Bodenablauf;- Verrohrung

Thomas_H

gesperrt
Registriert
9. Sep. 2004
Beiträge
656
Ort
52385
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
90000
Salut,
nachdem ich jetzt dan Munu79 :box in der Grube verschwinde, habe ich Fragen :roll:

Zunächst:
Es handelt sich um eine Erweiterung, meines bestehenden Teiches; der allerdings undicht ist.

Da mein Filter nicht für reine Schwerkraft ausgelegt ist und ich außerdem eine Scheidung bei Abriß meiner neuen Filterkammer vom letzten Jahr zu befürchten habe :pü, möchte ich über ein halbes Schwerkraftsystem gehen.

Geplant habe ich 2 Bodenabläufe + 1 Skimmer.

Es soll ein Mischteich, zwischen Koi und Gartenteich werden.
(Vielleicht 35 cbm? :roll: )

Fragen:
a) Kann ich die Rohre der Bodenabläufe mittels Y- Stück verbinden?

b) Kann ich die Rohre die 2 Meter senkrecht nach oben die Pumpenkammer führen? (2*45 Grad Bogen)

c) reichen unter Umständen vielleicht 70er Bodenabläufe?
 

Thomas_H

gesperrt
Registriert
9. Sep. 2004
Beiträge
656
Ort
52385
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
90000
AW: Bodenablauf;- Verrohrung

Nach oben schieb
wos_sport8.gif
 

Olli.P

Teammitglied
Mod-Team
Registriert
30. Apr. 2006
Beiträge
4.089
Ort
48268 Deutschland
Teichfläche (m²)
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
AW: Bodenablauf;- Verrohrung

Hi Thomas,

Thomas_H schrieb:
Fragen:
a) Kann ich die Rohre der Bodenabläufe mittels Y- Stück verbinden?

b) Kann ich die Rohre die 2 Meter senkrecht nach oben die Pumpenkammer führen? (2*45 Grad Bogen)

c) reichen unter Umständen vielleicht 70er Bodenabläufe?


zu a) Lege die Rohre einzeln nach oben, oder schafft deine Pumpe 'ne riesen menge Liters??? Denn ansonsten wird dir der Saugeffekt für den Dreck fehlen....

Und du kannst sie dann einzeln mit 'nem Zugschieber regeln......

zu b) Keine Ahnung ich habe sie in ca. 45° nach oben verlegt....


zu c) Nimm 100er BA's das ist einfach besser und du bist auf der sicheren Seite....
 

Thomas_H

gesperrt
Registriert
9. Sep. 2004
Beiträge
656
Ort
52385
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
90000
AW: Bodenablauf;- Verrohrung

Hallo Olaf,
danke;- muß ich eben für die 100er doch noch was buddeln :motz

Mit den drei Reglern hast du wohl auch Recht.
 

Haiflyer

Mitglied
Registriert
6. Apr. 2005
Beiträge
217
Ort
68167
Teichvol. (l)
45000
AW: Bodenablauf;- Verrohrung

hi

also wir haben ebenfalls 2 bodenabläufe und 2 skimmer montiert.
je ein skimmer mit einem bodenablauf. die rohre laufen jeweils einzeln bis kurz vor den filter und sind dann dort mittels Y verbunden.

ich mein bei 35 kubig stehn da ja immerhin über 30 tonnen wassersäule drauf. die drücken schon gut.

AUF JEDEN FALL solltest du die rohre einzeln regelbar machen mittels zugschieber.

45 grad ham wir auch verwendet achte aber drauf das es bögen und keine winkel sind.

also lieber mehrere 15 grad stücke nehmen und dann anpassen als ein 45 grad.

je weniger kanten umso weniger reibung und druckverlust haste.

also ALLES möglichst in Bögen.

keine 70iger bodenabläufe

nimm auf jeden fall 100er.

hoffe geholfen zu haben.

hier noch ein bild von unseren.
 

Anhänge

  • P4261671.jpg
    P4261671.jpg
    28,3 KB · Aufrufe: 44
  • boden.jpg
    boden.jpg
    84,5 KB · Aufrufe: 50

Frank

Mitglied
Registriert
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche (m²)
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Bodenablauf;- Verrohrung

Nabend,

öhm haltet mich für :crazy: aber was ist ein

Thomas_H schrieb:
halbes Schwerkraftsystem

:kopfkraz :kopfkraz

Willst du deinen bestehenden Teich am "alten Filter" lassen und die Erweiterung als Schwerkraft machen, oder wie? :wunder
 
Oben