blattläuse!!!!!!!!!!!!!

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
hallo ihr lieben!

mein froschlöffel schiebt zwei "sendemasten" (blüten) nach oben :D

leider sind beide ziemlich voll mit blattläusen :evil:

ich hab da ein mittelchen namens "celaflor schädlingsfrei careo", da steht bienenungefährlich drauf, aber kein ton von fischis!! :?

kann ich die mistviecher denn damit einnebeln, so mitten im teich? oder bekommen meine goldis da das große :kotz

und falls ihr mir abratet: was mach ich dann gegen die sauger? :kopfkraz
 

~jens~

Mitglied
Dabei seit
15. Apr. 2007
Beiträge
94
Ort
48324
Teichtiefe (cm)
80
Teichvol. (l)
6000
AW: blattläuse!!!!!!!!!!!!!

hey,
hast das gleiche Problem wie ich. Würde mal sagen jeden Tag die Fiecher abstreifen. So mache ich das.

lg

EDIT: hmm Digicat war wohl genauso schnell wie ich ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
AW: blattläuse!!!!!!!!!!!!!

hallo männers! :D

nee, einfach so gift rumsprühen ohne fragen tu ich ja eh nicht :box:

ich dachte nur, dass das mittelchen nicht soooo giftig ist, wenns den bienen nix macht....:(

wo bekomm ich denn florfliegen her?? :kopfkraz oder kommen die freiwillig? :lol

und marienkäfer so mitten im teich? hab ich auch noch nie gesehen, dass die sich auf den wasserpflanzen niederlassen...:(

das abstreifen ist ja so eklig...:kotz
mach ich schon ne weile, aber das interessiert die nicht :evil:

und in der sich entwickelnden blüte sind soooo tolle ritzen, die bekomm ich nie alle!!!! :evil:
 

Thomas_H

gesperrt
Dabei seit
9. Sep. 2004
Beiträge
656
Ort
52385
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
90000
AW: blattläuse!!!!!!!!!!!!!

Auf Froschläffel? :kopfkraz

Ich hatte das bisher immer nur auf Iris.

Einfach abstreifen und den Fischis geben :D

Wenn du da mit Seifenlauge rangehst, ersaufen dir alle Wasserhüpfer :box:

Chemie gehört da erst mal gar nicht hin :box:
 

Eugen

Mitglied
Dabei seit
2. Sep. 2004
Beiträge
2.676
Ort
97896 Freudenberg, Deutschland
Teichfläche ()
22
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
15000
AW: blattläuse!!!!!!!!!!!!!

Hallo Katja,

wenn du die Viecher nicht einnebelst, sondern relativ gezielt ansprühst, werden deine Goldies nicht viel mitkriegen.
(man kann die Vorsicht auch übertreiben :D )
Alternativ machst du dir den allseits bekannten Brennesselsud und spritzt damit die Läuse an. Ist sicherlich biologischer,stinkt dafür umso besser. :D

@ Thomas: Seifenlauge nimmt die Oberflächenspannung, is sich nix gut für Wasserläufer u.ä.
und Seife ist Chemie pur, naja über Kernseife kann man noch reden :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomas_H

gesperrt
Dabei seit
9. Sep. 2004
Beiträge
656
Ort
52385
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
90000
AW: blattläuse!!!!!!!!!!!!!

Eugen schrieb:
@ Thomas: Seifenlauge nimmt die Oberflächenspannung, is sich nix gut für Wasserläufer u.ä.
und Seife ist Chemie pur, naja über Kernseife kann man noch reden :D

Hatte den Namen vergessen :oops:

Klar;- die laufen ja über's Wasser und hüpfen nicht :lala:
 

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
AW: blattläuse!!!!!!!!!!!!!

noch mehr männers.......sind wir frauen hier in der unterzahl? :kopfkraz

;)


ich könnte ja ein, zwei große plastiktüten rund um die pflanze aufs wasser legen, vorsichtig sprühen und dann die tüten wieder wegnehmen.
so dürfte so gut wie gar nix aufs wasser kommen!

wär das einen versuch wert?

ich müsste es bestimmt auch nur einmal machen, hatte die sauger schon auf einem busch an einer anderen stelle im garten. einmal genebelt und sie haben sich ergeben!! :D

@thomas: auf iris???? hör mir bloss auf! an die komm ich nicht gut ran......ne, auf den blütestengeln des froschlöffels, aber so was von viele!!!

frage mich gerade, wer die melkt? ameisen kommen da so schlecht hin.....
 
Zuletzt bearbeitet:

zaphod

Mitglied
Dabei seit
3. März 2007
Beiträge
270
Ort
63***
Teichvol. (l)
4000
AW: blattläuse!!!!!!!!!!!!!

Hallo,

katja schrieb:
und marienkäfer so mitten im teich? hab ich auch noch nie gesehen, dass die sich auf den wasserpflanzen niederlassen...:(

-> na aber sicher machen sie das!

siehe da:
https://www.hobby-gartenteich.de/xf/posts/7

und da

Marienk_larve.jpg 

Ich glaube, Eier legen sie jetzt nicht mehr ab, aber die Larven dürften noch
einige Wochen umherkrabbeln, da wird sich die ein oder andere entführen
lassen... :D

Gruß,
zaphod
 
Oben