Youtube Facebook Twitter

Bitte um Tipps für einen pflegeleichter Teich

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von Buxtehude, 1. Mai 2006.

Die Seite wird geladen...
  1. Buxtehude

    Buxtehude Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    1
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    4000
    Hallo zusammen,

    zunächst vielen Dank, daß es so ein Forum überhaupt gibt - dem Internet sei Dank!

    Im Februar bin ich nach 6 Monaten Umbau endlich in mein Haus eingezogen. In der Bauphase habe ich ein ca. 9x3 großen Aushub für den Teich machen lassen, dicke Folie und Wasser rein und den Winter über "sacken" lassen. Jetzt im Frühjahr plane ich mit der Bepflanzung zu beginnen.

    Ich kann mir Zeit lassen und muss nicht alles auf einmal machen - Ziel ist es, einen möglichst pflegeleichten Teich zu haben. Ich plane keine Fische, keine umwerfende Technik, keine Brücken, evtl. einen Bachlauf um über eine Pumpe im Wasser Austausch zu haben (Pumpe und Schläuche liegen bereits).

    Daß ich in den ersten beiden Jagren Fadenlagen haben werde, das habe ich hier schion gelesen. Aber mal Abends mit dem Kescher Algen fischen, ist eher eine Entspannung, hab ich auch bereits gemacht.

    Am Wochenende habe ich Sand auf die erste Stufe des Teichs geschüttet. Im Moment muss er noch zur Ruhe kommen, ist trübe und etwas Schaum auf dem Wasser.

    Am Rand (also ausserhalb des Teiches) hab ich ein wenig Schilf geplanzt und Steinplanzen in die Randsteine gesetzt.

    Nun soll als nächstes die Wasserbeplanzumng folgen. Dazu meine Frage: wenn ich einen möglichst pfelegleichten und nicht so sehr arbeitsintensiven Teich möchte (also nicht in den Kalender gucken, wann ich welche Pflanze zurück schneiden muss), welche Bepflanzung würdet Ihr mir empfehlen?

    Eine einzige Seerose möchte ich allerdings schin haben, ich züchte gerade eine Lotuspllanze im Glas heran (Samenkeime angeschnitten).

    Am liebsten hätte ich natürlich einen "sauberen" Teich wo ich vom Ufer aus auch mal die Füße im Sommer drin baumeln lassen kann.... ;)

    Ich freue mich auf den Dialog und Tipss von Euch

    Eure

    Buxtehude (Iris)
     
  2. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Bitte um Tipps für einen pflegeleichter Teich

    Hallo Iris,

    und Willkommen im Forum.
    Irgendwie ist Deine Anfrage hier untergegangen, deshalb verschiebe ich sie mal in die Kategorie "Bau eines Teiches".
    Die Planung gehört da schließlich dazu :D

    Stell doch einfach mal noch ein Foto vom Teich ein, damit wir uns etwas darunter vorstellen können ;)
    Auch fehlen die Angaben, wie breit und tief die Pflanzenzone(n) ist/sind.
    Also ran an die Tastatur-wir brauchen noch ein wenig mehr Input um Dir zu helfen!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden