Youtube Facebook Twitter

Erster Teich, viele Fragen!

Dieses Thema im Forum "Mein Teich und ich" wurde erstellt von Upi, 22. Aug. 2020.

Die Seite wird geladen...
  1. Upi

    Upi Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2020
    Beiträge:
    49
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    36
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    35000
    Hallo, ich möchte hier mein Vorhaben mit eurer Hilfe, Rat und Tat verwirklichen.
    Vorhanden ist der Platz wo der Teich hin soll. Leider oder auch nicht, vorhanden ist auch eine drei Kammerfilter Anlage mit Vortex, Spaltsieb, Pumpe Aqua Forte O Plus Vario 20000 und Schläuche etc.
    Ich möchte Bodenabläufe verwenden und einen Skimmeranschluss im Boden.
    Das besondere, es wir eine Art Hochteich aus Bongossi Kanthölzer 10x20 cm. Ich möchte den Rand wie eine Sitzbank nutzen, der Aufbau sieht wie folgt aus, 2x Kantholz übereinander = ca. 40 cm übern Erdreich und ein Brett 4 - 5 cm d x 20 - 25 cm b als Abdeckung = Sitzfläche die Größe wird in etwa 5 x 6 m und ich dachte das die tiefste Stelle 1,4 - 1,5 m betragen sollte.
    Es soll noch kein Koi Teich werden aber man weiß ja nie! Es sollen erst einmal Rotfedern, Rotaugen, Schleien und Moderlischen besetzt werden.
    Hier mein Plan: Erster Teich, viele Fragen!_608442_20200822_193443.jpg_jpg
    Kanthölzer: Erster Teich, viele Fragen!_608442_20200715_202914.jpg_jpg
    Filteranlage: Erster Teich, viele Fragen!_608442_20200804_082027.jpg_jpg

    Und jetzt die vielen Fragen:
    Wo soll ich die tiefste Stelle anlegen? Seite A oder C und wie groß, die Hälfte vom Teich oder mehr?
    Wo die Bodenabläufe + Skimmer? D = 110
    Ich brauche einen Schacht, ist mir klar, kommt in der Ecke beim Filter. Um die Filteranlage wird ein Komplettes Häuschen gebaut, wo sich auch der Schacht befinden soll.
    Muss ich vor dem Schacht noch ein Schacht bauen um die Rohre mit Schieben zu versehen?
    Wie groß müssen in etwa die Schächte, muss man die Schieber oft austauschen wegen defekt?
    Ich schick es erst einmal ab, es kommen noch viele Fragen!
     
  2. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.812
    Galerie Fotos:
    27
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Mmm das muss ich mal sacken lassen :kopfkratz

    Aber der Durchsatz durch den Filter ist zu klein für den großen Teich.
    Mit nem Siebfilter wirst du da nichts reißen.
    40 cm aus dem Wasser und eine insgesamt Tiefe von 1,5m bedeutet gerade im Norden ein ziemlich kalten Pops für die Fische wenn es mal wieder einen Winter gibt.
    So viel vor weg.
    :kaffee
     
    Upi gefällt das.
  3. Upi

    Upi Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2020
    Beiträge:
    49
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    36
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    35000
    Toll, es geht los! Zur Kälte, wollte ich eventuell Styrodurplatten im bereich der Balken von innen verlegen.
    Was brauche ich denn für eine Pumpe? Von dem ich den ganzen Kram gekauft habe hatte das Teil mit einen Sieb im Teich direkt betrieben und zusätzlich noch ein Y stück dran für einen Skimmer. Soll so funktioniert haben und die Größe war in etwa so wie mein Vorhaben.
     
  4. Upi

    Upi Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2020
    Beiträge:
    49
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    36
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    35000
    Mein Plan war: Schacht - Pumpe? - UVC Lampe ( Pro Clear UV 55 vorhanden ) - Spaltsieb - Vortex - Filterkammer - Teich
     
  5. Upi

    Upi Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2020
    Beiträge:
    49
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    36
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    35000
    Oh, falsch verstanden bzw. gelesen, der Filter ist zu klein nicht die Pumpe. Was nun? Ich habe die Sachen per Zufall erst vor etwa 3 Wochen gekauft und habe danach das erst mal den Namen Trommelfilter gehört was mich natürlich sehr neugierig gemacht hat und jetzt auch schon 2 im Betrieb gesehen hab. Wenn ich die Sachen jetzt nicht hätte würde es für mich fast keine Überlegung mehr sein und es würde ein Trommler werden.
     
