Youtube Facebook Twitter

Da hat aber jemand hunger ! Wer ???

Dieses Thema im Forum "Tiere im und am Teich" wurde erstellt von Tomy26, 13. Okt. 2020.

Die Seite wird geladen...
  1. Tomy26

    Tomy26 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    286
    Galerie Fotos:
    28
    Teichfläche (m²):
    200
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    100000
    Hallo

    Nachdem ich letztes Jahr hunderte von Schnecken beim Rückschneiden der Wasserschraube hatte,
    war ich doch sehr verwundert das ich letztes Wochenende gerade mal 10 gefunden habe.
    Da hat aber jemand hunger ! Wer ???_610615_IMG_20191026_171414.jpg_jpg Das war letztes Jahr an Schnecken in ca 1,5 m² Wasserschraube.

    Diese Jahr nur 10 oder 15 Posthornschnecken, sehe schon seid 3-4 Monaten kaum noch eine.
    Am Wochenende dann eine Ecke am Ufer gefunden :staun1
    hunderte Schneckenhäuser, alle sind leer und kaputt.:heul5:heul5

    Welches Tier steht denn so auf Schnecken ?
    Da hat aber jemand hunger ! Wer ???_610615_10.jpg_jpg Da hat aber jemand hunger ! Wer ???_610615_11.jpg_jpg

    Bis zum Wochenende war der gesamte Bereich nicht einsehbar und zugewachsen.
    Außer Moderlieschen habe ich keine Fische im Teich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Okt. 2020
  2. Turbo

    Turbo Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dez. 2007
    Beiträge:
    477
    Galerie Fotos:
    44
    Teichtiefe (cm):
    1.20
    Teichvol. (l):
    10000 L.
    Salü Tomy

    Vielleicht ist ja ein Krebs eingewandert.
    Aber hoffentlich ein Edelkrebs und nicht einer der auszurotenden Arten.
     
    Tomy26 gefällt das.
  3. Marion412

    Marion412 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Okt. 2019
    Beiträge:
    222
    Galerie Fotos:
    5
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    50000
    Es könnten auch Drosseln oder Amseln sein. Google mal nach Schneckenschmiede , könnte bei dir auch passen , da ziemlich viel Schneckenhäuser ja auf dem Land liegen .
     
    Tomy26 und Turbo gefällt das.
  4. Tomy26

    Tomy26 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    286
    Galerie Fotos:
    28
    Teichfläche (m²):
    200
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    100000
    @Marion412 Die Menge und die zerstörten Schneckenhäuser passen aber es ist kein Stein vorhanden und ein großer Teil der Häuser liegt auch unter Wasser.

    @Turbo Könnte passen da ja im gesamten Teich kaum noch Schnecke oder sonstiges Kleingetier ist.
    Wenn ich jetzt drüber nachdenke hatte ich kaum Getier beim Abkeschern des schwimmenden Grünschnitts, letztes Jahr waren nicht nur viele Schnecken sondern auch Mengen an Käfern und Libellenlarven dabei.
    In dem kleinen Bereich der bereits freigeschnitten ist sammeln sich auch kaum Fische (Moderlieschen)

    Werde später mal suchen was Krebse so alles anstellen. Kennt einer eine gute Infoseite ?

    Habe noch mal im Bild gezoomt:warn:mad:
    Da hat aber jemand hunger ! Wer ???_610622_10-1.jpg_jpg
     
  5. krallowa

    krallowa Mitglied

    Registriert seit:
    5. Feb. 2014
    Beiträge:
    901
    Galerie Fotos:
    7
    Teichfläche (m²):
    49
    Teichtiefe (cm):
    178
    Teichvol. (l):
    35000
    Moin,

    könnten aber auch Raten gewesen sein.
    Die Ränder von den Schneckenhäusern auf dem letzten Bild haben so gezackte Ränder, wie abgeknabbert.

    MfG
    Ralf
     
    Tomy26 gefällt das.
  6. Turbo

    Turbo Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dez. 2007
    Beiträge:
    477
    Galerie Fotos:
    44
    Teichtiefe (cm):
    1.20
    Teichvol. (l):
    10000 L.
  7. Tomy26

    Tomy26 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    286
    Galerie Fotos:
    28
    Teichfläche (m²):
    200
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    100000
    @Turbo Danke für den Link. Im Forum den hatte ich schon gefunden.
    Aber alles was ich bis jetzt gelesen habe zeigt aber das es keine Krebse sind die soviel Hunger haben.
    Alle Beiträge die ich gefunden habe stellen ihn als Nützling da.
    Für so ein Schachtfeld müssten es auch sehr viele sein und dann hätte ich sie schon lange gesehen.

    @krallowa
    Weisst du was sonst noch zu sehen sein muss wenn es eine Ratte wäre !
    - Laufpfade ???
    - ???
    - ?????
     
  8. Ida17

    Ida17 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2015
    Beiträge:
    1.263
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    54
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    50000
    Hey Frank,

    das wird wohl eine oder im schlimmsten Fall mehrere Ratten gewesen sein.
    Die Biester vertilgen alles was nicht niet und nagelfest ist. Bei mir flitzen die am Teich rum und gehen auch gerne mal auf Tauchgang :wut5
    Mein Hund taucht dann auch hinterher, mit Erfolg :finger
     
    PeBo und troll20 gefällt das.
  9. Tomy26

    Tomy26 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    286
    Galerie Fotos:
    28
    Teichfläche (m²):
    200
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    100000
    @Ida17 Kann ich deinen Hund mal leihen ;) wir haben 2 Katzen,
    fangen machen die ja so ab und an aber hinterher Tauchen:ach
     
    PeBo und troll20 gefällt das.
  10. Ida17

    Ida17 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2015
    Beiträge:
    1.263
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    54
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    50000
    Einfach mal abends ne Stunde draußen lassen, den Tartortreiniger würde ich dann vor dem Frühstück umgehend kommen lassen :hehe5
     
    Turbo, troll20 und Tomy26 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden