Youtube Facebook Twitter

Der Winter kommt

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Vicky, 8. Okt. 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Vicky

    Vicky Mitglied

    Registriert seit:
    7. Okt. 2004
    Beiträge:
    9
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo bin neu in diesem Forum .

    Habe ein Frage, will für den Winter mein Koiweier mit Sterodur abdecken
    ist das gut ??? und op ich das jetzt mit 0,20. oder mit 0,30mm. machen
    soll, würde dann auch eine Heizung installieren so dass das Wasser 6 bis
    8, grad bleibt.
    Würde mich freuen auf eine Antwort. :p
     
  2. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.975
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
  3. Vicky

    Vicky Mitglied

    Registriert seit:
    7. Okt. 2004
    Beiträge:
    9
    Galerie Fotos:
    0
    Habe vergessen zu danken dankeschön Thorsten
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Vicky,

    löblich von dir ... Profil ausgefüllt ... Bilder im Album ... viel Spass wünsch ich dir hier noch :wink:
     
  5. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.975
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    Hi Vicky,

    sieht klasse aus...

    Viel Spaß noch und auf viele Beiträge... :wink:
     
  6. Vicky

    Vicky Mitglied

    Registriert seit:
    7. Okt. 2004
    Beiträge:
    9
    Galerie Fotos:
    0
    Danke Thorsten & Jungteichbauer
     
  7. Harti

    Harti Mitglied

    Registriert seit:
    29. Aug. 2004
    Beiträge:
    44
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo!
    Ist zwar schon ne Weile her das Thema.
    Ich finde es aber nicht so gut Styroporplatten auf das Wasser zu legen.
    (Wasseroberfläche ist abgedeckt schlechter Gasaustausch und das Wasser wird auf Dauer genau so Kalt.
    Wenn noch Schnee und Eis dazu kommt, drückt es alles noch mehr ins Wasser.
    Besser ist eine Abdeckung bei so einer Fläche mit starken Dachlatten, in engem Abstand und einer lichtdurchlässigen Luftpolsterfolie, Estrichfolie oder Wellplatten auf Gfk oder Plexi.
    Da ist ein Zwischenraum von 10 bis 20 cm zur Wasseroberfläche und fungiert als Treibhaus.
    Bei Sonne erwärmt sich das Wasser sehr gut und kühlt sich nur sehr schlecht ab bei trüben Tagen.
    Ich habe noch zusätzlich ein Heizlüfter ( 9 Euro Baumarkt) umgebaut mit 160iger Rohren (Luftansaugung auch unter der Folie), um an sehr kalten Tagen die Luft unter der Folie warm zu halten.
    Das ganze ist natürlich Wasserdicht un isoliert.
    Ich habe bis jetzt durchgängig (auch bei Frost) 8-10 Grad Wassertemeratur noch ohne Heizlüfter.
    Mit den Styroporplatten war das nicht so gut.

    (Der Flter läuft natürlich durch im Winter bei mir)
     
  8. Vicky

    Vicky Mitglied

    Registriert seit:
    7. Okt. 2004
    Beiträge:
    9
    Galerie Fotos:
    0
    Danke für die Antwort. Habe heute noch 9 Grad gemessen , habe für die Nacht eine Heizung die das Wasser auf 7 bis 9 Grad aufwärmt. Den Rand des Weiers habe ich mit P.E Bällchen gemacht , so dass auch Licht hineinkommt, werde diesen Winter das mal ausprobieren.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden