Brauche rat

bullyfan

Mitglied
Dabei seit
13. Apr. 2008
Beiträge
16
Ort
47"""
Teichtiefe (cm)
1,00
Teichvol. (l)
6000l
Hallo liebe Teichfreunde

Habe seid 4 Tagen 3 Goldfische in meinen teich.

Habe täglich das Wasser kontrolieren lassen.Alles ok.

Habe mache mir ein wenig sorgen.Der 1 goldfich kommt immer mit der Nase raus und schappt nach Luft.Die anderen hängen immer unter der

Sumfdotterblume rum.Habe schon Wurmmittel nach anweisung reingetan.

Bitte um Rat.


liebe gruüße
 

Christine

Mod-Team
Dabei seit
14. Mai 2007
Beiträge
11.577
Ort
23***
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
3500
AW: Brauche rat

Hallo Sigrid,

Dein Teich ist, wenn ich mich recht erinnere, grad mal so 10 Tage alt. In Deinem anderen Thread, wo Du wegen trüben Wassers am verzweifeln warst, hast Du schon mit Teichklartabletten und Muscheln rumexperimentiert. Nun sind es Goldfische und Wurmmittel.

Wie kommst Du denn darauf, dass ein Goldfisch, der nach Luft schnappt, Würmer hat? Wer kontrolliert das Wasser wie nach welchen Kriterien?

Wenn Du immer noch nur die mageren zwei Pflänzchen in Deiner Schüssel hast, versuchen die Fische, noch immer verschreckt vom umsetzen, sich wahrscheinlich zu verstecken, weil die Sumpfdotterblume die einzige mickrige Rückzugsmöglichkeit für die armen Viecher ist.

Hast Du in der Zwischenzeit auch nur einen einzigen der Fachbeiträge hier gelesen oder Dich umgeschaut, was es alles zum Thema Fische und neue Teiche zu beachten gibt?

Sorry - aber nach der ersten Pleite, hättest Du so schlau sein müssen, erst einmal zu lesen oder zumindest zu fragen, bevor Du agierst. Da fehlt mir jegliches Verständnis für.

Keineswegs....
 
Zuletzt bearbeitet:

wp-3d

Mitglied
Dabei seit
16. Juni 2006
Beiträge
1.311
Ort
32699 Deutschland
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
46000
AW: Brauche rat

Hi
Hier schließe ich mich zu 100% der Christine an.:oki

@ Sigrid dein Teich bietet in den nächsten 6-8 Wochen, nur deiner Gummiente, die ich auf einen Bild sehen konnte, optimale Wasserbedingungen.

Es müssen noch Pflanzen eingesetzt werden und diese müssen auch anwachsen.
Gleichzeitig muß dein Filter und die gesammte Teichbiologie einfahren.
Dieses braucht seine Zeit.
 

Ulumulu

Mitglied
Dabei seit
3. Mai 2006
Beiträge
536
Ort
56424
Teichvol. (l)
ca.9000 L
AW: Brauche rat

Hallo

Schließe mich meinen Vorrednern an.
Dein Teich ist noch nicht so weit um Fische einzusetzen.

Wahrscheinlich steckt dein Teich gerade mitten im Nitritpeak.
Suche mal mit der Suchfunktion nach Nitritpeak da wirst du reichliche Informationen finden was zutun ist.
Nitrit ist für Fische lebensgefährlich.

Du schreibst, das dein Wasser in Ordnung ist.
Was für Wasserwerte wurden denn genau ermittelt?
 

Marlowe

Mitglied
Dabei seit
30. Jan. 2008
Beiträge
321
Ort
26389
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
4000+90 L
AW: Brauche rat

Liebe Sigrid!

Keine Medikamente mehr (Merksatz des Arztes: "Ein Medikament verabreiche ich erst dann, wenn ich die Krankheit kenne"),
keine Experimente mehr.

Dein Teich muss erst sein Gleichgewicht finden, dann werden die Fische fit und agil. Das dürfte sich spätestens Mitte Mai einstellen.

Der Handel ist sehr bestebt, seine Mittelchen zu verkaufen, deshalb wirst Du dort häufig Ratschläge dieser Prägung bekommen.
Letztendlich kostet es nicht nur Dein Geld, sondern auch Deine Nerven...nach Veröffentlichung hier im Netz übrigens auch die MEINEN.
Dass die Fisch darunter leiden, hast Du ja bereits optisch.

Also abwarten.

Ich drücke Deinen Fischen und Dir die Daumen!:oki
 

bullyfan

Mitglied
Dabei seit
13. Apr. 2008
Beiträge
16
Ort
47"""
Teichtiefe (cm)
1,00
Teichvol. (l)
6000l
AW: Brauche rat

Ne,ne Leute:box

So nicht.