  6. Upi

    Upi Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2020
    Beiträge:
    49
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    36
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    35000
    Guten Morgen, wenn der Filter wirklich zu klein ist, dann brauche ich dazu ja auch keine Fragen mehr stellen! Wie wäre es denn wenn man das aus dem Filter kommende Wasser noch durch einen Filtergraben laufen lassen würde an der C Seite? Der würde dann über die ganze breite ca. 1 x 5 m werden?
    Dafür hätte ich aber gerne erst Info´s von euch wo tief, wo flach. A oder C Seite, ich könnte das ganze auch vielleicht noch drehen so das A + C 6 m werden.
     
  7. Kolja

    Kolja Mitglied

    Registriert seit:
    29. Apr. 2007
    Beiträge:
    969
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    65
    Teichvol. (l):
    2500
    Hallo Upi,

    herzlich Willommen hier!

    Von Technik habe ich keine Ahnung. Aber hast du Plfanzstufen vorgesehen? Wenn ja, auf welchen Höhen?
     
  8. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.812
    Galerie Fotos:
    27
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Hast du eventuell auch ein Foto vom Siebfilter, dann wüsste man ob es ein Gepumpter oder ein Schwerkraft ist.
    Grundsätzlich ist mit den Materialien erstmal was anzufangen. Dann baut man halt zwei Filterstrecken parallel auf.
    Das wichtigste ist ja das am Ende es den Fischen gut geht und du sie auch siehst.
    Die nächste Frage ist wie der Teich in der Tiefe gebaut werden soll?
    Steilwände mit Schalbetonsteine oder einfach nur ein Loch in die Erde?
     
    samorai gefällt das.
  9. Upi

    Upi Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2020
    Beiträge:
    49
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    36
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    35000
    @Kolja Danke! Noch nicht, da fangen ja meine Fragen an! Ich möchte sehr gerne Pflanzen im Teich, es soll kein steriles Becken werden so wie ich schon einige gesehen hab, Loch in der Erde mit Wasser ringsum Platten und fertig.

    @troll20 du meinst das Spaltsieb oder? Müsste gepumt sein.
    Erster Teich, viele Fragen!_608471_20200804_082159.jpg_jpg
    und so wäre meine Vorstellung vom Anschluß:
    Erster Teich, viele Fragen!_608471_20200814_180247.jpg_jpg rechts unten sieht man die UV Lampe von wo das Wasser kommen soll.

    Erster Teich, viele Fragen!_608471_20200814_180226.jpg_jpg da soll das Wasser in den Vortex, dafür müsste ich die große Muffe mit Kugelhahn entfernen und ein Redstück von 100 auf 70 drauf dann ein Abzweiger 45° für die beiden Abläufe vom Spaltsieb stecken.
    Das sind nur alles Ideen von mir und dafür bin ich hier um euch zu fragen ob es so funktioniert!
     
  10. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.812
    Galerie Fotos:
    27
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Okay das wäre der CS2,
    Dann hättest du einen ca Wasser Austausch von 8000 Liter.
    Bei dem geplanten Besatz meiner Meinung zu wenig.
    Pflanzfilter, schön und gut, aber nur wenn das Wasser vorher schon völlig ohne Partikel dort ankommt. Ansonsten Modern du schon genug vom Bioabrieb zu.

    Aber wie gesagt, alles ohne Gewähr, denn jeder Teich ist anders.
    Nur solltest du dir überlegen, was will ich. Jetzt einen Teich bauen und in 3 Jahren eine ander Filteranlage, weitere 2 Jahre Später den Teich neu anpassen weil die Leitungen zu sind wegen zu wenig Umwälzung usw. usw.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden