Brunnenwasser zum nachfüllen

kuni

Mitglied
Dabei seit
12. Juni 2008
Beiträge
2
Ort
06386
Teichtiefe (cm)
2,00
Teichvol. (l)
in Planung
Hallo an alle,
Ich möchte mir einen großen Fischteich mit ca. 90m³ bauen. Ich plane einen Brunnen direkt am Teich zu bauen habe Grundwasser bei 2,5m. Kann ich das Brunnenwasser zum stendigen Wassertausch benutzen? Welche Filteranlage (Art, Größe) würdet ihr empfehlen?
 

Doris

Mitglied
Dabei seit
15. März 2005
Beiträge
787
Ort
49597
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
35000
AW: Brunnenwasser zum nachfüllen

Hallo Kuni

Wir haben unseren Teich auch mit Brunnenwasser befüllt und dieses ist sogar leicht Schwefelhaltig. Wir haben Goldfische, Koi, Sonnenbarsche und Moderlieschen im Teich und denen geht es gut. Also, warum solltest du es nicht auch können?
Es werden sich aber sicherlich auch noch andere zu Wort melden.

Hätte ich nun fast vergessen:


:willkommen​

hier bei uns.​
 

lollo

Mitglied
Dabei seit
14. Juni 2007
Beiträge
1.204
Ort
48...
Teichtiefe (cm)
100
Teichvol. (l)
6002
AW: Brunnenwasser zum nachfüllen

kuni schrieb:
Hallo an alle,
I Ich plane einen Brunnen direkt am Teich zu bauen habe Grundwasser bei 2,5m. Kann ich das Brunnenwasser zum stendigen Wassertausch benutzen?
Hallo Kuni,

also, Oberflächenwasser würde ich nicht für den Teich nehmen, da dieses zu sehr belastet sein kann. :box Da muß Du schon tief bohren um ein gutes Wasser zu bekommen. Dieses ist vom Gebiet her auch nicht überall gleich in der Qualität, und sollte vor dem Gebrauch schon getestet werden.
 
Oben