Elstern

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Leute,
bislang waren meine Fische (Koi, Orfen, Goldis) recht zutraulich.
Seit einer knappen Woche ist nun aber schluß mit lustig. Reiher scheidet aus, da in der Nachbarschaft ein Haus gebaut wird, und die Handwerker schon ab 5:30 Uhr Mordsradau machen.Katze fällt auch aus. Habe nun heute 2 Elstern am Teich beobachtet, die am Teichrand herumlungerten und scheinbar überlegten, wie sie am besten an die Fische herankommen.
Meiner Ansicht nach dürften sich die Elstern wohl in der Gewichtsklasse verschätzen, da die meisten Fische schon zwischen 25-35 cm lang sind,
aber trau, schau, wem.....hat irgendjemand von Euch bereits Erfahrungen diesbezüglich mit dem schwarzweißen Federvieh gemacht?

Gruß,
Claus
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Susanne,
ja, den Lärm gibts bereits seit Oktober letzten Jahres. In den vergangen Jahren kam "mein" Fischreiher pünktlich im Mai an jedem Wochenende frühmorgens um 06:00 Uhr... In diesem Jahr überhaupt nicht. Und der Baulärm scheint die Fische nicht zu stören. Die bleiben sogar an der Oberfläche, wenn meine Frau den Rasen mäht (macht Höllenlärm).
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Klaus,
bist du dir sicher das es elstern sind die vieleicht an deinen Teich gehen?!

in meiner Umgebung sind es die amseln die hier wildern und kein reiher wie erst vermutet.
im Forum ist glaube ich gelesen zu haben ist das gespräch auch schon aufgekommen.

bis dahin und viel glück

Markus
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo zusammen,

also kleine fische - so ~ 5cm werden bei mir von den amseln und elstern geholt - genauso schnecken.
aber nicht aus meinem hauptteich da haben sie keine chance weil sich die fische distanziert halten - aber wiederum keine verängstigung im anschluß zeigen.

die erfahrung habe ich nur in meinem pflanzenfilter gemacht - da habe ich vereinzelt elritzen reingesetzt um das überangebot von zuckmückenlarven etc. zu minimieren - leider verschanden sie immer bis ich mal eine amsel mit einer elritze beobachtetet - seither setze ich keine mehr ein :cry:

gruß jürgen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Definitiv !

Hallo Leute,
habe das Elster-Pärchen jetzt eindeutig auf Fischjagd erwischt. Leider sind sie ebenso dickfellig wie Enten, d.h. nachdem ich sie verscheucht habe, probieren sie kurze Zeit später erneut ihr Glück. Da werd ich wohl die "Luftpumpe" aus dem Schrank holen müssen, war ja ursprünglich gegen den Fischreiher gedacht....seufz....

Gruß,
Claus
 
Oben