compactsieve/pflanzenfilter

sanimani

Mitglied
Dabei seit
29. Aug. 2006
Beiträge
8
Ort
64
Teichvol. (l)
6000
hallo, bin dabei einen neuen Teich anzulegen.

Größe ca 4 m x 5 m, Inhalt ca 6000 ltr.
An Fischen sollen nur ein paar Goldfische (nicht mehr wie 5) rein.

Zur Technik: eine aquamax eco mit umgekehrten Bodenablauf und skimmer,
von dort soll es in einen compactsieve II gehen und dann über eine
Verbindungsleitung zum Teich in einen, von unten durchströmten Pflanzenfilter.

Was für eine Aquamax würdet Ihr da benutzen, klappt das überhaupt mit dem Pflanzenfilter?
mit bestem dank im voraus
 

Thorsten

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
AW: compactsieve/pflanzenfilter

Hi sanimani? ,

so wie Du das vor hast, funktioniert das schon.

Ich habe da aber mal eine Frage, was ist ein umgekehrter Bodenablauf???

Ich würde eine Aquamx 6000 bzw.8000 wählen, dass sollte normalerweise vollkommen ausreichen.;)

Schau dir zur Sicherheit mal die Kennlinien an, vergleiche diese mit deinem Teich (sprich Steigung-länge des Schlauches etc.)

Die Kennlinien zu den Pumpen findet Du bei Oase.
 

sanimani

Mitglied
Dabei seit
29. Aug. 2006
Beiträge
8
Ort
64
Teichvol. (l)
6000
AW: compactsieve/pflanzenfilter

hallo, ein umgekehrter bodenablauf sieht aus ein küchentopfdeckel mit
an der spitze angebrachten abgang, man spart sich dann die verrohrung
unter dem teich bzw. den foliendurchbruch. ob das teil was bringt weiß ich leider nicht, gibt bei einem auktionshaus für 69,00 €.
war mein gedanke ich schließ den skimmer an den einen und den bodenablauf anderen zugang der aquamax (habe dann die verrohrung innerhalb vom teich wo ich immer dran kann) und dann ab in richtung compactsieve.
mfg
 

Thorsten

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
AW: compactsieve/pflanzenfilter

rehi,

mhhh davon habe ich noch nichts gehört....aber man lernt ja nie aus:D

Hast Du evtl. mal ein Link davon, würde mich sehr interessieren.
 

sanimani

Mitglied
Dabei seit
29. Aug. 2006
Beiträge
8
Ort
64
Teichvol. (l)
6000
AW: compactsieve/pflanzenfilter

hallo, das ist nur ein link. unter google und ebay werden nach eingabe des begriffs noch mehr angezeigt.
[DLMURL]http://62.75.219.232/koischnaeppchen-p114h11s84-Umgekehrter_Bodenabl.html?sid=b3cc68e9b60e4a4776f54641c3079f75[/DLMURL]
mfg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Thorsten

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
AW: compactsieve/pflanzenfilter

Hi ,

danke dir...sehr interessant.:wunder

Berichte uns bitte, wie das Teil funktioniert!


Edit:
Ganz vergessen, bist Du mit der Pumpenkennlinie klar gekommen,
weißt Du nun welche Pumpe Du nimmst?
 

Mink

Mitglied
Dabei seit
3. Aug. 2006
Beiträge
106
Ort
53332
Teichvol. (l)
5m³
AW: compactsieve/pflanzenfilter

Hi!
Das Ding ist eigendlich zum nachrüsten gedacht, wenn ein Bodenablauf nicht mit eingeplant wurde.
Funktionirt genauso wie ein "normaler" Bodenablauf, nur das er im Teich verlegt wird.
Ist meiner Meinung keine schlechte sache, bis aus die tatsache das der Schlauch zur Pumpe nicht so groß ist. :rolleyes:
Ist also höhstens was für gepumpte Filter und nix für Schwerkraftsysteme.

In diesem Sinne...
 

sanimani

Mitglied
Dabei seit
29. Aug. 2006
Beiträge
8
Ort
64
Teichvol. (l)
6000
AW: compactsieve/pflanzenfilter

hallo,
soll auch in verbindung mit gepumpten filter eingebaut werden, denke
mal bei dieser geplanten teichgröße, wäre ein schwerkraftsystem
(110 kg-rohr) mit kanonen auf spatzen geschossen. wenn anderer meinung
bitte melden.
mfg
 
Oben