Ich habe jeden Tag einen Wassertest gemacht.Habe hier einen

Fachmann für Teiche gefragt,er hat mir gesgt das alles ok ist.Da ich ja

Anfänger bin habe ich ihn geglaubt.Habe heute noch jemanden gefagt um eine

andere Meinung zu hören alles ok.Die Wasserwerte sind ok.

Die Pflanzen wachsen auch.So habe ich es geglaubt.


Was sollte ich denn noch tun?


liebe grüße:oki
 

jochen

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
AW: Brauche rat

Hallo Sigrid,

dann werde doch bitte etwas detailierter wenn wir dir helfen sollen,

stelle doch bitte mal deine Wasserwerte die du gemessen hast hier rein,
ich kann mir nicht helfen, aber nach deinen Angaben hier schreit es förmlich nach dem Nitritpeak.

Was haben denn deine Gefragten für Antworten gegeben, außer alles ok?
 

Christine

Mod-Team
Dabei seit
14. Mai 2007
Beiträge
11.577
Ort
23***
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
3500
AW: Brauche rat

Liebe Sigrid,

ein "Fachmann" der sagt, Fische in so einem jungen Teich sind o.k. und ein Wurmmittel reinwirft, ist kein Fachmann.

Welchen Wassertest hast Du gemacht, welche Werte kamen dabei raus. Das müssen die Wasserprofis hier schon wissen.

Und wo sind die Fische denn her? Von dem "Fachmann", der Dir die Muscheln verkauft hat? Leider gibt es unendlich viele "Fachmänner" die eigentlich die Bezeichnung "Flachmänner" verdienen. Aber das zu unterscheiden ist für einen Laien sehr schwer und kostet meistens Lehrgeld. Ich mach Dir da keinen Vorwurf, dass Du diesen Fachleuten in gutem Glauben folgst. Nur, das Du Dich nicht vorher schlau gemacht hast, das ist nicht so clever.

Aber nu ist das Kind in den Brunnen gefallen, nu wollen wir mal schauen, wie wir es wieder rauskriegen.

Also her mit den genauen Angaben zu Wassertest und Ergebnissen.
Und wo sind die Fische her?
 
Zuletzt bearbeitet:

bullyfan

Mitglied
Dabei seit
13. Apr. 2008
Beiträge
16
Ort
47"""
Teichtiefe (cm)
1,00
Teichvol. (l)
6000l
AW: Brauche rat

Hallo Teichfreunde,
hier die Werte

Sauerstoff 19.04.08 70%, 20.04.08 72%, 21.04.08 74%
(Das Wasser wurde innerhalb von 3 Min. nach Entnahme aus dem Teich geprüft)
Ph 6,8 - 7
Wasserhärte 19.04.08 510, 21.04.08 560 (nachdem wir von Oase das Härtegrad Plus mit entsprechender Dosierung eingegen haben)
Desweiteren, eben nach Empfehlung, Dr.Lang Breitbandmittel T Konzentrat 10 ml eingegeben.
Heutiger Test Nitratfrei
Heutiger Test Ammoniak 0,25

Heute wurden von uns noch 2 Unterwasserpflanzen im Kies eingesetzt, zugleich haben wir 100 ltr. Frischwasser zugeleitet.

Ich denke, wir haben wohl die falschen Fachleute gefragt.

Was soll ich noch tun? Ich will doch nur das es den Fischen gut geht.

liebe Grüße
Sigrid:oki
 

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Brauche rat

Hallo Sigrid,

auch von mir nochmal an dieser Stelle ein herzliches willkommen im Club. :oki

Ich hab da mal eine generelle Frage:

Kannst du dir auch einen Teich ohne Fische vorstellen? ;)
Ich persönlich halte deinen Teich mit 1000 Liter Volumen für zu klein um Fische zu halten.
Auch in einem Gewässer ohne Fische wird sich allerhand Leben einfinden, was durchaus beobachtenswert ist.

Überleg dir die Sache nochmal gründlich. Vllt. nimmt dir dein "freundlicher Fachmann" die Fische "für umsonst" wieder ab.
Bestell ihm aber auch von mir einen "schönen Gruß und weiterhin gute Geschäfte mit der Leichtgläubigkeit unwissender Käufer"! :evil
(Das ist nichts gegen dich, sondern nur auf den "Fachmann" gemünzt. ;) )

Mit deinen Wasserwerten kann ich übrigens wenig anfangen ... ;)
 
Oben