Youtube Facebook Twitter

brauch eure Hilfe

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Engelchen_MD, 3. Mai 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Engelchen_MD

    Engelchen_MD Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    7
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    18 m³
    Hallo, ich hab ein Problem mit meinem neu gebauten Teich.
    Mein Teich fast ca. 18 m³ Wasser und hat eine Oberfläche von ca. 20 m².
    Ich hab den Teich vor 3 Tagen mit Brunnenwasser befüllt.
    Es befinden sich ein paar Pflanzen im Teich, aber natürlich noch keine Fische.

    Am Abend nach der Befüllung war das Wasser einigermaßen klar. Doch schon am nächsten morgen war es plötzlich braun, so als hätte jemand über Nacht Farbe rein getan.
    Das Wasser ist so braun das man keine 10 cm tief schauen kann.

    Ich hab das Wasser mit einem Eisentester (aus dem Aquaristikbereich) getestet, kein Befund.

    Ab einer Tiefe von einem Meter befindet sich eine dicke Lehmschicht im Boden (Brunnen).

    Kann die Färbung ausgewaschener Lehm sein? Oder wäre dann das Wasser gleich braun gefärbt gewesen (wenn es aus der Pumpe kommt)?

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen. :?

    Gruß Maik
     
  2. Mühle

    Mühle gesperrt

    Registriert seit:
    30. Okt. 2006
    Beiträge:
    238
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    100,0 cbm
    AW: brauch eure Hilfe

    Hallo Maik,

    herzlich Willkommen hier im Forum.

    Deine Frage kann ich auch nicht so genau beantworten. Bei uns ist das Brunnenwasser ganz klar, wenn es an die Oberfläche kommt und verfärbt sich nach einigen Stunden total braun ;) , zu eisenhaltig. Unser Brunnenwasser ist für den Teich nicht zu gebrauchen.

    Ob es vom Lehm kommt, keine Ahnung:? .

    viele Grüße

    Britta
     
  3. Frank

    Frank Mitglied

    Registriert seit:
    30. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.344
    Galerie Fotos:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technischer Produktdesigner
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    12000
    AW: brauch eure Hilfe

    Hallo Maik,

    herzlich willkommen bei uns im Club!

    In was hast du denn deine Pflanzen eingesetzt? Was hast du sonst noch in deinem Teich?

    Vllt. kannst du ja mal ein Foto machen und hier einstellen.

    Ansonsten würde ich mir nach drei Tagen noch keinen großen Kopp machen. Warte mal die nächsten paar Tage bzw. Wochen ab. Das wird sich wahrscheinlich von selbst wieder legen. :oki

    Teichbau ist etwas für Geduldige. ;)
     
  4. Heiko H.

    Heiko H. Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    392
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2 m
    Teichvol. (l):
    35m³
    AW: brauch eure Hilfe

    Hallo Maik,

    herzlich willkommen im Forum.

    Sag mal hast du mal die Wasserwerte vom Brunnen überprüft?
    Könnte mir vorstellen das dein Wasser eventuell Eisenhaltig ist.
    Denn auch daher könnte die Braunfärbung herrühren.


    Gruß Heiko
     
  5. Engelchen_MD

    Engelchen_MD Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    7
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    18 m³
    AW: brauch eure Hilfe

    Hallo, hier wird man ja herzlich begrüßt :oki

    @ Britta
    Genau so ist es bei mir auch. Das Brunnenwasser ist glas klar und wird nach ein paar Stunden braun. :?

    Laut meinem Aquarium Eisentester ist es aber nicht Eisenhaltig.
    Oder kann man mit so einem Tester den Eisengehalt nicht testen? :kopfkraz

    Die Pflanzen hab ich in etwas Teicherde und Kies (gewaschen) gepflanzt.

    Wenn ich das Brunnenwasser in meine saubere Regentonne lasse, wird es auch nach ein paar Stunden braun. Somit kann es nicht an der Teicherde oder an dem Kies liegen.


    Gruß Maik
     
  6. Silke

    Silke Mitglied

    Registriert seit:
    27. Sep. 2004
    Beiträge:
    539
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    1
    Teichtiefe (cm):
    1,3
    Teichvol. (l):
    1+30 m3
    AW: brauch eure Hilfe

    Hallo,
    zum Thema "eisenhaltiges Wasser" hatten wir gerade letztens was...
    WENN es eisenhaltig ist, sollte man das mit einem Fe-test herausfinden können. Dann bleibt dein Wasser ein paar Tage braun, danach setzt sich alles am Boden ab und das Wasser ist wieder klar. Ist bei mir jedenfalls so.
     
  7. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.318
    Galerie Fotos:
    92
    Zustimmungen:
    692
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: brauch eure Hilfe

    Moin,

    das ist das Problem mit den Eisentests, welches vor allem in Aquarienforen diskutiert wurde/wird... wer mißt hier bei uns schon den Eisenwert seines Teichwassers (ich habs vor 2 oder 3 Jahren mal getan :oops: ).

    Hier mal was vom Hersteller eines der Tests:
    Quelle (Aquaristik->Zubehör->Wassertest->Eisen Test-Set Fe)

    Im Klartext heißt das für mich: Das dreiwertige Eisen (rostige Schicht im Teich) ist nicht nur für die Pflanzen unbrauchbar, es dürfte ebenfalls für die Fische ungiftig sein und ist halt mit manchen Tests nicht nachweisbar.....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Sep. 2015
  8. Feldmaus

    Feldmaus Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2007
    Beiträge:
    14
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    3500
    AW: brauch eure Hilfe

    Hallo Maik,

    bei uns ist das mit dem Brunnenwasser genauso. Es verfärbt sich mit der Zeit in rot-braune Brühe.
    Bei uns liegt es lt. Aussage eines Gartenplaners am Mangangehalt, nicht Eisen.

    viele Grüße
    Feldmaus
     
  9. Engelchen_MD

    Engelchen_MD Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    7
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    18 m³
    AW: brauch eure Hilfe

    @ Feldmaus
    Wie kann man das Wasser auf den Mangangehalt testen?
    Was kann man dagegen tun?


    Gruß Maik
     
  10. Feldmaus

    Feldmaus Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2007
    Beiträge:
    14
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    3500
    AW: brauch eure Hilfe

    Hallo Maik,

    ich selbst hab noch keine Ahnung, wie man das Wasser auf Mangan testen kann,
    werde mich aber Morgen mal mit einer Chemi-Ing. darüber unterhalten.:kopfkraz

    Was man dagegen tun kann? Wahrscheinlich nichts. Bei uns im Ort sieht man klar, wer seinen Garten mit Brunnenwasser gießt. Der Bürgersteig wird braun, die Hauswand wird gelb etc.

    Wenn ich näheres weiß, melde ich mich.

    Vielleicht hilft auch goo...:oops: äh suchen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden