braun-grünes wasser im koiteich

Teichgucker

Mitglied
Dabei seit
21. Apr. 2007
Beiträge
10
Ort
47000
Teichvol. (l)
2000l
halllo ;)
auch ich bin neu hier!

habe aber schon einige beiträge vor allem zu meinem problem gelesen.

nun weiß ich.....grün sind algen...o.k. aber wie bekomme ich die raus?
ohne chemie wenn möglich!

nun weiß ich .....braun sind auch algen...o.k. aber auch da weiß ich nicht mehr weiter. habe von tetra ein biologisches mittel eingestreut.
im september letzten jahres hat das funktioniert. aber jetzt.

lezten sonntag 15.04. war noch alles in orndung. und am mittwoch, als ich füttern wollte, da sah ich keine fische mehr und sie kamen auch nicht zum fressen hoch.

der teich gleicht einem tümpel! weiß garnicht ob meine fische überhaupt noch leben.

habe mittwoch filter abgepumpt und etwa 20% leitungswasser zugefügt.
regenwasser hab ich leider nicht!

habe mittwoch wasserpest und hornklee an einem stein befestigt und in den teich geschmissen......ich weiß...die können wohl auch nicht über nacht alles auffessen

habe noch zwei tannen...dingsbums gepflanzt....wirkung s.o.

habe jetzt gestern die uv-lampe kontrolliert und im filter die matten abgespritzt. habe die würmer, die ich im filter habe dringelassen.

habe den filter trotz kälte jetzt seit mittwoch durchlaufen lassen.

aber es tut sich nix.:(

habe das Wasser getestet...kh ca 3.....ph ca 6,8...gh ca 8

wie bekomm ich denn jetzt den kh wert hoch? hab schon 5 muscheln reingeschmissen, aber die werden sich ja nicht von heut auf morgen auflösen

ihr könnt sicher lesen......ich bin am routieren!!!!:rolleyes:

habt ihr mir einen rat?

gruß thea
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.363
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: braun-grünes wasser im koiteich

Hallo Thea,

Willkommen im Forum!

Stimmen die 2000 Liter in Deinem Profil?
Wieviele Koi und Goldfische befinden sich in dem Teich? Hast Du mal ein Bild vom Teich und Filter? (Fragen über Fragen. ;) )
Die ermittelten Wasserwerte reichen leider noch nicht.
Würdest Du bitte auch noch Nitrit, Nitrat, Ammonium/Ammoniak und Phosphat nachreichen! ;)

Algen/grünes-braunes Wasser kommen von zuviel Nährstoffen. Überbesatz und übertriebenes Fütterung sind dafür die Hauptursachen.
Die erstere scheint nach den bisherigen Profilangaben ziemlich sicher zuzutreffen. :(

Maßnahmen: Fischbesatz reduzieren, Fütterung reduzieren/einstellen, mehr Pflanzen setzen.
Anders wirst Du die Ursache der Algen nie beseitigen. Mit der UVC dokterst Du nur an den Symptomen herum.
Die Nährstoffe müssen aber irgendwie aus dem Wasser, sonst geht das Ganze irgendwann komplett nach hinten los!

Ach ja, die Karbonathärte bekommt man z.B. mit Tauben-Grit (Raiffeisen- oder Futtermittelhändler) wieder angehoben.
 

Teichgucker

Mitglied
Dabei seit
21. Apr. 2007
Beiträge
10
Ort
47000
Teichvol. (l)
2000l
AW: braun-grünes wasser im koiteich

hallo annett,
vielen dank für dein interesse.

ja du hast recht, es sind zu viele fische drin. ich konnte mich einfach nicht entscheiden, welche rauszufischen und einfach wegzuschmeisen.

es könnten auch 3000l sein. das ist schwer für mich zu sagen, weil der teich rund ist. ich schätze so 1,5 x 1,5 m oben und etwa 1 bis 1,2 m tief. aber nicht gerade sondern in stufen.

im moment kann ich aber meine fische garnicht sehen und wenn ich drin rumstocher seh ich auch nix.
genau unten in der kuhle stehen drei körbe mit seerosen und da können sich die fische verstecken.
also im mom sind sie für mich nicht erreichbar.

übertriebene fütterung? was ist übertrieben? ich hab im winter überhaupt nicht gefüttert und als es wärmer wurde max 1x i.d. woche. letzten sommer hab ich alle zwei tage ca 1 hand voll solche chips und 1 hand voll flocken gegeben und das wasser blieb o.k.

am sonntag haben sie noch alle chips gegessen und die flocken naja ich denke die hälfte.

zu den werten: Nitrit ist nicht so klar auf dem teststreifen. es kann null oder auch 1 sein. Nitrat ist null. Amoniak kann ich nicht sagen, das geschäft hat den test gerade erst bestellt. phosphat...wußt ich nicht...muss ich mal gucken, ob die dazu einen test haben.

aber ich hab versucht den co2 zu testen. aber das hat nicht geklappt. als ich die flüssigkeit 1 in die wassserprobe gegeben habe, war das wasser schon rosa. der test sollte aber mit flüssigkeit 2 erst rosa werden. keine ahnung was ich falsch gemacht habe oder ob mein wasser schon tot ist.

Fütterung hab ich seit sonntag eingestellt. Pflanzen...wie oben beschrieben.
aber ich werde noch mehr pflanzen. reicht das am rand?
oder müssen die im wasser sein? ich hoffe doch, dass die wasserpest sich vermehrt. obwohl schon drei stengel schon an der oberfläche schwimmen.
vielleicht sind doch noch fische da, die da schuld dran sind.

also im mom sieht es so aus, dass ich das wasser irgendwie klar kriegen muss, damit ich fische rausfangen kann. wenn die ganz unten sind, krieg ich die nicht. vielleicht sind sie ja schon tot.....heul!

liebe grüße thea
 

sigfra

gesperrt
Dabei seit
14. Aug. 2004
Beiträge
473
AW: braun-grünes wasser im koiteich

Hallo Thea...

nimm doch ein Glas mit Deckel zum verschrauben... ( natürlich sauber ) ...

das Glas unter Wasser füllen und auch unter Wasser verschrauben...

und dann ab durch die Mitte damit zum Zoogeschäft, die können normalerweise alle Wasserwerte ermitteln... die bekommste auch aufgeschrieben...


ansonsten hab ich mich glaube ich bei einem Satz verlesen... :rolleyes:

... seit wann schmeißt man Fische einfach weg ??? ... :evil:
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.363
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: braun-grünes wasser im koiteich

Hallo Thea,

Fische wirft man weder weg, noch ins Klo - das sind Lebewesen und dem entsprechend verdienen die auch ein lebenswertes Leben!

Wir warten jetzt mal ab, dass Du uns alle Wasserwerte (WW) übermittelst.
Geh wie Frank schon sagte am Besten in ein gutes Zoogeschäft und nimm das Wasser wie beschrieben mit. Eine blasenfrei gefüllte Mineralwasser-Galsflasche geht auch.
Nur solltest Du innerhalb kürzester Zeit im geschäft sein. Das Wasser sollte sich nicht großartig erwärmen... sonst verändern sich die Werte.
Lass alles messen, was sie können!

Zum Abfischen der hoffentlich noch lebenden Fische kannst Du das Wasser auch teilweise abpumpen und auffangen, damit es später wieder zurück in den Teich kann.
Sollten die WW nicht so toll aussehen, dann kannst Du das abgepumpte auch mit frischem Leitungswasser auffüllen.
 

Teichgucker

Mitglied
Dabei seit
21. Apr. 2007
Beiträge
10
Ort
47000
Teichvol. (l)
2000l
AW: braun-grünes wasser im koiteich

hallo sigfra + annett,

da hab ich mich vielleicht falsch ausgedrückt, aber gerade weil ich den Tierchen nichts antun konnte, sind noch alle drin.

Aber mal blöde Frage: wo gibt man die überzähligen Fische denn hin?

bisher hab ich noch niemand gefunden, der die überzähligen Fische haben will!

was macht ihr mit euren fischen?

das mit dem Fachgeschäft ist ein guter Tip.
mach ich! meld mich dann wieder!

danke und liebe grüße
thea
 

sigfra

gesperrt
Dabei seit
14. Aug. 2004
Beiträge
473
AW: braun-grünes wasser im koiteich

Hallo Thea...

manche Zoogeschäfte nehmen einem auch Goldfische ab... nur mußt du sie wahrscheinlich bringen...:D
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.363
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: braun-grünes wasser im koiteich

Jepp.. und man bekommt auch nix dafür.

Manchmal findet man auch Nachbarn/Bekannte, die gerade welche suchen... ist zugegeben nicht ganz einfach, aber lösbar! ;)
 

Teichgucker

Mitglied
Dabei seit
21. Apr. 2007
Beiträge
10
Ort
47000
Teichvol. (l)
2000l
AW: braun-grünes wasser im koiteich

gute nachrichten vom braun grünen teich................

habe meine pumpe sauber gemacht und tag und nacht laufen lassen.
wasser wird von tag zu tag klarer.

aber fische hab ich noch nicht gesehen.

haben die sich vielleicht an den tausend kaulquappen zu tode gefressen?

werde mal noch zwei tage abwarten und dann hoff ich noch ein bischen tiefer sehen zu können, vielleicht seh ich ja dann welche!

am wochenende hoffe ich, auch das wasser weiter testen zu können.

bis bald!

liebe grüße
thea



PS: wie kann man denn bei "Direkt antworten" smilies einfügen?
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.363
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: braun-grünes wasser im koiteich

Teichgucker schrieb:
PS: wie kann man denn bei "Direkt antworten" smilies einfügen?

Hi Thea,

gar nicht, es sei denn, man kennt den Code auswendig. ;)
Klick einfach auf den Button "Antwort erstellen", oder nach den ersten Zeilen auf "Erweitert" unter dem Eingabefeld. Dann kommen auch die Smileys zum Vorschein.
 
Oben