Youtube Facebook Twitter

Eisfreihalter

Dieses Thema im Forum "Koi und Koiteich" wurde erstellt von Teichforum.info, 27. Nov. 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Leute,

    Anlassbedingt mal eine winterliche Frage:

    was habt ihr für Eisfreihalter? Wieviele Freihalter würdet ihr auf welches Volumen empfehlen? Ist Volumen überhaupt der richtige Ansatzpunkt (auch wenns auf den Produkten abgebildet ist? Sollte nicht eher die OBERFLÄCHE ausschlaggebend sein?)

    Ok, ich gebs zu, waren doch mehrere Fragen, aber ich hoffe auch auf mehrere Antworten ;-)

    lG
    Doogie
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Doogie,

    damit der Gasaustausch stattfinden kann, reicht es schon aus, eine kleine Stelle am Teich eisfrei zu halten. Ein Ausströmerstein 10cm unter Wasser genügt, würde ich meinen.


    Gruß Rainer
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    wie verkraften aber die Fische die Unruhe durch die Luftblasen?

    lG
    Doogie
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    :eek: Meine haben sich noch nicht beschwert.

    Ich habe ihnen aber auch von Anfang an das Sprechen abgewöhnt. :lol:

    Seit dem ist Schluß mit dem Meckern. :lol:

    Gruß Rainer
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    DAS ist natürlich bewiesene Weitsicht ;-)
    woher nimmst Du die Luft für den Belüfter? Aus dem haus oder nur Umgebungsluft?
     
  6. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo doogie,

    habe es bisher auch so gehalten wie rainer - meine luft kam von einem kleinen kompressor der in der werkstatt auf der heizung steht - die außenleitung ist issoliert.

    dieses jahr versuche ich mal was anderes - ich habe noch beide pflanzenfilter in betrieb mit sehr geringem durchsatz. mal schauen ob ich sie den ganzen winter über in betrieb halten kann ohne daß es zufriert.

    im frühjahr weiß ich mehr.

    gruß jürgen
     
  7. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Doogie,

    wenn der Belüfter im Haus läuft, kann es bei starkem Frost Probleme mit Kondenswasser geben, welches den Schlauch zufriert.

    Ausser du isolierst, wie Jürgen.


    Gruß Rainer
     
  8. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Eine Möglichkeit wäre auch, das ganze unter der Frostgrenze zu verlegen...

    ist abernur so reintheoretisiert, hab ich bisher noch nicht vor...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden