Youtube Facebook Twitter

Brauche ich einen Bodenablauf?

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von Frank Beckenbauer, 27. Sep. 2019.

Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
  1. Frank Beckenbauer

    Frank Beckenbauer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Sep. 2019
    Beiträge:
    1
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    40
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    50m3
    Die Grube für meinen Schwimmteich ist ausgehoben und nächste Woche soll eine Betonplatte gegossen werden. Für mich stellt sich nun die Frage, ob ich einen Bodenablauf vorsehen soll. Ich habe mich bisher dagegen entschieden, da ich wegen des Niveaus des Teichgrunds, das Wasser aus dem Bodenablauf weder direkt in den Kanal einleiten, noch ins umliegende Gelände ablaufen lassen kann. Leeren würde ich den Teich mit einer Schmutzwasserpumpe.
    Was meint Ihr?
     
  2. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.812
    Galerie Fotos:
    27
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Aber der Bodenablauf auch kurz BA, ist doch in erster Linie für die Versorgung deines Filter und nicht für das Abpumpen vom Teich :kopfkratz
    Warum sollte man den überhaupt Abpumpen/ leeren???
     
  3. Lion

    Lion Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    1.057
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    hallo Frank,
    bei einer Betonplatte würde ich einen Bodenablauf mit entsprechender Rohrverbindung herstellen, da ein Nachrüsten fast unmöglich oder
    viel schwieriger wird.
    Ob Du den Bodenablauf dann benutzt, kannst Du ja später entscheiden.
    Interessant wären auch die Maße von deinem Schwimmteich und Foto's vom Jetzt-Zustand.

    VG. Lion
     
  4. ralph_hh

    ralph_hh Mitglied

    Registriert seit:
    27. Aug. 2018
    Beiträge:
    208
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    12
    Teichtiefe (cm):
    100
    Teichvol. (l):
    5500
    Du willst einen Schwimmteich, der braucht eine Pumpe, die das Wasser in den Filter pumpt. Die Pumpe muss irgendwohin, idealerweise an die tiefste Stelle, daher der Name "Bodenablauf". Das ist primär kein Entleerungspunkt. Kannst natürlich auch eine Pumpe in das fertige Becken stellen und dann mit Schlauch zum Filter, aber wie sieht denn das aus...
     
    ThorstenC gefällt das.
  5. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.812
    Galerie Fotos:
    27
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Nicht nur, wie das aussieht, sondern es muss dann ja unbedingt eine teure 12 Volt- Pumpe sein sonst gibt es :haue1
     
    mitch und Zacky gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden