Youtube Facebook Twitter

Blähton!?

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von kaykoo, 14. Aug. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. kaykoo

    kaykoo Mitglied

    Registriert seit:
    14. Aug. 2007
    Beiträge:
    1
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    50
    Hi, bin hier ziemlich neu. Plane gerade mir einen Teich für Kois anzulegen. Will diesen Teich gerne mit Blähton Filtern.
    Meine Frage ist welche Firma stellt solch einen geeigneten Blähton her?:oops:
     
  2. geecebird

    geecebird Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    310
    Galerie Fotos:
    36
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    35000
  3. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: Blähton!?

    Warum willst du das tun?
    Die Poren im Blähton setzen sich schon nach kurzer Zeit zu und dann geht die Filterleistung in den Keller.


    Gruß Rainer
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Aug. 2007
  4. velos

    velos Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2006
    Beiträge:
    313
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,6m
    Teichvol. (l):
    15000 L
    AW: Blähton!?

    Der Blähton taugt nur für die Wurzeln im Pflanzfilter, die dann schön wachsen und helfen die Nährstoffe aus deinem Teich zu verarbeiten:oki
    Du solltest gebrochenen Blähton nehmen:)
    Als Filtermedium taugt das Zeug so wie Rainer geschrieben hat nicht viel.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden