D

attachment.php


Ist eine Styrodurplatte die normalerweise unter Fußbodenheizungen verlegt wird, mit 6 kleinen und einem großen eingelassenen Pflanzkorb für die Wassserpflanzen, und 3 flachen Pflanzschalen für die oberirdische Flora.

Ich habe eine klene Erhöhung am Rand stehen lassen, und die Vertiefung auf der Platte mit etwas Teicherde und darüber feinem Kies versehen.
Der Rand an sich ist mit Steinfolie verkleidet.

Sie ist per Steinanker in der Tiefwasserzone fixiert und schwimmt dort innerhalb eines radius von ca. 2-3m hin und her.

Auf dem bild sieht man auch unsere jetzige Wasserqualität :oops: :( :oops: aber ich hoffe, sobald die ganzen neuen Wasserpflanzen loslegen und Nährstofe verbrauchen wird es besser.

Hier sieht man einen Teil unserer Raubtierfütterung.
attachment.php


Eigentlich wollte ich die Fütterung ganz stark zurückfahren, aber dann schwimmen jeden tag neue Reste von unseren frisch gepflanzten Teichpflanzen auf dem Teich herum.


Gruss und schönes Wochenende
alex
 

Anhänge

  • pflanzinsel.jpg
    pflanzinsel.jpg
    131,9 KB · Aufrufe: 113
  • raubtierfütterung.jpg
    raubtierfütterung.jpg
    100 KB · Aufrufe: 79
Zuletzt bearbeitet:

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
AW: Bin der Neue und komme jetzt öfter...

hallo alex!

na da hast du ja was schönes gebastelt!:oki

das würde mir auch gefallen, allerdings müsste ich sie deutlich mehr "anbinden"! 2-3 m kann sie nicht hin- und hertorkeln, da kommt sie mit meinen seerosen ins gefecht :oops:

aber ich werd mal drüber nachdenken, sieht echt klasse aus! :toll:
 

Fatal Error

Mitglied
Dabei seit
29. Apr. 2007
Beiträge
12
Ort
37199, deutschland
Teichtiefe (cm)
2,3m
Teichvol. (l)
100
AW: Bin der Neue und komme jetzt öfter...

Hallo zusammen,

ich habe gestern meinen Bachlauf vom Filter zum Teich fertiggestellt.

Und da ich etliche Anregungen hier aus dem Forum entnommen habe, wollte ich Euch natürlich auch das Endergebniss nicht vorenthalten.

Es fehlen zwar noch einige "Nicht-Wasser-Pflanzen" am Rand, aber der Rest ist weitestgehend fertig.

http://www.hobby-gartenteich.de/forum/attachment.php?attachmentid=12233&stc=1&d=1179728213
http://www.hobby-gartenteich.de/forum/attachment.php?attachmentid=12234&stc=1&d=1179728249
http://www.hobby-gartenteich.de/forum/attachment.php?attachmentid=12235&stc=1&d=1179728249

Hat vielleicht jemand eine gute Idee, wie ich das häßliche 100er HT-Rohr am Einlauf elegant verschwinden lassen kann? evtl mit Bildern?

Gruss
Alex
 

Anhänge

  • IMGP3268.JPG
    IMGP3268.JPG
    166,6 KB · Aufrufe: 55
  • IMGP3269.JPG
    IMGP3269.JPG
    171,4 KB · Aufrufe: 54
  • IMGP3270.JPG
    IMGP3270.JPG
    163,1 KB · Aufrufe: 45
Zuletzt bearbeitet:
Oben