Youtube Facebook Twitter

Erfahrungen Velda I-Tronic

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von hardy11, 12. Okt. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. hardy11

    hardy11 Email prüfen!

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    13
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    15
    Hallo,
    meine Frage: Hat Jemand im Forum schon Erfahrungen
    mit der Velda I-Tronic???

    Vergrößere meinen Teich auf 50 QM und beschäftige mich
    schon mal vorab mit dem Thema Fadenalgen.
     
  2. Eugen

    Eugen Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2004
    Beiträge:
    2.678
    Galerie Fotos:
    128
    Teichfläche (m²):
    22
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    15000
    AW: Erfahrungen Velda I-Tronic

    Hi hardy,

    gib doch mal in die Suchfunktion "Velda" oder "I-Tronic" ein.
    1. wirst du da fündig, und
    2. wirst du sehen, dass das hier nicht der "burner" ist :D
     
  3. GERMAN-LOBO

    GERMAN-LOBO Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    226
    Galerie Fotos:
    12
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    30000
    AW: Erfahrungen Velda I-Tronic

    hallo

    das teil gibt kupfer ab und soetwas gehört nicht in den teich :(
     
  4. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: Erfahrungen Velda I-Tronic

    Hallo Reinhard


    schau mal hier
    die Story ist zwar alt hat aber sogar ein Happy-End :D :D ;) :cool:

    mfG

    ps.
    den gab´s auch noch :cool:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Nov. 2018
  5. Claudia & Ludwig

    Claudia & Ludwig Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    758
    Galerie Fotos:
    4
    Teichtiefe (cm):
    130
    Teichvol. (l):
    9257
    AW: Erfahrungen Velda I-Tronic

    Okay, okay .... das Teil ist hier nicht der "burner" und Kupfer gehört nicht in einen Teich, aber wir geben es zu, wir haben auch so ein Ding ....

    Wir hatten es schon, bevor wir auf dieses Forum gestossen sind und unser Teich hatte damals Unmengen von Fadenalgen. Also haben wir ein Bissel im Net gestöbert und sind auch den i-Tronic gestossen, den wir gekauft haben.

    Wir benutzen ihn sogar noch, allerdings läuft er nur, wenn sich grössere Mengen Fadenalgen zeigen und nur auf kleinster Leistungsstufe = 5%. Meist ist eine sehr kurze Einschaltdauer, wenige Tage, ausreichend, um die Fadenalgen zu "vertreiben", oder wenn Euch der Ausdruck treffender erscheint, zu vergiften.

    Mittlerweile wissen wir durch das Lesen hier im Forum, dass dieses Gerät umstritten ist :kopfkraz . Also können wir jedem, der sich für die Anschaffung des i-Tronic ernsthaft interessiert nur empfehlen, die Beiträge, auf die oben bereits hingewiesen wurde, aufmerksam zu lesen und dann selbst zu entscheiden, ob er dies für seinen Teich möchte oder nicht. Mit dem Wissen von heute, wüssten wir nicht, ob wir das Gerät nochmals kaufen würden, bestätigen können wir allerdings, dass das Gerät wirkt ... von den Risiken und Nebenwirkungen abgesehen, hat die Firma Velda zur Effizienz nicht übertrieben.
     
  6. hardy11

    hardy11 Email prüfen!

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    13
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    15
    AW: Erfahrungen Velda I-Tronic

    Hallo,
    erst mal vielen Dank für Eure Meinungen.

    Ich glaube aber ich werde beim Neubau auf den
    Velda I-Tronic verzichten. Hat doch anscheinend zu viele
    Nachteile.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Okt. 2007
  7. JonRoss

    JonRoss Email prüfen!

    Registriert seit:
    24. Nov. 2006
    Beiträge:
    12
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,60
    Teichvol. (l):
    30 m²
    AW: Erfahrungen Velda I-Tronic

    Hallo zusammen,
    ich habe auch einige Probleme mit den lästigen Fadenalgen und habe mir bei meinem 40qm Teich den I-Tronic 75 gekauft der jetzt erst seit 3 Tagen auf 5% läuft, habe schon erfolge gesehen das sich die Algen reduziert haben, heute habe ich hier im Forum gelesen das dieses Gerät große Nebenwirkungen haben soll, welche denn.??????.
    Gruß Michael
     
  8. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
  9. JonRoss

    JonRoss Email prüfen!

    Registriert seit:
    24. Nov. 2006
    Beiträge:
    12
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,60
    Teichvol. (l):
    30 m²
    AW: Erfahrungen Velda I-Tronic

    Danke Karsten
     
  10. SUI JIN

    SUI JIN Mitglied

    Registriert seit:
    13. Feb. 2008
    Beiträge:
    55
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2
    Teichvol. (l):
    40.000
    AW: Erfahrungen Velda I-Tronic

    Ich habe selbst keine I-Tronic, hatte aber in der letzten Woche einen Anruf von einem Kunden der die I-Tronic einsetzt. Ihm sind seine Koi eingegangen! Durch Tierärzte wurde eine Kupfervergiftung nachgewiesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden