Youtube Facebook Twitter

Die Bitterlinge haben mit dem "fischeln" angefange

Dieses Thema im Forum "Fische (allgemein)" wurde erstellt von Knoblauchkröte, 26. Apr. 2005.

Die Seite wird geladen...
  1. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.732
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    angehender Frührentner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Hi,

    letzte Woche habe ich mal wieder ein paar Schwanenmuscheln in den Teich gesetzt nachdem ich letztes Jahr beim großen Teichputz noch ca. 15 Bitterlinge zwischen den Goldies gefunden habe. Also mal ein paar frische Muscheln (die alten sind von der Seerose erdrückt worden :oops: ) ins Wasser und drei Tage später sind die Bitterlingskerle schon am Weiber an die Muscheln locken um für Nachwuchs zu sorgen (darauf haben die bestimmt die letzten 2-3 Jahre gewartet, das notgeile Gesindel :D ). Jedenfalls ist dem erlöschen meines Bitterlingsbestandes erst mal wieder ein Riegel vorgeschoben worden.

    MfG Frank
     
  2. Jürgen

    Jürgen Mitglied

    Registriert seit:
    15. Aug. 2004
    Beiträge:
    247
    Galerie Fotos:
    0
    Hi Frank,

    es ist doch immer wieder regelrecht fesselnd dem Treiben dieser kleinen Kerlchen zuzuschauen, oder? Ich verbringe Stunden am Teich und beobachte wie vehement manche ihre Mupfel verteidigen und gleichzeitig Weibchen anlocken.

    MFG...Jürgen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden